elewana Collection

Lage

Das Tortilis Camp wurde nach den hier vorkommenden Akazien benannt und befindet sich dicht am Amboseli Nationalpark in einem der wenigen noch bewaldeten Gebiete von Amboseli mit dem höchsten Gipfel Afrikas, dem Kilimanjaro, im Hintergrund.

Tortilis ist täglich von Nairobi aus in 40 Flugminuten zu erreichen.

Sundowner im Tortilis Camp Amboseli

Unterkunft

Das Camp ist ein familienfreundliches und komfortables Luxuszeltcamp. 1993 wurde das Camp von Stefano Cheli entworfen und erbaut. Es war die erste Öko-Lodge Kenias und gewann den Preis „Tourism for Tomorrow“. Die Cheli´s wurden damals von der Gemeinde der Masai eingeladen, an der heutigen Stelle des Camps ein Zeltlager für de Kenya Wildlife Service zu erbauen. Seit 2015 gehört das Tortilis Camp u der Elewana Collection.
Im Tortilis Camp gibt es eine Hauptlodge, eine Bar und einen Speisebereich, wo Sie die Mahlzeiten einnehmen. Die gesamte Anlage ist architektonisch anspruchsvoll mit natürlichen Materialien gebaut, die Dächer sind reetgedeckt. Von hier bietet sich ein überwältigender Blick auf den Kilimanjaro. Ein Swimmingpool und ein kleiner Souvenirladen sind ebenfalls vorhanden. Es gibt eine geschmackvolle Küche. Kräuter und Gemüse werden im Camp angebaut, so dass immer frische Zutaten für die Speisen zur Verfügung stehen. Täglich werden hausgemachte Pasta und Brot frisch vom Küchenchef zubereitet.

Poolbereich im Tortilis Camp Amboseli

Die Zelte des Tortilis Camp sind sehr geräumig, etwa 9 m lang und 5 m breit. Während Ihres Aufenthaltes stehen Ihnen 16 Zelte, ein Familienzelt und ein Private House zur Verfügung. Die 16 Makuti-Zelte verfügen alle über ein Schlafzimmer mit King-Size-Bett oder Einzelbetten, ein eigenes Badezimmer sowie eine große Veranda. Jedes der Zelte kann mit einem zusätzlichen Bett für ein Kind bis 16 Jahre ausgestattet werden.

Für Familien mit Kindern ist das Tortilis Camp mit dem großzügigen Poolbereich, Kinderbetreuung, kinderfreundlichen Essenszeiten und Baby-Wachdienst bestens geeignet. Das neue Familienzelt besteht aus einem Schlafzimmer mit einem Doppelbett und einem separaten zweiten Schlafzimmer mit 2 Einzelbetten. Zu jedem Schlafzimmer gehört ein eigenes en-suite-Badezimmer. Von der großen privaten Veranda können Sie den Blick auf den Kilimanjaro genießen. Gemeinsam mit dem Private House teilen Sie sich ein brandneuen Pool. Für weitere Kinder, unter 16 Jahre, kann in jedem der Schlafzimmer noch ein weiteres Bett hineingestellt werden.

Das Private House bietet Ihnen selbstverständlich auch den großartigen Blick auf den Kilimanjaro. In dem Haus stehen Ihnen 2 Schlafzimmer mit je einem eigenen Badezimmer, ein Wohnzimmer mit Essbereich und eine Veranda zur Verfügung. Den Pool teilen Sie sich mit dem Familienzelt. Eine Aufstockung der Betten ist in beiden Schlafzimmer für je ein Kind unter 16 Jahren möglich.

Zelt im Tortilis Camp Amboseli

Aktivitäten

Der Amboseli Nationalpark ist bekannt durch den Kilimanjaro und seine Elefantenpopulation. Über 1.000 dieser mächtigen Tiere leben im Ökosystem des Parks, in dem sich auch Herden von Zebras, Gnus und ihre Räuber wie auch über 300 Vogelarten aufhalten. Es werden Fahrten in offenen 4×4 Fahrzeugen sowie auch Fußsafaris in den Amboseli Nationalpark unternommen.
Ein kleiner Spa sorgt für Ruhe und Entspannung nach Ihrer Safari.

Der Besuch des Enkaing ist für die Maasai eine zusätzliche Einnahmequelle. Die Frauen bieten ihre Perlenhandarbeiten an. Sie begrüßen Sie auch gerne in ihrem Heim, stellen Ihnen ihre Kinder vor und erzählen Ihnen gerne von ihrem Leben. Cultural Visits zu den kleinen nahgelegenen Dörfern in der Umgebung sind auch eine gute Gelegenheit, um die Lebensweise der einheimischen Bevölkerung kennen zu lernen.

Den Tag beenden können Sie bei einem Sundowner auf einem Hügel und dabei den weiten Blick über den Park und die umgebenden Kitirua Hügel genießen. Es gibt keine angenehmere Art, den Tag zu beenden als am Fuße des Kilimanjaro. Genießen Sie einen kühlen Drink, einen Whiskey, einen Gin und Tonic und ein wenig Gebäck während die Sonne langsam hinter den Ol Donyo Erok Hügeln verschwindet.

Zutaten aus eigenem Anbau im Tortilis Camp Amboseli