Platzhalter

Lage

Das Pongola Nature Reserve erstreckt sich nördlich und südlich entlang des Pongola River und reicht im Osten bis an den Pongolapoort Dam. Das Naturschutzgebiet grenzt im Norden an Swasiland und ist über die N2 aus Richtung Johannesburg und Durban sehr gut zu erreichen.

Geschichte

Es umfasst einen Teil des bereits im Jahre 1894 von Paul Krüger, dem Präsidenten der damaligen Republik Transvaal, gegründeten Schutzgebiets, das damit das zweitälteste Schutzgebiet der Welt ist. Ein Teil dieses ursprünglichen Gebiets ist heute das Pongola Nature Reserve, das an das Pongola Game Reserve anstößt. Heute umfasst es eine Größe von ca. 13.000 ha.
Der Staudamm, der das Wasser des Pongola River für die Bewässerung von Zuckerrohrplantagen aufstaute, wurde 1970 erbaut. Der Lake Jozini ist inzwischen ein populärer See für Bootsfahrten und zur Beobachtung von Flusspferden, Krokodilen und Wasservögeln.

Das private Reservat ist in familiären Besitz der Familie Landman, dessen Vorfahren 1744 am Kap angekommen waren.

Flora und Fauna

Die Tierwelt reicht von Giraffen, Gnus, Kudus und Impalas über Zebras und Nashörner bis zu Elefanten. Nachdem vor etwa 100 Jahren das letzte Mal Elefanten in der Region gesichtet worden waren, sind diese eindrucksvollen und majestätischen Tiere inzwischen wieder angesiedelt worden. Elefanten und das meiste andere Wild waren von Farmern und Jägern, u.a. in der Annahme dadurch die Übertragung der Schlafkrankheit durch die Tsetsefliege zu verhindern, praktisch völlig ausgerottet worden.

Für Angler ist der See besonders wegen des Tigerfish interessant. Vogelkundler können hier etwa 350 Vogelarten sichten.

Das Pongola Game Reserve ist ein gemeinsames Projekt von privaten Landbesitzern, örtlichen Gemeinden und den Umweltschutzbehörden Südafrikas. So soll ein das Überleben der Elefantenpopulation garantierendes und der wirtschaftlichen Entwicklung der Region dienendes Bioreservat mit den Big 5 entstehen.

Aktivitäten

Pongola bietet Ihnen eine Vielzahl an Aktivitäten. Zur Auswahl stehen: Pirschfahrten, Bootsfahren, Nashorn-Safaris, geführte Wanderungen sowie Angeltouren.

Nahe der Mvubu River Lodge ist der Spa gelegen, welcher mitten im Busch mit verschiedenen Anwendungen für pure Entspannung sorgt.

Unterkünfte

Für Ihren Aufenthalt im Pongola Private Game Reserve möchten wir Ihnen diese Unterkünfte empfehlen: