Lage

Die Bakwena Lodge liegt am Ufer des Chobe Flusses zwischen Kazungula und Kasane, 15 Minuten vom Flughafen von Kasane entfernt. Zum Eingang des Chobe Nationalparks fährt man etwa 20 Minuten.

Unterkunft

Bakwena ist eine umweltfreundliche Lodge, die im Jahr 2000 als karges Fußballfeld erworben und zu einer schönen Unterkunft verwandelt wurde. Sie hebt hervor, dass sie nach umweltfreundlichen und ökologischen Prinzipien erbaut wurde und geführt wird.
Der Hauptbereich der Bakwena Lodge befindet sich am Flussufer in der Nähe der Anlegestelle. In dem Aufenthaltsbereich befindet sich das Restarant, die Rain Tree Bar sowie der Swimmingpool.

Sand, Holz und Reet für die Dächer kommen aus der Region. Als Farben wurden natürliche Produkte verwendet. Alle in den Bädern oder in der Küche verwendeten Reinigungsmittel sind biologisch abbaubar. Strom wird durch Solarenergie gewonnen. Abfälle werden soweit wie möglich kompostiert, der Kompost wird dann im Gemüsegarten als Dünger verwendet.

Die Lodge verfügt über 15 individuell gestaltete Chalets im Stil von Rondavels. Die Chalets wurden mit Balken und Sandsäcken erbaut. Sie bleiben im Sommer kühler und wärmer im Winter als andere Konstruktionen und sparen so Strom für Klimaanlagen. Alle Chalets stehen im Schatten von Akazien auf erhöhten Decks und bieten einen Ausblick auf den Chobe River. Jedes Chalet hat ein eigenes Badezimmer mit einer Außendusche zum Garten hin.

Kinder aller Altersstufen sind herzlich willkommen. Kinder unter 8 Jahren dürfen aus Sicherheitsgründen nicht an Tierbeobachtungsfahrten teilnehmen.

Aktivitäten

Die Aktivitäten, die Gäste von der Bakwena Lodge aus unternehmen, werden vom Chobe Nationalpark und Chobe River bestimmt. So sind Pirschfahrten in den Chobe Nationalpark möglich, die die Gelegenheit bieten, die Tierwelt des Chobe, insbesondere seine Elefanten kennen zu lernen. Der Chobe Nationalpark gilt als einer der Schutzgebiete Afrikas mit den meisten Elefanten. Eine Bootsfahrt erlaubt die Beobachtung von Wild und Vögeln vom Fluss aus. Zum Sonnenuntergang genießen Sie dann einen Sundowner. Wanderungen können auf dem Anwesen der Lodge selbst oder im nahe gelegenen Lesoma Tal und dem Waldschutzgebiet unternommen werden. Zusammen mit einem Guide von Bakwena können Sie auch einen Spaziergang durch ein Dorf unternehmen und einen kleinen Eindruck vom Leben der Menschen bekommen. Außerdem ist auch eine Fahrt zum Impalila Island und Vogelbeobachtungen möglich.