Platzhalter

Lage

Der in den massiven Fels geschnittene Chapman’s Peak Drive wurde zwischen 1915 und 1922 gebaut und verbindet damit Hout Bay und Noordhoek.
Die Straße wurde genau dort in den Felsen geschlagen, wo der weichere Sandstein über dem härteren Granit liegt. Nur wenige hundert Meter steil abwärts prallt das Meer mit hohen Gischtfontänen an die zerklüfteten Küstenklippen.

Sehenswürdigkeit

Am Aussichtpunkt “Chapman’s Point” hat man einen atemberaubenden Ausblick in Richtung Kommetjie über den weißen, weitläufigen und menschenleeren Long Beach der “Chapman’s Bay”.
Es gibt entlang des Chapman’s Peak Drive viele Parkplätze, die zum Verweilen oder Picknicken einladen.
Die Straße ist bei dem “Two Oceans Marathon” und der “Argus Cycle Tour” der Mittelpunkt und lockt jährlich Tausende aus dem ganzen Land an.

Unterkünfte

Unsere Empfehlung für Ihre Unterkunft in Hout Bay: