Lage

Im Norden von Madagaskar, am westlichen Rande des Ankarana Nationalparks befindet sich dieses kleine, außergewöhnliche Bush Camp direkt an einem See – mit Blick auf Tsingy Landschaft (graue Kalksteinfelsformationen).

Iharana Bush Camp

Unterkunft

Das ganze Camp wurde nach ökologischen Gesichtspunkten errichtet. Die 18 urig eingerichteten zweistöckigen Hütten unter Mangobäumen bestehen komplett aus Naturmaterialien und fügen sich harmonisch in die Umgebung. Alle verfügen über ein eigenes Bad. Solarenergie sorgt für heißes Wasser. Akkus können an der Rezeption an speziellen Ladestationen geladen werden. Einige Hütten haben eine eigene Terrasse und sind direkt am See gelegen.

Iharana Bush Camp

Im offenen Restaurant mit großer Terrasse werden madagassische Gerichte serviert, alles mit den frischesten Zutaten aus der Umgebung.

Iharana Bush Camp

Aktivitäten

Das Iharana Bush Camp ist ein Ort der Ruhe, der totale Entspannung garantiert. Der Naturpool mit Blick auf den See und die Felsenkulisse der Tsingy Landschaft, dazu vielleicht noch eine Massage mit ätherischen Ölen  – hier lässt es sich aushalten.
Der Besuch des Ankarana Nationalparks mit den bizarren Kalksteinformationen und dem Trockenwald mit abwechslungsreicher Fauna ist von hier aus natürlich ein „Muss“.

Iharana Bush Camp