Lage

Pelo bedeutet Herz – ein ziemlich passender Name, da diese Insel von der Luft aus herzförmig, und im Herzen des Okavango Deltas gelegen ist. Das Camp ist sehr ökofreundlich uns ist somit perfekt für abenteuerlustige Reisende geeignet die nach einer klassischen und traditionellen Deltaerfahrung suchen.

Pelo Camp

Unterkunft

Der Hauptbereich des Camps besteht aus einem Speisebereich, einer Lounge und einer Bar mit einem Deck, von wo aus man die Flutebenen überblicken kann.

Pelo Camp

Die fünf großzügig angelegten Safarizelte sind mit einem privaten Badezimmer, einer Innen- und Außendusche und einer privaten Veranda versehen, von der aus man einen Ausblick auf das Delta hat.

Pelo Camp

Aktivitäten

Da sich das Camp auf einer kleinen Insel befindet, die von ständigem Wasser umgeben ist, konzentrieren sich die Aktivitäten auf Mokoro- (traditionelles Einbaumboot) und Bootsfahrten (je nach Wasserstand).
Das Pelo Camp befindet sich in einer der besten Gegenden, um die seltenen Sitatunga und Letschwe Antilopen zu sehen. Die Wildtierkonzentration in diesem Teil des Okavango Deltas hängt vom Wasserfluss ab und wechselt von Saison zu Saison, die Vogelwelt ist reichlich präsent.

Pelo Camp