Lage

Das Okuti Camp liegt im nordöstlichen Teil des Deltas am Rande der Xakanaxa Lagune direkt im Moremi Game Reserve, einem außergewöhnlichem Gebiet voller Tiere. Das Ökosystem umfasst flache Überflutungsebenen und von Papyruspflanzen gesäumte natürliche Kanäle wie auch dichten Uferwald.

Ker & Downey gehört zu den Safari-Pionieren Botswanas und unterhält luxuriöse Zeltcamps im traditionellen Out-of-Africa-Stil. Es gibt neben Okuti Camp noch die folgenden Camps Shinde, Dinaka und Kanana. Die Camps liegen alle in verschiedenen Gebieten des Deltas.

Unterkunft

Das Okuti Camp wurde 2014 komplett renoviert und bietet seitdem einen Einblick in die Dörfer des nördlichen Okavango Deltas, durch Bilder einer lokalen Künstlerin. Es ist eine Oase der Ruhe und Friedlichkeit. Zum Hauptbereich des Camps gehören ein Speisedeck, eine Lounge mit einladenden Sitzmöbeln sowie ein Deck mit einer Feuerstelle. Ein Souvenirladen und Swimmingpool sind ebenfalls vorhanden.
Strom wird von einem Generator während der Abwesenheit der Gäste erzeugt. Dann können auch Akkus aufgeladen werden. Licht steht rund um die Uhr zur Verfügung. Weiterhin gibt es einen Wäscheservice. Bitte beachten: es gibt keine Steckdosen in Ihrer Unterkunft!

5 sogenannte Mosasa, ein uraltes Stammeswort für Schilfhaus, stehen den Gästen im Okuti Camp mit jeweils 2 Einzelbetten zur Verfügung. Jedes der Mosasa hat jeweils ein en-suite-Badezimmer mit Waschtisch, Innen- und Außendusche und WC. Durch den Bau auf erhöhten Decks eröffnet sich Ihnen von dem Mosasa ein toller Blick auf den Fluss.
Das Mosasa für Honeymooner verfügt über ein Doppelbett sowie eine Badewanne und Innen- und Außendusche im Badezimmer.
Die beiden Familien-Mosasa bestehen je aus zwei Schlafzimmern, die sich ein geräumiges Badezimmer teilen, und heißen Kinder ab 7 Jahren herzlich willkommen.

Aktivitäten

Als Aktivitäten werden Pirschfahrten im offenen Geländewagen im Moremi Wildreservat und Safaris per Motorboot unternommen. Das Moremi Game Reserve gehört zu einem der schönsten Tierreservate im südlichen Afrika. Während der Fahrt mit dem Motorboot können Sie Ibis, Kranich, Seeadler oder andere Vögel, sowie Flusspferde, Krokodile und andere kleine Tiere beobachten.
Da sich das Camp direkt im Moremi Reservat befindet, dürfen keine Mokorofahrten und Nachtaktivitäten durchgeführt werden!