Lage

Die Susuwe Island Lodge liegt im Susuwe Triangel auf der Insel Birre im Kwando, dem Fluss, der von Angola durch den Caprivi nach Botswana fließt. Mit der Lage mitten im Bwabata Nationalpark bieten sich Ihnen die exzellente Möglichkeit zur Wild- und Vogelbeobachtung. Zur Lodge selbst setzen Sie mit einem Pantoon über.

Unterkunft

Im reetgedeckten Hauptbereich befinden sich die Bar und Lounge mit gemütlichen Sitzgelegenheiten, ebenso der Essbereich. Eine kleine Bibliothek mit interessanten Büchern steht Ihnen zum Stöbern zur Verfügung, im Souvenirshop können tolle Souvenirs erstanden werden. Ein großes, hölzernes und auf Stelzen stehendes Deck schließt an das Hauptgebäude an und blickt auf den Fluss. Am Abend können Sie am Lagerfeuer die Erlebnisse des Tages austauschen. Außerdem gibt es noch ein doppelstöckiges Aussichtsdeck, das in die umgebenden Bäume hineingebaut wurde und ebenfalls auf den Fluss blickt.

Die Susuwe Island Lodge verfügt über nur sechs aus Stein erbaute und mit reetgedeckte Suiten. Jede der luxuriösen Suiten ist mit Doppelbetten, Moskitonetz, Deckenventilator, Lounge, Safe, angeschlossenem Badezimmer mit Dusche und Badewanne und eigener Terrasse mit kleinem Pool ausgestattet. Die Suiten liegen unter riesigen Bäumen und bieten einen Blick auf das weite, meist Gras bedeckte Überflutungsgebiet des Kwando. Zudem ist in jeder Suite ein 220 V Stromanschluss über einen Generator mit den typisch südafrikanischen 3-Pol-Steckdosen vorhanden. Den täglichen Wäscheservice können Sie auch nutzen.

Aktivitäten

Über 8 000 Elefanten sowie zahlreiche Büffel, Flusspferde, verschiedene Antilopenarten, Hyänen, Löwen und Leoparden sind in dem Gebiet rund um die Lodge zu Hause. So sind die zahlreichen Möglichkeiten zur Wild- und Vogelbeobachtung auf Pirschfahrten per Boot und Geländefahrzeug sehr gut, zum Beispiel an der legendären Hufeisenbiegung des Kwando. Hier gibt es die höchste Konzentration aller Wildarten des Bwabwata Nationalparks. Erleben Sie die Einzigartigkeit dieser Region bei einer Bootsfahrt zum Sonnenauf- oder Sonnenuntergang oder bei einer geführten Pirsch zu Fuß.