Sambesi-Region

Lage

Katima Mulilo ist eine kleine Stadt am südlichen Ufer des Sambesi. Mit der Fertigstellung des Sesheke Brücke im Jahre 2004 ist die Stadt zu einem Knotenpunkt für den Verkehr zwischen Namibia und Sambia geworden.

Geschichte

Einst war Katima Mulilo ein wichtiger Militärstützpunkt der südafrikanischen Armee im Kampf gegen die SWAPO Befreiungskämpfer. Viele Teile der Infrastruktur stammen noch aus dieser Zeit. Heute ist sie das wirtschaftliche Zentrum des Caprivi.

Sehenswürdigkeiten

Die Stadt wächst stetig, so entstehen immer mehr Einkaufszentren und Supermärkte, gute Schulen und sogar ein Kunstzentrum. Lohnenswert ist ein Besuch auf einem der freien afrikanischen Märkte, wo Sie preisgünstig Kleidung und alle anderen Dinge des täglichen Lebens bekommen können.