Lage

Die private und luxuriöse Phinda Forest Lodge liegt im 22.000 ha großen Phinda Private Game Reserve in KwaZulu-Natal zwischen den Ubombo Bergen im Westen und dem Indischen Ozean im Osten. Zur Küste von Maputaland/Sodwana mit ihren Lagunen und Korallenriffen ist es nicht weit.

Sie können das Phinda Private Game Reserve mit dem Auto in 6 Stunden von Johannesburg und in 3,5 Stunden von Durban aus erreichen. Außerdem gibt es Charterflüge direkt zur Landepiste von Phinda.

Unterkunft

Die Forest Lodge wurde von Zulus in Handarbeit errichtet, um die Auswirkungen auf den seltenen Sandforest so gering wie möglich zu halten. Die Chalets stehen teils auf Stelzen zwischen dem Waldboden und den hoch aufragenden Bäumen. Die Wände der Chalets sind bis zum Boden reichende große Glasflächen, so dass Innen und Außen mit einander verschmelzen so wie auch im Bereich der offenen Veranda. Für alle Gäste gibt es im Hauptbereich der Lodge eine Lounge und einen Speisebereich, einen offenen Kamin, eine Bar, ein Aussichtsdeck, ein Boma, einen Swimmingpool und eine Galerie mit afrikanischen Kunstgegenständen.

Gäste wohnen in 16 klimatisierten Luxus-Chalets, die sich zur Umgebung und dem afrikanischen Sandforest hin öffnen. Die Suiten sind so gebaut, dass jede Suite völlig privat liegt. Das luxuriöse Badezimmer hat einen Doppelwaschtisch, eine Badewanne, eine separate Dusche und ein separates WC. Alle Suiten haben eine eigene Bar auf der Veranda.

Kinder sind willkommen, aber es gibt keine Dreibett-Zimmer. Kinder unter 5 Jahren dürfen nicht an Tierbeobachtungsfahrten teilnehmen und die Teilnahme von Kindern zwischen 6 und 11 Jahren entscheidet der Lodge Manager. Die Kinderbetreuung im Camp ist kostenpflichtig

Aktivitäten

Buschsafaris zu Fuß, Tierbeobachtungsfahrten in offenen 4 x 4 Safarifahrzeugen zusammen mit erfahrenen und Kenntnis reichen Guides lassen Sie Flora und Fauna in unmittelbarer Nähe und Intensität erleben.

Das private Tierschutzgebiet Phinda ist eines der ökologisch unterschiedlichsten Regionen in Afrika und umfasst sieben charakteristische Ökosysteme. Geparden und Löwen streifen über Palmen bestandene Savannen, Antilopen schreiten graziös durch Wälder. Hier können Sie die „Big Five”, Löwe, Elefant, Nashorn, Büffel und Leopard, sehen, zahlreiche kleinere Tierarten und über 350 Vogelarten.