Lage

Das familienfreundliche Camp The Hide liegt inmitten des Hwange Nationalparks, dem größten Wildreservat Simbabwes. Direkt bei der Unterkunft gibt es ein großes Wasserloch, was gute Tierbeobachtungen von Elefanten, Löwen, Nashörnern und Co. ermöglicht. Vom kleinen Hwange Flughafen sind es ca. 1,5 Stunden Fahrt zum Camp oder 3,5 Stunden vom Flughafen Victoria Falls.

The Hide

Unterkunft

Das Camp The Hide wurde bereits mehrfach in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Nicht ohne Grund. Das Camp bietet mit 10 Zelten Platz für 20 Gäste. Es gibt Deluxe, Family Deluxe und Honeymoon Deluxe Zelte. Die geschmackvoll eingerichteten, gemütlichen Zelte haben alle ein en-suite Badezimmer mit heißen Duschen, Waschbecken und Spültoilette. Jedes Zelt hat eine private Veranda mit Blick auf das Wasserloch. Zudem ist es möglich, eine Übernachtung im Baumhaus „The Dove Nest“ zu buchen.

The Hide

Die Mahlzeiten werden im Hauptgebäude des Camps serviert. Dort befindet sich auch ein großes Deck mit Blick auf das Wasserloch sowie ein Pool. Als Besonderheit verfügt das Camp über ein “Hide”, ein Versteck, welches über einen 10m langen Tunnel erreicht wird. Von dort können Sie die Tiere am Wasserloch ungestört und aus nächster Nähe beobachten.

The Hide

Aktivitäten

Bis zu 4 Aktivitäten pro Tag sind für Sie im Preis inbegriffen. Das Angebot reicht von Pirschfahrten bei Tag und Nacht, geführten Wanderungen bis hin zu Vogelbeobachtungen. Zusätzlich steht Ihnen für Tierbeobachtungen im Camp ein “Hide” (s.o.) zur Verfügung.

The Hide