Traumhafte Sonnenuntergäng, bunte tropische Fische & beeindruckende Gipfel

  • Erleben Sie einen der schönsten Sonnenuntergänge in ganz Afrika direkt an den traumhaften Stränden des Malawi-Sees.
  • Entdecken Sie bunte tropische Fische in kristallklarem Wasser.
  • Beobachten Sie einsame Fischerboote.
  • Blicken Sie auf die weite afrikanische Landschaft von den Gipfeln des Hochlandes in Malawi aus.
  • Besuchen Sie Dörfer mit Stroh gedeckten Hütten und fröhlich lachenden Kindern.

All das und noch viel mehr macht Malawi zu einem unvergesslichen vielseitigen Erlebnis.

Teile vom heutigen Malawi gehörten schon im 17. Jahrhundert zum portugiesischen Kolonialreich, aber erst der schottische Missionar Livingstone entdeckte den außergewöhnlich artenreichen und glasklaren Malawi-See.

Zahlreiche Nationalparks wie der Kasungu-Nationalpark, der Lake Malawi-Nationalpark, der Lengwe- oder der Liwonde-Nationalpark bergen ein Reichtum von Naturschönheiten.

Reisen nach Malawi

Highlights & Sehenswürdigkeiten

Ihre Ansprechpartnerin

Jana Back


Jana Back
Tour Designerin Südliches & Östliches Afrika
06101 49 90 23
j.back@ast-reisen.de

Informationen zum Reiseland Malawi

Allgemeine Informationen

Bevölkerungszahl
etwa 12 Mio., Deutschland 82 Mill. (Stand 2006)

Bevölkerungsdichte
16 pro qkm, Deutschland 231 Einwohner pro qkm (Stand 2006)

Fläche
118 484 qkm Gesamtfläche (etwa ein Drittel der Fläche Deutschlands), davon 24.208 qkm Anteil am Malawi-See, Vergleich Deutschland: 357 042 qkm

Ethnische Zusammensetzung
Bantu-Ethnien, kleine Minderheit indischer Abstammung

Feiertage
1. Jan. Neujahr. 15. Jan. John-Chilembwe-Tag. 3. März Märtyrertag. 6.-9. April Ostern. 1. Mai Tag der Arbeit. 12. Juni Tag der Freiheit. 6. Juli Tag der Republik. 9. Okt. Muttertag. 25./26. Dez. Weihnachten.
Fällt ein Feiertag auf einen Samstag, wird der vorherige Tag zum Feiertag; sollte er auf einen Sonntag fallen, wird der folgende Montag zum Feiertag. Die Bekanntgabe von Feiertagen kann manchmal kurzfristig erfolgen.

Flagge
Die Flagge Malawis ist aus der schwarz-rot-grünen Fahne der Malawi Congress Party hervorgegangen, die das Land in die Unabhängigkeit führte. Die Farben sind mit folgender Bedeutung belegt:
Schwarz steht für das Volk auf dem afrikanischen Kontinent,
Rot steht für das Blut, das im Freiheitskampf vergossen wurde,
Grün steht für die üppigen Wälder Malawis.
Im oberen Streifen steht die aufgehende, morgenrote Sonne mit 31 Strahlen als Symbol für Hoffnung auf ein freies und geeintes Afrika.
Die Flagge Malawis wurde am 6. Juli 1964 offiziell eingeführt.

Hauptstadt
Lilongwe (ca. 400.000 Einwohner)

Geographie
Malawi grenzt im Norden und Nordosten an Tansania, im Osten, Süden und Südwesten an Mozambique und im Norden und Nordwesten an Zambia. Der Malawi-See ist der drittgrößte See Afrikas. Er bildet die östliche Grenze zu Tanzania und Mozambique. Die nördliche Region ist bergig, die höchsten Gipfel steigen hier auf über 3000 m an. Zum Norden gehören auch die hügelige Nyika-Hochebene, zerklüftete Steilhänge, Täler und die dicht bewaldeten Abhänge der Viphya-Hochebene. Die zentrale Region ist das landwirtschaftliche Zentrum des Landes. Sie besteht hauptsächlich aus einer 1000 m hohen Ebene, die sich durch ihre malerische Landschaft auszeichnet. Flachland überwiegt in der südlichen Region, südlich des Malawi-Sees erstreckt sich die Zomba-Hochebene und im Südosten erhebt sich das riesige, abgelegene Mulanje-Gebirgsmassiv.

Beste Reisezeit / Klima
Das tropische Klima ist wegen großer Nord-Süd-Ausdehnung des Landes und starker Höhenunterschiede sehr unterschiedlich. Jahresdurchschnittstemperatur ca. 22°, Spitzenwerte ca. 5° bzw. 35°, Niederschlag Jahresmittelwert: 1.100 mm
Wir empfehlen als beste Reisezeit die Wintermonate April/Mai bis November. Die Temperaturen bewegen sich in diesen Monaten durchschnittlich bei 21°C und es fällt nur sehr wenig Niederschlag. Jedoch wird es in den Wintermonaten Juli und August nachts sehr kalt! In den Sommermonaten, vor allem von Dezember bis April, kommt es zu heftigen Regenfällen. Tropisch und heiß von September bis November. Die Wassertemperatur des Malawisees liegt zwischen 24°C – 28°C.

Netzspannung
220/240 V, 50 Hz. In der Regel werden quadratische dreipolige Stecker benutzt. Die Mitnahme eines Adapters wird empfohlen.

Nationalfeiertag
6. Juli (“Republic Day”), Unabhängigkeit 6. Juli 1964

Ortszeit
MEZ 1 Stunde
Keine Sommer-/Winterzeitumstellung in Malawi.
Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Winter 1 Std. und im Sommer 0 Std.

Religion
82 % Christen (Presbyterianer, Katholiken, Anglikaner sowie weitere kleinere christliche Kirchen), 11% Muslime, 7% traditionelle Religionen

Sprachen
Amtssprache Englisch, dekretierte Nationalsprache Chichewa, Verkehrssprache im Norden Chitumbuka

Telefon & Mobiltelefon
Vorwahl von Deutschland 00265. Keine Ortsnetzkennzahlen.
Mobiltelefon GSM 900. Netzbetreiber sind CelTel Limited (Internet: www.mw.celtel.com/en/index.html oder www.msi-cellular.com ) und Callpoint 900. Der Empfangs-/Sendebereich deckt die größten Städte und deren Umland ab. Roaming-Abkommen bestehen u.a. mit Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Einreisebestimmungen

Zur Einreise nach Malawi ist ein Reisepass erforderlich, dieser muss noch mindestens 6 Monate nach Reiseende gültig sein. Derzeit benötigen Deutsche, Belgier, Niederländer und Luxemburger kein Visum. Österreicher, Schweizer und Liechtensteiner benötigen ein Visum. Die Bestimmungen können sich jederzeit ändern.

Botschaften

Botschaft der Republik Malawi
Westfälische Straße 86
10709 Berlin
Telefon 030-84 31 54-0
Fax 030-84 31 54 30
Webseite der Botschaft

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Lilongwe
Convention Drive (Capital City), Lilongwe
Telefon (00265 1) 77 25 55 begin_of_the_skype_highlighting (00265 1) 77 25 55 end_of_the_skype_highlighting
Fax (00265 1) 77 02 50
Postadresse Embassy of the Federal Republic of Germany, P.O. Box 30046, Lilongwe 3, Malawi.
Amtsbezirk Malawi.
E-Mail info@lilongwe.diplo.de
Website
Sonstiges Behördensprachen: Englisch

Gesundheit & Sicherheit

Gesundheit
Normaler Impfschutz über Tetanus, Diphterie und Polio sollte vorliegen. Hepatitis A und B Schutz sowie Malaria Prophylaxe werden empfohlen. Bitte konsultieren Sie Ihren Hausarzt. Gelbfieber ist nur bei Einreise aus einem Infektionsgebiet vorgeschrieben, der Impfausweis ist dann vorzuzeigen. Wir empfehlen eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Nehmen Sie die wichtigsten Medikamente von zu Hause mit.
Normaler Impfschutz über Tetanus, Diphtherie und Polio sollte vorliegen. Hepatitis A und B Schutz sowie Malaria Prophylaxe werden empfohlen. Bitte konsultieren Sie Ihren Hausarzt.

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.

Sicherheit
Hier finden Sie Aktuelle Hinweise zur Sicherheit in Malawi finden Sie ebenfalls auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.

Währung & Zollbestimmungen

Währung
Die malawische Währung ist der Kwacha; dieser ist in 100 Tambala unterteilt. Wir empfehlen die Mitnahme von Reiseschecks in US-Dollars oder Pfund Sterling. Es gibt keine Devisenbeschränkungen, Sie sollten jedoch Buch über sämtliche in Kwacha umgetauschten Beträge führen, um den Rücktausch vor Ihrer Abreise zu vereinfachen. Die Banken sind von montags bis freitags von 8.00 bis 14.00 Uhr geöffnet.

Zollbestimmungen
Folgende Artikel können zollfrei nach Malawi eingeführt werden:
200 Zigaretten oder 225 g Tabakwaren;
1 l Spirituosen, 1 l Bier und 1 l Wein (Personen ab 17 Jahren).
Die Einfuhr von Waffen und Drogen aller Art ist verboten.
Das Ausführen von bis zu 3.000 Malawi Kwacha pro Person ist gestattet
Bei Ausreise per Flugzeug sind am Flughafen 30 US-Dollar Flughafensteuer in bar zu zahlen.