Sambia

Die große Wandersafari

Code: AST-ZAMMOB
8 Tage
2-6
  • Die große Wandersafari
  • Walking across the Mupamadzi
  • Mobile tents
  • Einrichtung des Zeltes
  • Sambia-Robin-Pope-Safaris-South-Luangwa-Nationalpark-die-große Tierwanderung-Fußsafari-MOBILE04
  • Sundowner-Drink mit der Gruppe
  • Löwenpaar im Luangwa Tal

 

REISETHEMA Safari- und Naturreise
UNTERKUNFTSART Camping
REISELEITUNG Durchgehender Englisch sprechender Guide während der Campingsafari

Das Laungwa Tal, Ausläufer des Großen Grabenbruchs im South Luangwa Nationalpark, ist eine der letzten unberührten Wildnisse dieser Erde und wohl eines der besten Wildschutzgebiete Afrikas. Verwunschene Auen, Waldgebiete und weite Ebenen bieten Lebensraum für eine enorme Population an Wildtieren – einschließlich Elefanten, Büffel, Leoparden, Löwen, Giraffen, Flusspferden und eine über 400 verschiedene Arten umfassende Vogelwelt. Sie können diese einzigartige Flora und Fauna hautnah erleben – mit einer intensiven Wandersafari. Wildnis pur. Abgeschiedenheit. Im Einklang mit der Natur. Jeder Laut, jede Bewegung – alle Sinne sind bei dieser einmaligen Reise gefragt. Sie übernachten in komfortablen Zelten, die alle ein bis zwei Tage ihren Standort wechseln, und gehen tagsüber in unberührter Natur wandern. Ihr Guide wird Ihnen dabei viel über die dort lebenden Tiere erzählen und Ihnen beibringen, wie Sie die verschiedensten Zeichen in der Wildnis deuten können.

 

HÖHEPUNKTE
  • Lebensraum für enorme Konzentration an Wildtieren
  • 400 verschiedene Vogelarten
  • hohes Maß an Wildniserfahrung
  • Fokus Fußsafaris
  • Komfortables Campen in unberührter Natur
UNTERKÜNFTE 1 Nacht Nkwali Camp***(*), South Luangwa Nationalpark (Vollpension, lokale Getränke und Aktivitäten)
5 Nächte Mobiles Camping***(*), im Norden vom South Luangwa Nationalpark (Vollpension, lokale Getränke und Aktivitäten)
1 Nacht Tena Tena/Nsefu Camp****, South Luangwa Nationalpark (Vollpension, lokale Getränke und Aktivitäten)

 

1. Tag: Ankunft im Luangwa Tal

Nach der Landung in der Hauptstadt Sambias, Lusaka, fliegen Sie weiter bis nach Mfuwe, wo Ihr Reiseleiter Sie begrüßen wird. Die Fahrt zum Camp führt eine Stunde lang durch Buschlandschaft, landwirtschaftlich genutzte Gebiete und farbenfrohe Dörfer.
Das Nkwali Camp bietet einen weiten Ausblick über den South Luangwa Nationalpark und den Luangwa Fluss. Das private Land ist ideal, um mit Ihrer Safari zu beginnen. Die sechs Zimmer haben alle einen Blick über den Fluss und Open-Air-Badezimmer. Je nach Ankunftszeit können Sie entweder ein Mittagessen mit Blick auf die Lagune bei Nkwali genießen, oder Sie erfrischen sich beim Nachmittagstee für die Abendpirsch.
Übernachtung, Vollpension, lokale Getränke und Aktivitäten: Nkwali Camp

2. Tag: Weiterfahrt in den Norden

Nach dem zeitigen Frühstück geht es mit der Gruppe in den Norden zum Beginn der eigentlichen Fußsafari. Die Fahrt führt etwa 90 Kilometer auf einem Wald- und Buschweg durch einsame Gebiete des Nationalparks bis zum Flusslauf des Mupamadzi. Gegen Mittag kommen Sie rechtzeitig zum Mittagessen an. Die Walk-In-Zelte sind bereits aufgebaut, die Dusche unter einem Baum installiert und die Toilette mit dem Holzaufbau ist in Funktion. Genießen Sie nach dem Mittagessen etwas Ruhe, bevor Sie nach dem Nachmittagstee zur ersten Wanderung rund um das Camp starten. Den Sonnenuntergang erleben Sie schon wieder im Camp, und genießen anschließend das Dinner unter den Sternen!
Übernachtung, Vollpension, lokale Getränke und Aktivitäten: Mobiles Zeltcamp

3. Tag: Beginn der Wanderung

Mit dem Sonnenaufgang kommt Bewegung in den Busch und Sie starten Ihre Wanderung. Die Landschaft besticht durch Einsamkeit und Wildnis, das Gelände und die Tierwelt sind abwechslungs- und artenreich. Von der Ameise bis zum Büffel, vom kleinsten Vogelnest bis hin zur Verfolgung von Löwenspuren – all diese besonderen Merkmale des Busches werden Sie in den Bann ziehen. Währenddessen wird das Camp abgebaut, verpackt und an anderer Stelle wieder aufgeschlagen. Sobald Sie nach der Wanderung am späten Vormittag ankommen, ist schon wieder alles für ihr Wohlbefinden gerichtet. Mittagessen, Siesta und eine Nachmittags-Tour stehen auf dem Programm.
Übernachtung, Vollpension, lokale Getränke und Aktivitäten wie am Vortag

4. Tag: Fußsafari in unberührter Wildnis

Heute erkunden Sie die Gegend um das Camp herum – Rückkehr zum gleichen Platz und Übernachtung dort.
Übernachtung, Vollpension, lokale Getränke und Aktivitäten wie am Vortag 

5. – 6. Tag: Wanderung am Mupamadzi Fluss

Das Camp wird wieder abgebaut und zu einem dritten Platz verlegt, während Sie den Mupamadzi Flusses abwärts wandern. Der Mupamadzi ist einer der Hauptzuflüsse des Luangwa. Alle Wanderungen werden geleitet von einem erfahrenen Naturguide und begleitet von einem bewaffneten Wildhüter.
Übernachtung, Vollpension, lokale Getränke und Aktivitäten wie am Vortag

7. Tag: Fahrt zurück zum permanenten Camp

Nach dem zeitigen Frühstück begeben Sie sich auf eine vier- bis fünfstündige Fahrt im Geländewagen, bis zum Treffpunkt gegenüber Tena Tena. Hier empfängt Sie das Team des Camps, bringt Sie mit dem Boot über den Fluss und Sie erreichen in einer letzten Etappe von etwa 20 Minuten das Camp. Die Übernachtung erfolgt entweder im Tena Tena oder im Nsefu Camp.
Übernachtung, Vollpension, lokale Getränke und Aktivitäten: Tena Tena oder Nsefu Camp

8. Tag: Rückreise

Nach Ihrer letzten Safari-Aktivität am Morgen werden Sie nach Mfuwe gebracht. Von hier aus fliegen Sie zurück nach Lusaka, um die Weiter- oder Rückreise anzutreten.

 

TERMINE PREIS PRO PERSON IM DOPPELZIMMER/-ZELT
19.06.-25.06.19 5.160 Euro
24.06.-30.06.19 5.160 Euro
29.06.-05.07.19 5.750 Euro
04.07.-10.07.19 5.975 Euro
16.07.-22.07.19  5.975 Euro
25.07.-31.07.19  5.975 Euro
06.08.-12.08.19  5.975 Euro
11.08.-17.08.19  5.975 Euro
25.08.-31.08.19  5.975 Euro
04.09.-10.09.19  5.975 Euro
2020 Termine sind veröffentlicht, der Preis jedoch auf Anfrage. Gerne informieren wir Sie bei Interesse.
ZUSATZKOSTEN
LEISTUNGEN
Transferflüge mit Proflight Zambia inkl. Steuern und Gebühren
Übernachtungen und Mahlzeiten laut Programm
Lokale Getränke
Straßentransfers laut Programm (gemeinsam mit anderen Gästen)
Safariaktivitäten mit Englisch sprechendem Guide und gemeinsam mit anderen Gästen
Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren laut Programm
Wäscheservice
AST-Reiseunterlagen und umfangreiches Informationsmaterial
1 Reiseführer pro Buchung
Reisepreis-Sicherungsschein
NICHT IM PREIS
Internationale Flüge inkl. Steuern, Gebühren und Luftverkehrsabgaben
Visum Zambia (z.Zt. 50 USD)
Ausreisesteuer für Zambia (z.Zt. 40 USD pro Person)
Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Reiseversicherungen

 

HINWEISE

Ein Mindestmaß an körperlicher Fitness sollte für die Wanderung durch unwegsames Gelände erforderlich sein. Die Distanzen am Tag betragen ca. 10–12 Kilometer innerhalb von vier bis fünf Stunden.

Die Fußsafaris werden angeführt von einem erfahrenen Naturkenner und begleitet von einem bewaffneten Wildhüter. Pirschfahrten werden während der Campingsafari nicht angeboten (ausschließlich Fußsafaris).

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 2 Personen, die maximale Teilnehmerzahl sind 6 Personen.

Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung. Für ein passendes Vor – oder Nachprogramm in Sambia sprechen Sie uns gerne an.

BITTE BEACHTEN

Beschriebene Tierbeobachtungen können nicht garantiert werden, da es sich um Naturerlebnisse mit freilebenden Tieren handelt, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersehbar ist. Im Fall keiner Sichtung ist keine Erstattung vom Reisepreis möglich.

Wir weisen darauf hin, dass diese Reise gemäß der Ausschreibung nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet ist. Gerne unterbreiten wir Ihnen auf Wunsch eine Reise mit passendem Programm und Unterkünften.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die große Wandersafari“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Preis ab:5.160,00 

Jetzt anfragen

Ihre Ansprechpartnerin

Jana Back


Jana Back
Tour Designerin Südliches & Östliches Afrika
06101 49 90 23
j.back@ast-reisen.de