Botswana, Sambia, Simbabwe, Südafrika, Tansania

Sonderreise Air Cruise: Die Perlen Afrikas

Code: AST-AIRCRU
17 Tage
34-54
  • Sonderreise Air Cruise: Die Perlen Afrikas
  • Marrakesch
  • Selman Palace Hotel, Marrakesch, Restaurant
  • Strand auf Sansibar
  • Weingut Babylonstoren
  • Cape Grace Hotel, Kapstadt
  • Hubschrauberflug über die Kap-Halbinsel, Kapstadt
  • Cape Grace Hotel, Kapstadt, Penthouse Suite, Bedroom
  • Pirschfahrt im Sabi Sands Game Reserve
  • Victoria Falls
  • The Residence Zanzibar, Pool
  • Sao Tome
  • Shangri-La Al HUsan Resort & Spa, Maskat
  • Sharqiya Sands
  • Privatflugzeug Boeing 737-700
  • Ausstattung des Privatjets
REISETYP Kreuzflug
Datum 23.11.-09.12.2019
REISELEITUNG zwei Deutsch sprechende Reiseleiter

Eine außergewöhnlich exklusive Art, um die schönsten Orte Afrikas zu entdecken, ist zweifellos die 17-tägige Air Cruise „die Perlen Afrikas“.
Während der Air Cruise nächtigen Sie in Luxushotels und unternehmen inspirierende Exkursionen. Sie genießen kulinarische Highlights der ansässigen Chefköche und lernen die Kulturen und Traditionen vor Ort kennen.

Ihr Privtaflugzeug ist mit maximal 56 sehr komfortablen Buisness Class Sitzplätzen ausgesattet, die sich auchschließlich am Fenster und am Gang befinden. Selbstverständlich ist der Service und das Catering an Bord ebenfalls von Business Class Qualität. Das Flugzeug und die Crew begleiten Sie während der gesamten Air Cruise.

Die Air Cruise wird von zwei erfahrenen Reiseleitern begleitet und führt Sie in sieben Länder. Ab Köln fliegen Sie zuerst in die pulsierende Stadt Marrakesch, um danach von dort über die unbekannte Insel São Tomé nach Kapstadt zu fliegen.

Während Ihres Aufenthaltes in Kapstadt besuchen Sie Franschhoek, das Kap der Guten Hoffnung und den Tafelberg. Zudem werden Sie einen spektakulären Flug mit dem Hubschrauber über die Kap-Halbinsel unternehmen.

Anschließend fahren Sie mit einem der schönsten Züge der Welt, dem „The Pride of Africa“, in drei Tagen von Kapstadt nach Meyerton.Von dort geht es per Kleinflugzeug weiter in das wildreiche Sabi Sands Game Reserve, wo Sie spektakuläre Pirschfahrten in offenen Landrovern unternehmen.

Ihr Privatflugzeug bringt Sie weiter zu den Victoria Falls in Simbabwe. Hier haben Sie die Möglichkeit, an einer Exkursion nach Botswana teilzunehmen. Während einer Bootstour auf dem Chobe River können Sie Tiere vom Wasser aus beobachten.

Ihr nächstes Ziel ist die die Gewürzinsel Sansibar. Sie nächtigen in einem Luxusresort an einem der paradiesischen Strände der Insel.

Zum Abschluss dieser besonderen Reise fliegen Sie in das Sultanat Oman und verbringen Ihren Aufenthalt in einem der schönsten Hotels des Landes.

 

HÖHEPUNKTE
  • Flüge mit Privatflugzeug mit Buisness Class Standard
  • 7 faszinierende Länder Afrikas
  • Übernachtungen in Luxushotels
  • Begleitung durch zwei erfahrene Reiseleiter
  • pulsierende Städte: Marrakesch und Kapstadt
  • Traumstrände auf São Tomé und Sansibar
  • Helikopterflug über Kapstadt
  • Oldtimer-Ausflug in die Weinregion am Kap
  • Fahrt mit dem Rovos Rail
  • Safari im weltberühmten Sabi Sands Game Reserve
  • Helikopterflug über die Victoria Wasserfälle
UNTERKÜNFTE 2 Nächte Selman Palace Hotel *****, Marrakesch (Marokko)
1 Nacht Pestana São Tomé *****, São Tomé
3 Nächte Cape Grace Hotel *****, Kapstadt (Südafrika)
2 Nächte Rovos Rail *****, Südafrika
2 Nächte Sabi Sabi Bush Camp o. Sabi Sabi Litlle Bush Camp *****, Sabi Sands Game Reserve (Südafrika)
2 Nächte The Victoria Falls Hotel *****, Victoria Falls (Simbabwe)
2 Nächte Residence Resort *****, Sansibar (Tansania)
2 Nächte Shangri-La Al Husn Resort & Spa *****, Maskat (Sultanat Oman)

 

1. Tag: Köln – Marrakesch

Am Flughafen Köln werden Sie von Ihren Reiseleitern empfangen und lernen auch die Crew Ihres Privatjets kennen. An Bord genießen Sie Getränke und ein schmackhaftes Mittagessen. Nachmittags kommen Sie in Marrakesch an. Während Ihr Gepäck zum Hotel gebracht wird, machen Sie sich auf den Weg, um den Sonnenuntergang in der Wüste nahe Marrakesch zu erleben. Das Abendessen wird in Ihrem Hotel serviert.
Übernachtung: Selman Palace Hotel *****

2. Tag: Marrakesch

Heute unternehmen Sie einen Ausflug in die wunderschöne Umgebung von Marrakesch. Sie besuchen eine Berberfamilie und essen dort zu Mittag. Anschließend haben Sie die Möglichkeit an einem Kochkurs teilzunehmen oder bei einer Massage im Hammam zu entspannen. Am Nachmittag werden Sie in die farbenfrohe Medina (Altstadt) gebracht und essen dort in einem exklusiven Restaurant zu Abend.
Übernachtung wie am Vortag

3. Tag: Marrakesch – São Tomé

Nach einem herrlichen Frühstück nehmen Sie Abschied vom flimmernden Marrakesch. Während des Fluges wird das Kabinenpersonal Ihnen ein Mittagessen mit Ihrem Lieblingsgetränk servieren. Und ehe Sie sich versehen sind Sie auch schon auf der noch unentdeckten Perle im Golf von Guinea, São Tomé, gelandet. Sie übernachten im Pestana São Tomé direkt am Strand. Das Nationalmuseum und das Fort São Tomé bieten Ihnen an diesem Abend beim Abendessen eine einzigartige Aussicht.
Übernachtung und Halbpension: Pestana São Tomé *****

4. Tag: São Tomé – Kapstadt

Am Morgen werden Sie die Hauptstadt von São Tomé und Principe kennenlernen. Die Hafenstadt São Tomé liegt an der Ana Chavesbucht. In der Stadt finden Sie die wichtigsten Gebäude des Landes sowie den Präsidentenpalast, die Kathedrale und das Parlamentsgebäude der Assembleia Nacional.
Das nächste Ziel Ihrer Air Cruise ist die Mutterstadt Kapstadt. Viele nennen sie die schönste Stadt der Welt, die am Fuße des schon fast mystischen Tafelbergs liegt.
Hier wird Ihnen alles geboten: Natur mit einer großen Vielfalt an Flora und Fauna, wunderschöne Strände, imposante Berge, exzellente Restaurants, ein pulsierendes Nachtleben und ein hervorragendes Angebot an Einkaufsmöglichkeiten. Natur, Kultur und Geschichte gehen in dieser Weltstadt, die sich wie eine freundliche Kleinstadt gibt, Hand in Hand. Auch in der unmittelbaren Umgebung finden Sie einzigartige Sehenswürdigkeiten wie natürlich das Kap der Guten Hoffnung, die Pinguinkolonie am Strand von Simon’s Town, ausgedehnte Weinberge und bezaubernde Orte wie Stellenbosch, Paarl und Franschhoek.
Abends unternehmen Sie einen Ausflug zum Signal Hill, wo Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die glitzernden Lichter der Stadt und die Silhouette des Tafelbergs als Wächter der Stadtengel genießen.
Ihr Hotel ist das wundervolle Cape Grace Hotel. Die Lage am lebendigen Hafen der V&A Waterfront in Kapstadt mit dem eindrucksvollen Tafelberg im Hintergrund verleiht dem Hotel eine stilvolle Atmosphäre. Die Inneneinrichtung des Hotels und der Zimmer bieten eleganten Luxus mit Liebe zum Detail.
Übernachtung und Halbpension: Cape Grace Hotel *****

5. Tag: Ausflug in die Weinregion

In einem Oldtimer mit Chauffeur unternehmen Sie heute einen Ausflug in das berühmteste Weinanbaugebiet Südafrikas, die Cape Winelands. Dort erwartet Sie das prachtvolle Weingut Babylonstoren. Sie unternehmen eine Führung durch das außergewöhnliche Weingut mit Besuch des Weinkellers. Nach dem Mittagessen besuchen Sie noch einen weiteren Weinkeller.
Im Anschluss kehren Sie nach Kapstadt zu Ihrem Hotel an der Waterfront zurück. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wenn es das Wetter erlaubt, können Sie mit der Seilbahn auf die Spitze des mächtigen Tafelbergs fahren und die spektakuläre Aussicht über Kapstadt, die Bucht und Robben Island genießen. Am frühen Abend besuchen Sie eines der Top Restaurants in Kapstadt.
Übernachtung wie am Vortag

6. Tag: Helikopterflug über die Kap-Halbinsel

Nach einem ausgiebigen Frühstück fliegen Sie mit dem Hubschrauber über die Kap-Halbinsel. Vorbei an der rauen Küste mit Aussicht auf eindrucksvolle Buchten und Berge. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, an einem Ausflug Ihrer Wahl teilzunehmen oder auf eigene Faust Kapstadt zu erkunden. Zur Auswahl stehen u.a. ein Besuch auf Robben Island, das Kap der Guten Hoffnung, der Tafelberg oder eine Führung durch ein Township. Ihr Abendessen wird in einem typischen afrikanischen Restaurant serviert, wo Sie besondere Gerichte aus der afrikanischen und kap-malaiischen Küche genießen können.
Übernachtung wie am Vortag

7. Tag: Rovos Rail

Die nächsten drei Tage werden Sie in einer romantischen Atmosphäre längst vergangener Zeiten unterschiedliche Landschaften in Südafrika kennenlernen. Sie unternehmen eine Zugfahrt mit dem Rovos Rail, dem „The Pride of Africa“, von Kapstadt nach Pretoria. Jeder Waggon wurde mit Leidenschaft und Liebe zum Detail restauriert und hat seine eigene Geschichte. Manche Waggons standen jahrelang auf unbefahrenen Schienen, bis der Eigentümer von Rovos Rail, Rohan Vos, sie wieder in Betrieb nahm. Andere wiederum chauffierten königlichen Gäste umher. Egal, in welchem Waggon Sie sich befinden, Sie spüren die elegante Atmosphäre aus den Zeiten der Kolonialherrschaft. Mittag- und Abendessen werden Ihnen in zwei stilvoll restaurierten Speisewagen serviert. In der Zugmitte befindet sich ein Salonwagen. Dort können Sie in gemütlicher Atmosphäre einen Kaffee oder einen leckeren Cocktail genießen. Der Observationswaggon mit dem offenen Deck ist der beliebteste im Zug. In komfortablen Sesseln und von bequemen Bänken aus haben Sie durch die großen Panoramascheiben einen unbeschreiblichen Blick auf die beeindruckende vorbeigleitende Landschaft.
Übernachtung: Rovos Rail *****

8. Tag: Kimberley

Während der Rovos Rail Sie durch die Karoo-Wüste fährt genießen Sie Ihr Frühstück im Speisewagen. Nach dem Mittagessen machen Sie Halt in Kimberley. Diese historische Stadt wurde durch den Diamantenrausch weltberühmt. Nach dem Fund der ersten Diamanten entstand die Stadt rundum die riesigen Mine, die unter dem Namen „The Big Hole“ bekannt wurde. Zurück an Bord des Zuges wird im Lounge- und Obeservationswaggon Kaffee und Tee serviert.
Übernachtung wie am Vortag

9. Tag: Meyerton – Sabi Sands Reserve

Am Morgen fährt der Zug über Krugersdorp nach Meyerton. Hier warten bereits Busse, die Sie zum Flughafen von Johannesburg bringen. Von dort fliegen Sie in kleinen Flugzeugen zum Sabi Sands Game Reserve, wo Sie in luxuriösen Lodges übernachten werden.
Übernachtung: Sabi Sabi Bush Lodge ***** oder Sabi Sabi Little Bush Lodge *****

10. Tag: Safari im Sabi Sands Game Reserve

Sie werden früh geweckt. Kaffee, Tee und Kekse stehen für Sie bereit, bevor Sie im offenen Landrover auf Pirschfahrt gehen. Sie erleben die mächtige afrikanische Natur hautnah. „Jagen“ Sie die Big Five: Löwen, Elefanten, Büffel, Leoparden und Nashörner, mit Ihrer eigenen Kamera! Ein reichhaltiges Frühstück wird für Sie mitten im Busch zubereitet. Anschließend fahren Sie zurück zur Lodge, wo Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung steht. Entspannen Sie auf der Veranda Ihres Zimmers oder erfrischen Sie sich bei einem Sprung in den Pool. Im Spa haben Sie auch die Möglichkeit zu relaxen oder eine Massage zu genießen. Oder Sie gehen mit einem der erfahrenen Ranger auf Safari zu Fuß, sicherlich eine einzigartige Erfahrung! Am Nachmittag steht eine weitere Pirschfahrt auf dem Programm. Mit Ihrem Lieblingsgetränk in der Hand genießen Sie einen wunderschönen Sonnenuntergang im Busch. Jetzt ist die beste Zeit gekommen, um nachtaktive Tiere zu beobachten. Die Großkatzen gehen auf die Jagd und Ihr Ranger wird versuchen, ihnen zu folgen. Sie riechen und fühlen förmlich den Busch. Mit diesen einzigartigen Erfahrungen im Gepäck werden Sie zurück zur Lodge gefahren. Das Dinner nehmen Sie im Boma der Lodge unter freiem Sternenhimmel zu sich. Am Lagerfeuer lassen Sie den Abend ausklingen und den den Tag mit Ihren Mitreisenden Revue passieren.
Übernachtung wie am Vortag

11. Tag: Nelspruit – Victoria Falls

Sie werden für Ihre letzte Pirschfahrt früh geweckt. Bevor es losgeht, genießen Sie ein prächtiges Frühstück. Nach der Pirschfahrt nehmen Sie Abschied von Ihrem Ranger und fahren zurück nach Nelspruit, wo das Flugzeug auf Sie wartet und die Crew Sie wieder an Bord empfängt. Während des Fluges zu den Victoria Falls in Simbabwe wird das Mittagessen serviert. Nach den Einreiseformalitäten werden Sie zum weltberühmten The Victoria Falls Hotel gefahren. Den restlichen Tag genießen Sie den Charme des Hotels. Vom Garten des Hotels können Sie bereits die imposanten Wasserfälle sehen. Abends wird Ihnen ein großartiges Abendessen im Hotel serviert.
Übernachtung: The Victoria Falls Hotel *****

12. Tag: Victoria Wasserfälle

Die berühmten Victoria Falls liegen genau an der Grenze von Sambia und Simbabwe. Die Wasserfälle zählen zu den sieben Naturwundern und wurden 1989 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Auf einer Breite von 1700 Metern stürzen die Wassermassen des Sambesis senkrecht in eine bis zu 108 Meter tiefe Schlucht. Mosi-oa-Tunya “donnernder Rauch”, nennen die Einheimischen das Naturschauspiel. Heute werden Sie die Wasserfälle auf eine sehr spektakuläre Weise kennenlernen. Zunächst spazieren Sie mit einem fachkundigen Reiseführer über Wanderwege entlang der Wasserfälle. Im Anschluss unternehmen Sie einen Helikopterflug über die Wasserfälle, den sogenannten „Flight of Angels“. Die Victoria Falls sind aus jeder Perspektive unheimlich beeindruckend. Durch das Lichtspiel von Sonne, Wassernebel und Wasser entsteht eine großartige Farbpalette. Am Nachmittag unternehmen Sie bei Sonnenuntergang eine Bootstour auf dem mächtigen Sambesi. Genießen Sie bei einem Getränk die Schönheit, die Flora und Fauna Ihnen bietet.
Übernachtung wie am Vortag

13. Tag: Victoria Falls – Sansibar

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht um nach Sansibar zu fliegen. Die Ankunft auf der exotischen Insel ist am frühen Nachmittag geplant. Nach der Ankunft in Ihrem Luxusresort können Sie am paradiesischen Strand der Insel entspannen. Die Küstenlinie Sansibars besteht aus weißen Sandstränden und glasklarem, türkisblauem Wasser. Die Gewässer rund um die Insel eignen sich wegen der vielen bunten Korallenriffe hervorragend zum Tauchen und Schnorcheln. Neben den geplanten Ausflügen gibt es noch genügend andere Möglichkeiten, um das Resort, die Sonne und das Meer zu genießen.
Übernachtung: Residence Resort *****

14. Tag: Erkundung von Sansibar

Heute werden Sie Sansibar genauer kennenlernen. Sie fahren entlang der farbenprächtigen Märkte und während des Besuches einer Plantage erzählt Ihnen Ihr Reiseleiter alles über den Gewürzhandel. Neben Gewürzen ist Sansibar auch wegen den tropischen Obstsorten wie Jackfrucht, Ananas und der grünen Kokosnuss bekannt. Sie werden außerdem die Altstadt von Stone Town, der Hauptstadt Sansibars, besuchen.
Übernachtung wie am Vortag

15. Tag: Sansibar – Maskat

Heute setzten Sie Ihre Reise fort und fliegen nach Maskat im Sultanat Oman, das etwas mehr als 4 Millionen Einwohner hat. Die Hauptstadt Maskat wird auch „Weiße Stadt“ genannt, da es dort viele weiße Gebäude gibt. Interessant sind die große Sultan-Qabus-Moschee mit ihrer prachtvollen Gebetshalle, die kleinen Gassen und gemütlichen Restaurants.
Übernachtung: Shangri-La Al Husn Resort & Spa *****

16. Tag: Wüstenausflug

Sie unternehmen heute einen Ausflug in die Wüste. Mit einem Geländewagen fahren Sie durch die beeindruckende Landschaft. Mitten in der Wüste erwartet Sie ein erstklassiges Mittagessen. Das letzte Abendessen Ihrer Reise wird Ihnen in der Nähe Ihres Resorts am Strand serviert.
Übernachtung wie am Vortag

17. Tag: Maskat – Köln

Der letzte Tag Ihrer Aircruise ist angebrochen. Sie genießen noch einmal ein exzellentes Frühstück, bevor Sie zum Flughafen fahren. Unterwegs statten Sie der berühmten Parfümfabrik Amouage noch einen Besuch ab. Die Crew wartet bereits in Ihrem Privatjet, um Sie wieder komfortabel nach Köln zurück zu fliegen. Das Abendessen wird an Bord serviert. Die Landung wird ca. um 21:00 in Köln erfolgen.

 

TERMINE PREIS PRO PERSON IM DOPPELZIMMER
23.11.-09.12.2019 32.995 Euro
ZUSATZKOSTEN
Einzelzimmerzuschlag: 5.946 Euro
1 Nacht Schlosshotel Bensberg, Köln, Grand Lit Room (Doppelzimmer): 268 Euro
1 Nacht Schlosshotel Bensberg, Köln, Grand Superior Room  (Doppelzimmer): 325 Euro
UPGRADE MÖGLICHKEITEN
Marrakesch: Selman Palace, 2 Nächte
Deluxe Room ist reserviert
Prestige Room: 193 Euro
Suite: 53 Euro
Kapstadt: Cape Grace Hotel, 3 Nächte
Luxury Room ist reserviert
Rooftop Terrace: 294 Euro
One Bedroom Suit: 1.518 Euro
Penthouse Suite: 3.439 Euro
Rovos Rail, 2 Nächte
Deluxe Suite ist reserviert
Royal Suite: 840 Euro
Sabi Sands Game Reserve, 2 Nächte
Sabi Sabi Bush Lodge und Little Bush Lodge sind reserviert
Manleve Suite: 233 Euro
Simbabwe: The Victoria Falls Hotel, 2 Nächte
Central Deluxe Room ist reserviert
Stable Signature Room: 217 Euro
Honeymoon Suite: 434 Euro
Deluxe/ Royal/ Batoka Suite: 547 Euro
Executive Suite: 871 Euro
Presidental Suite: 1.847 Euro
Sansibar: The Residence Zanzibar, 2 Nächte
Luxury Garden Villa ist reserviert
One Bedroom Luxury Ocean Front Pool Villa: 57 Euro
One Bedroom Prestige Ocean Front Pool Villa: 113 Euro
Maskat: Shangri-La Al Husan Resort & Spa, 2 Nächte
Deluxe Room ist reserviert
Deluxe Sea View Room: 82 Euro
One Bedroom Suite: 352 Euro
LEISTUNGEN
Internationale sowie regionale Flüge mit einem Privatflugzeug ab/bis Köln/Bonn
Transferflug von Johannesburg zum Sabi Sands Game Reserve mit Kleinflugzeugen
Übernachtungen laut Programm
Alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittag- und Abendessen) vom Mittagessen an Tag 1 bis zum Abendessen an Tag 17
Getränke zu den Mahlzeiten inkl. Wein und lokalen Biersorten
alle Aktivitäten und Ausflüge laut Programm
alle Transfers laut Programm
Begleitung durch zwei erfahrene Deutsch sprechende Reiseleiter und zusätzliche Betreuung durch lokale, ortskundige, englischsprachige Reiseführer
Zugfahrt mit dem Rovos Rail laut Programm
Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
AST-Reiseunterlagen und umfangreiches Informationsmaterial
NICHT IM PREIS
An- und Abreise nach/von Köln/Bonn
KAZA Univisum Sambia und Simbabwe (z.Zt. 50 USD, bei Einreise zu zahlen)
Visum Tansania (z.Zt. 50 USD)
Visum Oman (z.Zt. 5.000 OMR (ca. 12 EUR)
Zusätzliche Mahlzeiten und Getränke
Getränke exklusiver Marken
zusätzliche Aktivitäten und Ausflüge
Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Reiseversicherung

 

HINWEISE
Ihr Privatflugzeug

Freuen Sie sich auf eine Reise mit einer Boeing 737-500 oder einer 737-700 in VIP-Ausführung. Ihr Privatflugzeug ist mit 56 klassischen komfortablen Business Class Sitzen ausgestattet. Es gibt ausschließlich Fenster- und Gangplätze, wodurch genügend Platz und Komfort garantiert wird. Während des Fluges, der nur tagsüber stattfindet, genießen Sie hervorragenden Service mit Mahlzeiten und Getränken in Business Class Qualität.
Das Flugzeug und die Crew begleiten Sie während der gesamten Air Cruise. Um Ihnen auch an den Flughäfen erstklassigen Service zu bieten, werden Sie selbstverständlich vor langen Warteschlangen beim Zoll und bei den Sicherheitskontrollen verschont. Das Gepäckmaximum beläuft sich auf 30 kg (2 Koffer) Gepäck pro Person. Selbstverständlich können Sie Ihr Handgepäck zusätzlich mit an Bord nehmen.

Unterkünfte
Sie übernachten in Luxushotels und exklusiven Unterkünften. Nicht alle Hotels haben gleichwertige Zimmer. Die Zimmervergabe erfolgt nach Zeitpunkt des Buchungseingangs. In einigen Hotels oder Resorts sind Upgrades auf die nächste Zimmer- oder Suitenkategorie möglich (siehe Zusatzkosten).

Ausflüge/ Aktivitäten
Während der Reise werden viele Ausflüge angeboten, die Teil des Programms sind. Die Ausflüge sind nicht verpflichtend, daher können Sie alternativ selbstverständlich auch die Annehmlichkeiten des Hotels genießen und sich entspannen. Natürlich können Sie Ihre individuellen Aktivitäten und Ausflüge auch selbst planen. Ihre Reiseleitung informiert Sie gerne über Möglichkeiten und Preise. Für Ausflüge und Exkursionen, an denen Sie nicht teilnehmen, kann leider keine Rückerstattung erfolgen.

Pässe und Visa
Für diese Reise brauchen Sie einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Abreise des letzten Ziels gültig ist. Sie werden viele Länder besuchen, d.h. Sie benötigen mindestens 10 blanko Seiten in Ihrem Reisepass für Visa und Stempel. African Special Tours und Air Cruise Collection übernehmen keine Haftung, falls Sie nicht über die richtigen Reisedokumente verfügen.

Impfungen
Während der Air Cruise reisen Sie in verschiedene Länder. Wir empfehlen Ihnen daher, sich rechtzeitig über notwendige Impfungen zu informieren. In der Regel wird gegen Hepatitis A und DTP geimpft. Abhängig von Reisedauer und bereisten Gebieten, werden zusätzliche Impfungen empfohlen. African Special Tours und Air Cruise Collection verfügen über keine medizinische Befugnis und dürfen Ihnen daher keine offiziellen Empfehlungen erteilen.

Kleidung
Wir empfehlen luftige Sommerbekleidung, z.B. Leinenhosen, Shirts oder Hemden aus Baumwolle. In manchen Regionen kann es kühl werden, insbesondere am frühen Morgen oder abends. Es empfiehlt sich, einen Pullover oder eine warme Weste mitzunehmen. Abendgarderobe ist nicht notwendig. Smart-Casual ist für die Abendessen ausreichend.

Diese Reise wird durch einen Partner von African Special Tours veranstaltet.

BITTE BEACHTEN
Für die Reise gelten abweichende Zahlungs- und Stornobedingungen:
Zahlungen
Bei Buchung werden 25% des Reisepreises fällig.
50% des Reisepreises sind spätestens 24 Wochen vor Abreise fällig.
Die Gesamtsumme des Reisepreises ist spätestens 8 Wochen vor Abreise fällig.
Stornobedingungen
Im Falle einer Stornierung werden folgende Stornierungskosten fällig:
Bei Stornierungen bis 24 Wochen vor Abreise: 25% des Reisepreises;
Bei Stornierungen zwischen 24 und 12 Wochen vor Abreise: 50% des Reisepreises;
Bei Stornierungen innerhalb von 8 Wochen vor Abreise: 95% des Reisepreises.

Eine Reiseversicherung mit weltweiter Deckung ist vorgeschrieben.

Beschriebene Tierbeobachtungen können nicht garantiert werden, da es sich um Naturerlebnisse mit freilebenden Tieren handelt, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersehbar ist. Im Fall keiner Sichtung ist keine Erstattung vom Reisepreis möglich.

Wir weisen darauf hin, dass diese Reise gemäß der Ausschreibung nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet ist. Gerne unterbreiten wir Ihnen auf Wunsch eine Reise mit passendem Programm und Unterkünften.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sonderreise Air Cruise: Die Perlen Afrikas“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Preis ab:32.995,00 

Jetzt anfragen

Ihre Ansprechpartnerin

Daniela Ferschke


Daniela Ferschke
Tour Designerin Südliches Afrika
06101 49 90 22
d.ferschke@ast-reisen.de