Lage

Die Gästefarm, namens Mesosaurus Fossil Camp, befindet sich im Süden Namibias östlich von Keetmanshoop. Auf dem Gelände der Gästefarm finden Sie auch einen Köcherbaumwald vor.

Unterkunft

Die Gästefarm bietet Ihnen eine rustikale, jedoch komfortable Unterkunft an. Das Camp hat 3 Zweibett-Chalets und 1 Familien-Chalet. Jedes der Chalets ist mit bequeme Betten mit Moskitonetzen, einem en-suite-Badezimmer mit Dusche sowie einer offenen Lapa mit Barbeque-Bereich und einer Küche ausgestattet.
Für den Wunsch zur Selbstverpflegung können Sie Essens- bzw. Barbeque-Pakete in der Unterkunft erhalten (bei Vorbestellung).

Neben den Chalets bietet das Mesosaurus Fossil Camp auch 6 Campingplätze für max. 4 Personen pro Platz an. Jeder Platz hat seinen eignen Barbeque-Bereich sowie Wasserzugang. Ein gemeinschaftlicher Sanitärbereich steht allen Campinggästen zur Verfügung.

Gäste, die die absolute Einsamkeit suchen, haben die Möglichkeit im Bush Camp zu übernachten. Dieses liegt ca. 3 km von der Gästefarm zwischen dem Fluss und dem Köcherbaumwalt und ist für max. 20 Personen mit 2 Duschen und Toiletten ausgestattet.

Aktivitäten

Auf der angebotenen Tour mit dem Besitzer des Camps gibt es nicht nur interessante Information zu den gut erhaltenen Fossilien, sondern auch zu dem farmeigenen Köcherbaumwald inmitten abstrakt geformter Doleriten und zu den Gräbern der Deutschen Schutztruppe. Sie können auch eine Wanderung auf einem der ausgeschilderten Wanderwege unternehmen und die Gegend auf eigene Faust erkunden.