Lage

Das Kilima Camp liegt an der westlichen Grenze des Masai Mara Naturreservates in Kenia. Es befindet sich in einem privaten Schutzgebiet, welches an das berühmte Mara Triangle Reserve angrenzt. Passend zum Namen des Camps, welcher so viel wie „Berg oder Hügel“ in Swahili bedeutet, liegt es am Rande des Siria Steilhanges auf ca. 1.800 Meter. Das nächstgelegene Gate zum Mara Triangle Reserve ist das Oloololo-Gate in ca. 15 Minuten Fahrt. Mit dem Flugzeug erreichen Sie das Kilima Camp bequem über den Airstrip Kichwa Tembo.

Masai im Kilima Camp

Unterkunft

Genießen Sie den unbeschreiblichen Panoramablick über die Masai Mara und den Mara Fluss vom Camp aus. Diese exklusive Lage bietet Ihnen mitten in der Natur eine sehr persönliche und intime Atmosphäre.

Mittelpunkt des Camps ist natürlich das großzügige Hauptgebäude, das mit einem Reetdach gedeckt ist. In diesem Bereich befinden sich eine gemütliche Lounge mit Bar, welche einen tollen Ausblick auf die Ebene und den Fluss bietet, die beiden Restaurants, wo Sie die Mahlzeiten auf internationalem Sterne-Niveau serviert bekommen und an einem offenen Kamin entspannte Stunden verbringen können. Ein Lagerfeuer lädt vor und nach dem Abendessen zum gemütlichen Beisammensein ein. Hier können Sie bei einem kühlen Getränk den Sonnenuntergang und den Klängen des afrikanischen Busches lauschen sowie den Geschichten der anderen Gäste. In den öffentlichen Bereichen der Unterkunft steht Ihnen kostenfreies WLAN zur Verfügung. Außerdem verfügt das Camp über einen kleinen Souvenirshop, Grillplätze, rollstuhlgerechte Zugänge und ein Spa und Wellnessbereich.

Essenbereich beim Kilima Camp

Als Unterkunft können Sie zwischen 3 Deluxe-Zelten und 15 klassische Safari-Zelte wählen. Die 3 Deluxe-Zelte eigenen sich perfekt für Familien oder gemeinsam reisende Paare, denn sie bieten Platz für bis zu 5 Personen. Die Zelte sind großzügig und komfortable gestaltet und verfügen über eine private Holzterrasse mit Sonnenliegen, Tisch und Stühlen sowie ein eigenes Badezimmer mit Dusche, Doppel-Waschtisch, WC und Hygieneartikel. Ein Fön ist auf Anfrage erhältlich. Kaffee und Tee sind mit einem Weckruf auf Anfrage möglich. Ein Safe sowie 3-Pol-Stecker befinden sich im Zelt. Während Ihres Aufenthaltes begleitet Sie 24 Stunden ein Masai für Ihre Sicherheit.

Die klassischen Safari-Zelte sind etwas kleiner als die Deluxe-Zelte bieten aber dennoch genügend Platz für bis zu 3 Personen. Holzböden und Leinwände an den Wänden sowie lokale Steine auf der Terrasse und im Badezimmer bestimmen das Dekor. Gerne können ein Doppelbett oder 2 Einzelbetten zur Verfügung gestellt werden, sowie ein Extrabett für die 3. Person oder auf Wunsch ein Kinderbett. Das Badezimmer ist mit Dusche, Waschtisch, WC und Hygieneartikeln ausgestattet.

Kinder jeden Alters sind im Kilima Camp herzlich willkommen. Kinderbetten kommen auf Anfrage und je nach Verfügbarkeit gestellt werden. Auch ist eine Kinderbetreuung möglich.

Innenansicht eines Zeltes

Aktivitäten

Das Kilima Camp bietet eine Vielzahl an Aktivitäten an, welche Ihren Aufenthalt noch lohnenswerter machen. Jeden Abend wird der Manager des Camps mit Ihnen vor oder nach dem Abendessen im Hauptzelt das Programm für den kommenden Tag besprechen. Dabei können Sie an Pirschfahrten im 4×4 Safarifahrzeug mit professionellen Guides, an Buschwanderungen, Wandersafaris, Pferde-Safaris oder Ballonfahrten teilnehmen. Auch Besuche in einem Masai-Dorf oder eine Busch-Schule sind möglich.

Gerne können Sie auch einen halben oder ganzen Tag im Safari Camp verbringen und die Annehmlichkeiten vor Ort genießen, wie ein Busch-Mittagessen, Anwendungen im Spa oder Bogenschießen.

Spa