Lage

Die Canyon Lodge liegt in dem privaten Naturschutzgebiet Gondwana Canyon Park und nur ca. 20 km vom Hauptaussichtspunkt über den Fish River Canyon entfernt. Die Lodge, in der steinigen Wüstenregion im Süden Namibias, erscheint inmitten eindrucksvoller Granitformationen wie eine Oase in einer scheinbar verlassenen Gegend. Die Lodge ist bequem über die C37 mit dem Mietwagen erreichbar.
Neben der Canyon Lodge gehören auch noch das Canyon Roadhouse, Canyon Village und der Canyon Road Campsite.

Canyon Lodge

Unterkunft

Das alte Farmhaus wurde 1908 von drei Brüdern aus Bayern erbaut. In der Zwischenzeit wurde es restauriert und dient heute als Restaurant der Lodge. Dieses ist liebevoll dekoriert mit unterschiedlichsten, mittlerweile historischen Handwerkszeugen von Farmern aus der Umgebung. In dieser Atmosphäre genießen Sie die herzliche Gastfreundschaft und die traditionelle namibische Küche. Von der Veranda des Restaurants aus eröffnet sich ein atemberaubender Ausblick über die Canyon Landschaft.

Gondwana Canyon Lodge

Die Canyon Lodge hat 25 aus Naturstein gemauerte, mit Reet gedeckte Bungalows mit jeweils einem eigenen Badezimmer mit Badewanne und WC. Ein großes Doppelbett, eine Klimaanlage sowie die private Terrasse mit Weitblick komplementieren die Ausstattung. Die Bungalows passen sich perfekt in Aussehen und Form den Felsformationen an und lassen jeden Gast sich eins fühlen mit der ihn umgebenden Natur.

Zimmerbeispiel in der Canyon Lodge

Aktivitäten

Die besondere Lage der Lodge ermöglicht es Ihnen unterschiedliche Aktivitäten zu unternehmen. So steht Ihnen frei an einer Wanderung, einem Ausritt oder einer Fahrt im offenen Geländewagen in die Nama Karoo Wüste teilzunehmen.
Auch einen Ausflug zum zweitgrößten Canyon der Welt, dem Fish River Canyon, sollten Sie während Ihres Aufenthaltes in der Canyon Lodge einplanen.

Überblick über die Canyon Lodge