Lage

Das San Camp befindet sich an dem Rand der großen Makgadikgadi Salzpfannen direkt in der Kalahari Wüste.

Das Schwestercamp von Jack´s Camp liegt in einer grasbedeckten Bucht mit Ausblick auf den endlos weißen Salzsee des ausgetrockneten Makgadikgadi Meeres, das direkt an den Nationalpark grenzt.

Das San Camp ist von Mai bis Mitte Oktober geöffnet.

San Camp, Makgadikgadi-Nationalpark, Botswana

Unterkunft

Das im orientalischen Stil erbaute Safaricamp wirkt mit seinen weißen Segeltuchzelten magisch inmitten der rauen Wüste. Die Mahlzeiten werden entweder im Speisezelt mit klassischen Safarmobiliar oder unter dem afrikanischen Sternenhimmel serviert. Eine Bar sowie ein kleine gemütliche Bibliothek laden zum Verweilen ein.

Das San Camp ist der Natur angepasst und bietet seinen Gästen 4 freistehende Segeltuchzelte mit jeweils 2 Einzelbetten und 2 Zelte mit jeweils einem Doppelbett. Zu jedem der Zelte gehört ein en-suite-Badezimmer mit Waschtisch, Dusche und WC.

Aktivitäten

Hier erleben Sie Wüste pur. Sie lernen sowohl die Wildarten, die in dieser Wüste überleben, als auch die Geologie, Archäologie und Anthropologie der Kalahari und der Makgadikgadi Pans kennen. Tiere wie Gemsbock oder Springbock kommen hier vor. Mit etwas Glück sehen Sie vielleicht auch einen Erdferkel.
Verpassen sollten Sie auf keinen Fall eine Wanderung mit den San.