Uganda

Best of Uganda

Code: AST-UGAHOE
10 Tage
4 bis 6
  • Best of Uganda
  • Baumlöwe
  • Crater Lakes
  • Hippopool im Murchison Nationalpark
  • Auf Pirschfahrt im Queen-Elizabeth-Nationalpark
  • UGA_2016_1DSE_Shopping_unterwegs_01.JPG
  • Schimpanse

 

REISETYP Kleingruppenreise
UNTERKUNFTSART Gästehäuser und Lodges
REISELEITUNG Durchgehender Englisch sprechender Reiseleiter

Diese 10-tägige Kleingruppenreise wird Ihnen die absoluten Höhepunkte Ugandas zeigen. Beispiellose, landschaftliche Schönheiten, einzigartige Safaris und die Begegnung mit freundlichen und aufgeschlossenen Menschen machen diese Reise durch „die Perle Afrikas“ zu einem unvergesslichen Erlebnis. Sie machen eine Bootsfahrt auf dem Nil und sehen den berühmten und beeindruckenden Murchison Wasserfall. Im Kibale Nationalpark folgen Sie den Schreien der Schimpansen und können beobachten, wie sie sich von Ast zu Ast schwingen. Der Queen Elizabeth Nationalpark ist weltweit kaum zu übertreffen, was die Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren betrifft – genießen Sie dort besonders auch die Bootsfahrt auf dem Kazinga Kanal. Das vermutlich unvergesslichste Erlebnis ist dann die Begegnung mit den Berggorillas im Bwindi Nationalpark, von denen es heute schätzungsweise nur noch zirka 1.000 gibt. Sie können sich sicher sein: Zu Hause werden Sie eine Menge zu erzählen haben.

 

HÖHEPUNKTE
  • Schimpansen Tracking im Kibale Nationalpark
  • Bootsfahrt auf dem Nil und Murchison Wasserfall
  • Gorilla Tracking im Bwindi Nationalpark
  • Riesige Biodiversität: Safari im Queen Elizabeth Nationalpark
  • Bootsfahrten auf dem Kazinga Kanal und dem Lake Mutunda
UNTERKÜNFTE 1 Nacht Airport Guesthouse**(*), Entebbe (Frühstück)
2 Nächte Kabalega Wilderness Lodge***, Murchison Nationalpark (Vollpension)
1 Nacht Kibale Forest Camp***, Kibale Nationalpark (Vollpension)
2 Nächte Marafiki Safari Lodge***, Queen Elizabeth Nationalpark (Vollpension)
2 Nächte Chameleon Hill Lodge***(*), Bwindi Nationalpark (Vollpension)
1 Nacht Rwakobo Rock Lodge***, Lake Mburo Nationalpark (Vollpension)

 

1. Tag: Flug nach Uganda

Individuelle Anreise zum Flughafen Entebbe, Uganda. Sie werden am Flughafen von Ihrem Reiseleiter abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht.
Übernachtung und Frühstück: Airport Guesthouse

2. Tag: Entebbe – Murchison Falls Nationalpark

Nach dem Frühstück starten Sie Ihre Rundreise. Sie fahren durch Kampala – Hauptstadt des Landes, in den Nordwesten Ugandas zum berühmten Murchison Falls Nationalpark. Unterwegs besuchen Sie das Ziwa Nashorn Schutzgebiet. Hier werden die seltenen Breitmaulnashörner in Uganda wieder angesiedelt. Am Nachmittag erreichen Sie den legendären Murchison Falls Nationalpark, Ugandas größten Nationalpark. Angekommen in Ihrer Lodge, genießen Sie einen tollen Blick auf den Nil.
Übernachtung und Vollpension: Kabalega Wilderness Lodge

3. Tag: Pirschfahrt zur Wildbeobachtung und Bootsfahrt auf dem Nil

Nach dem Frühstück in den frühen Morgenstunden startet Ihre Pirschfahrt. Die Fahrt führt durch herrliche Landschaften… Savanne, Fächerpalmenwald, Grasland wechseln sich ab bis an den Albert See. In der offenen afrikanischen Savanne leben hier viele verschieden Tiere wie Löwen, Leoparden, Hyänen, Büffel, Elefanten, Rothschild-Giraffen, Jackson Kuhantilopen, Bleich¬böcken, Wasserböcken und Uganda Kobs (Antilopen). Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Nil zum Murchison Wasserfall, dem der Nationalpark seinen Namen verdankt. Hier fällt der längste Fluss der Welt durch einen nur 6m breiten Spalt im Grabenbruch Abhang plötzlich 43m tief in ein schäumendes Becken. Im Nil leben zahlreiche Flusspferde und Krokodile, ferner ernährt er eine verblüffende Vielfalt von Vögeln, zu denen auch der seltene Schuhschnabel gehört. Nach diesem eindrucksvollen Tag fahren Sie in Ihre Unterkunft.
Übernachtung und Vollpension wie am Vortag

4. Tag: Murchison Falls Nationalpark – Kibale Nationalpark

Früh morgens verlassen Sie Murchison Falls und fahren Richtung Südosten zum Kibale Nationalpark. Die Fahrt ist zwar lang, aber sehr abwechslungsreich mit kleinen Dörfern und auch zahlreichen Plantagen. Auf Wunsch können Sie einen Stopp einlegen und durch eine Teeplantage spazieren oder das Städtchen Fort Portal besuchen. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihre Unterkunft.
Übernachtung und Vollpension: Kibale Forest Camp

5. Tag:  Kibale Nationalpark – Queen Elizabeth Nationalpark

Der Park ist ein Traum für jeden, der einen Schimpansen in freier Wildbahn erleben möchte. Mehr als 1000 leben hier und eine 80 Mitglieder umfassende Sippe ist an die Besuche von Touristen gewöhnt. Dazu kommen Dutzend leicht zu beobachtende Affenarten. Sie erleben heute das beeindruckende Schimpansen Tracking und suchen nach den flinken Tieren hoch oben in den Bäumen. Genießen Sie diese einzigartige Erfahrung im herrlichen Regenwald. Gegen Mittag fahren Sie weiter in den weltberühmten Queen Elizabeth Nationalpark. Auf dem Weg überqueren Sie den Äquator und legen dort einen Stopp ein. Im Nationalpark angekommen, landschaftlich geprägt durch Savanne, Feuchtgebiete und Wald können Sie Elefanten, Büffel, Löwen, Leoparden, Hyänen und viele Antilopenarten entdecken.
Übernachtung und Vollpension: Marafiki Safari Lodge

6. Tag: Queen Elizabeth Nationalpark

Sie starten den Tag mit einer aufregenden morgendlichen Pirschfahrt im Queen Elizabeth National-park. Der Nationalpark ist Schätzungen zufolge einer der Nationalparks in der Welt, der die höchste Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren aufweist. Die Landschaft besteht aus offener Savanne, Regenwald, dichten Papyrus Sümpfen, Kraterseen und dem unglaublich weiten Edward See. Am Nachmittag unternehmen Sie eine herrliche Bootsfahrt auf dem Kazinga Kanal. Sie werden noch mehr Vogelarten entdecken, von denen einige saisonale “Einwanderer” aus Europa sind. Genießen Sie es, Nilpferd Herden dabei zu beobachten, wie sie im Wasser schnauben und spritzen. Gelegentlich sehen Sie auch Elefanten.
Übernachtung und Vollpension wie am Vortag

7. Tag: Queen Elizabeth Nationalpark – Nähe Bwindi Nationalpark

Sie fahren nach Kisoro, das sehr idyllisch am Fuße der Berge Muhabura und Mgahinga liegt, die zu den weltberühmten Virunga Vulkanen (Heimat der Gorillas) gehören. Nach der Ankunft in Ihrer Lodge starten Sie zu einer entspannten Bootsfahrt auf dem Lake Mutanda, einem der schönsten Plätze in Uganda. Mit etwas Glück können Sie die Virunga Vulkane in der Ferne sehen
Übernachtung und Vollpension: Chameleon Hill Lodge

8. Tag: Gorilla Tracking in Bwindi

Heute erleben Sie den absoluten Höhepunkt Ihrer Reise: Sie besuchen die letzten Berggorillas unserer Erde! An diesem Morgen heißt es daher: sehr früh aufstehen. Das Gorilla Tracking ist eine der aufregendsten Tiererlebnisse weltweit. Je nachdem, wo sich die mächtigen Tiere aufhalten, gestaltet sich auch der Hinweg. Insgesamt kann dieses Erlebnis bis zu 8 Stunden dauern, aber für die Anstrengung werden Sie reichlich belohnt. Die Stunde, die Sie mit diesen faszinierenden Tieren verbringen dürfen, werden Sie vermutlich nie vergessen. Sie werden dabei selbstverständlich von einem erfahrenen Park Ranger geführt. Er wird Ihnen Wissenswertes über Fauna und Flora und die Lebensweise der Gorillas berichten.
Übernachtung und Vollpension wie am Vortag

9. Tag: Nähe Bwindi Nationalpark – Lake Mburu Nationalpark

Ihr heutiges Ziel ist der Lake Mburo Nationalpark. Schon bei der Einfahrt in den Park werden Sie von Impalas und Zebras „begrüßt“. Der Lake Mburo Nationalpark bildet einen vielfältigen Lebensraum mit Felsen, trockenen Hängen, offenen und bewaldeten Savannen, Wäldern, Erhöhungen und Sümpfen, was sich in der Artenvielfalt der Tiere widerspiegelt. Auch Vogelliebhaber werden begeistert sein, denn mehr als 300 verschiedene Arten leben hier.
Übernachtung und Vollpension: Rwakobo Rock Lodge

10. Tag: Lake Mburu Nationalpark – Entebbe

Noch vor dem Frühstück begeben Sie sich auf eine geführte Fußpirsch. Sie erleben die Tierwelt aus einer völlig anderen Perspektive. Nach dem Frühstück in Ihrer Unterkunft fahren Sie anschließend zurück nach Entebbe. Verabschiedung von der Gruppe und Transfer zum Flughafen.

 

TERMINE PREIS PRO PERSON IM DOPPELZIMMER
11.05. – 20.05.19 2.455 Euro
29.06. – 08.07.19 2.455 Euro
03.08. – 12.08.19 2.455 Euro
07.09. – 16.09.19 2.455 Euro
26.10. – 04.11.19 2.455 Euro
07.12. – 16.12.19 2.455 Euro
19.01. – 28.01.20  2.630 Euro
09.02. – 18.02.20  2.630 Euro
08.03. – 17.03.20  2.630 Euro
05.04. – 14.04.20  2.585 Euro
10.05. – 19.05.20 2.585 Euro
28.06. – 07.07.20 2.630 Euro
02.08. – 11.08.20 2.630 Euro
06.09. – 15.09.20 2.630 Euro
04.10. – 13.10.20 2.585 Euro
25.10. – 03.11.20 2.585 Euro
06.12. – 15.12.20 2.630 Euro
ZUSATZKOSTEN
Einzelzimmer-Zuschlag: 405 Euro (420 Euro in 2020)
Gorilla Permit: z.Zt. 600 USD
LEISTUNGEN
Transfers laut Programm
Transport im 4×4 Safarifahrzeug (Landcruiser o.ä.)
Safari mit einem Englisch sprechenden Fahrer/Reiseleiter und gemeinsam mit anderen Gästen
Mineralwasser im Safarifahrzeug
Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren laut Programm (exkl. Gorilla Permit)
AST-Reiseunterlagen und umfangreiches Informationsmaterial
Reiseliteratur
AST -Reiseunterlagen
NICHT IM PREIS
An-/Abreise
Visum Uganda (z.Zt. 50 USD)
Gorilla Permit
Weitere Mahlzeiten und Getränke
Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Reiseversicherungen

 

ANFORDERUNGEN
Teamgeist und die Bereitschaft zum Komfortverzicht während langer Fahrten im nicht klimatisierten Safarifahrzeug über teilweise schlechte Straßen und Pisten sind bei dieser Reise Voraussetzung.

HINWEISE
Es ist notwendig, dass Gorilla Permit mit der Reise verbindlich zu buchen und zu bezahlen.

Sollte sich keine zweite Person zum jeweiligen Termin finden, die ein Doppelzimmer teilen möchte, wird der Einzelzimmer-Zuschlag in Rechnung gestellt.

Diese Reise wird durch einen Partner von African Special Tours veranstaltet.

Bitte beachten Sie, dass bei Einreise nach Uganda der Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung verlangt wird.

BITTE BEACHTEN

Wir weisen darauf hin, dass diese Reise gemäß der Ausschreibung nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet ist. Gerne unterbreiten wir Ihnen auf Wunsch eine Reise mit passendem Programm und Unterkünften.

Beschriebene Tierbeobachtungen können nicht garantiert werden, da es sich um Naturerlebnisse mit freilebenden Tieren handelt, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersehbar ist. Im Fall keiner Sichtung ist keine Erstattung vom Reisepreis möglich.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Best of Uganda“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Preis ab:2.455,00 

Jetzt anfragen

Ihre Ansprechpartnerin

Daniela Seigert


Daniela Seigert
Geschäftsführerin und Tour Designerin
089 32 21 05 06
d.seigert@ast-reisen.de