Währung, Zollbestimmungen Zambia

Währung & Zollbestimmungen

Landeswährung ist der Zambische Kwacha ZMK (1 Zambischer Kwacha (K) = 100 Ngwee).
Zambische Kwacha können nur im Land selbst eingetauscht werden.
Wenn Sie US-Dollars tauschen wollen, beachten Sie bitte, dass die Banknoten nach dem Jahr 2006 gedruckt wurden. Banknoten aus dem Jahr 2006 und davor werden in Zambia nicht akzeptiert.
In den Lodges und einigen Geschäften kann auch in US$ oder mit Kreditkarte gezahlt werden. U$$ Reiseschecks können eingetauscht werden. Euroschecks werden nicht akzeptiert.
Chiawa Camp und Old Mondoro akzeptieren keine Kreditkarten.

Zollbestimmungen

Die Ein- und Ausfuhr der Landeswährung und anderer Währungen ist in unbeschränkter Höhe zulässig; Beträge, die insgesamt (den Gegenwert von) US$ 5.000 übersteigen, müssen angemeldet werden.

Im Ermessen des Zollbediensteten kann die vorübergehende Einfuhr von bestimmten "Luxusgütern" (u. a. Videokameras, Laptops) von der Erteilung eine zeitweiligen Einfuhrerlaubnis abhängig gemacht werden. In diesem Fall ist die Erlaubnis bei Ausreise zusammen mit den davon erfassten Waren vorzulegen.

Folgende Artikel können zollfrei nach Zambia eingeführt werden (Personen ab 18 J.):
200 Zigaretten oder 450 g Tabak; 1 Flasche alkoholische Getränke (geöffnet).