Lage

Das Etosha Village liegt etwa 2 km südlich des Andersson Gate nahe Okaukuejo am Etosha Nationalpark.

Unterkunft

Durch Design und Komfort verbindet das Etosha Village Natur und Luxus in perfekter Harmonie. Zum Gemeinschaftsbereich des Village gehören drei Restaurants mit gemütlichen Sitzecken, eine einzigartige Bar mit großem Fernseher, ein Swimmingpool mit 2 Kinderbecken sowie ein Souvenirshop. In einem Rondavel befindet sich die Rezeption.

Etosha Village Essbereich im Freien

Das Etosha Village verfügt über 45 individuelle Zeltunterkünfte, die auf erhöhten Holzplattformen stehen. Jedes Zelt ist klimatisiert und besteht aus einem Schlafraum und einem modernen Badezimmer, welches mit einer Dusche, Toilette und einem Waschbecken versehen ist. Außerdem hat jedes Zelt ein Schlafsofa, welches Kindern unter 12 Jahren als Übernachtung dient, einen Safe, Ablagemöglichkeiten, eine Tee-/Kaffeestation und einen kleinen Kühlschrank. Von der Terrasse aus können Sie die Schönheit der Umgebung genießen und relaxen. Es steht auch eine barrierefreie Unterkunft, welche Rollstuhlgerecht ist, zur Verfügung.

Etosha Village Hauszelt

Ebenfalls ist ein Campingplatz in den Mopanewälder vorhanden. Dieser eignet sich sowohl für Gruppen als auch für Individualreisende. Zwei große Standflächen eigenen sich ideal für größere Gruppen mit bis zu 30 Zelten. Diese Plätze sind mit einem Stromanschluss, separaten Waschräume für Frauen und Männer mit fließend Wasser, Toiletten, Waschbecken und Duschen sowie Beleuchtung und einem Barbeque-Bereich ausgestattet. Die 4 Einzelstellplätze für Individualreisende verfügen ebenfalls über einen eigenen Waschraum mit fließend Wasser, Stromanschlüssen, Beleuchtung und einem Barbeque-Bereich.
Die Camper sind gerne dazu eingeladen die Küche in einem der Etosha Village Restaurant zu genießen, welches zu Fuß erreichbar ist.

Etosha Village Hauszelt

Aktivitäten

Vom Etosha Village kann man im eigenen Fahrzeug Tierbeobachtungsfahrten in den gleichnamigen Nationalpark unternehmen. Das Village bietet aber auch geführte Halbtagespirschfahrten am Vormittag oder Nachmittag sowie Ganztagespirschfahrten in den Etosha an. Diese Fahrten werden in offenen Geländefahrzeugen mit maximal 10 Teilnehmern pro Fahrzeug durchgeführt. Die morgendlichen Pirschfahrten beginnen, je nach Gate-Öffnungszeiten, gegen 06.30 Uhr. Sie dauern etwa 6 Stunden und führen durchs Andersson Gate nach Okaukuejo und einigen Wasserstellen vorbei zurück nach Okaukuejo. Am Olfant’s Bad wird ein Zwischenstopp gemacht, damit man sich die Beine vertreten kann; dort werden Erfrischungen und Snacks angeboten. Die Pirschfahrten am Nachmittag beginnen um 14.00 Uhr und folgen der vorher beschrieben Strecke. Ganztagesfahrten werden angeboten, wenn ein Fahrzeug zur Verfügung steht.