Lage

Die Sunbird Lodge liegt auf einem 22.000 m² großen Privatgrundstück zwischen Nakuru und Gilgil im Ostafrikanischen Grabenbruch, etwa 130 km nordwestlich von Nairobi.

Gäste können die Sunbird Lodge mit dem Auto in etwa 2 Stunden von Nairobi aus oder mit dem Flugzeug über die Soyambu Landepiste erreichen.

Unterkunft

Die Lodge wurde nach dem Nektarvogel benannt, einer der mehr als 450 Vogelarten die in dieser Gegend beheimatet sind. Die Anlage ist harmonisch eingebettet in einem naturbelassenen Gelände, von dem Sie den Lake Elementaita sowie das Soysambu Naturschutzgebiet überblicken und traumhafte Sonnenuntergänge erleben können. Mittelpunkt der Sunbird Lodge ist das Haupthaus, in dem sich unter anderem das Restaurant befindet. Die auf eine großzügige Terrasse führenden Glasschiebetüren können bei kühlem Wetter geschlossen werden. Zwei offene Kamine sorgen dann nicht nur für wohlige Wärme, sondern schaffen zudem eine gemütliche und romantische Atmosphäre. Zum Frühstück können Sie sich an einem Buffet bedienen, mittags und abends können Sie aus den Menüvorschlägen auswählen. Der Küchenchef bereitet Ihnen mit Liebe und Können geschmacksvolle Gerichte zu. Wahlweise können Sie das Abendessen unter einem funkelnden Sternenhimmel genießen und überblicken dabei den Swimmingpool und den Lake Elementaita.
Im Haupthaus gibt es weiterhin eine Bar und eine Lounge mit einem offenen Kamin. Die Bar bietet eine gute Auswahl an heimischen und internationalen Getränken. Genießen Sie mit Ihren Freunden einen erstklassigen Cocktail in einer entspannten Atmosphäre! Der Swimmingpool lädt jederzeit zum Schwimmen und Entspannen ein.
Ein Wäscheservice und Internet in der Lounge/Bar wird Ihnen angeboten.

Die Sunbird Lodge bietet ihren Gästen Unterkunft in 14 geräumigen, etwa 55 m² großen luxuriösen Cottages sowie in 2 Premium-Suiten an. Jedes Cottage steht landestypisch unter einem mit Palmwedeln gedeckten Dach und hat eine große Terrasse, von der sich ein eindrucksvoller Ausblick auf den See bietet. Zur Ausstattung gehören neben dem King-Size-Bett mit Moskitonetz auch ein Einzelbett, ebenfalls mit Moskitonetz, ein Safe sowie ein eigenes Badezimmer mit Dusche, WC und Fön.
Die beiden Premium-Suiten sind etwa 100 m² groß und zusätzlich mit einer Lounge mit Kamin, einem Whirlpool und einer großen privaten Veranda ausgestattet.

Kinder sind herzlich willkommen, allerdings erfordert das Gelände der Lodge, dass Kinder von den Erziehungsberechtigten beaufsichtigt werden. Die Cottages können mit bis zu 2 zusätzlichen Betten für Kinder ausgestattet werden.

Aktivitäten

Die Sunbird Lodge bietet zahlreiche Aktivitäten wie z.B. Heißluftballon-Fahrten, Pirschfahrten und Fußsafaris im privaten Soysambu Naturschutzgebiet, Fahrten in den Nakuru Nationalpark, Fahrten zum Lake Naivasha und der Crescent Halbinsel, Bootssafaris, Fahrten zum Naivasha Hells Gate und dem Mt. Longonot, Besuch des Straußenparks, Reitausflüge, Ausflüge zum Lake Baringo und Lake Bogoria, Busch-Frühstück und Naturwanderungen.