Unguja Lodge Südküste bei Kizimkazi

Unguja Lodge

Südküste - Kizimkazi

Genießen Sie Ihren persönlichen Sonnenuntergang über dem Indischen Ozean an der Südspitze von Zanzibar!

Unguja Lodge, Südküste Sansibar

Lage:
Die Unguja Lodge liegt bei Kizimkazi an der Südspitze von Zanzibar, etwas über 60 km von Stone Town entfernt.. Die Lodge wurde erst im Dezember 2006 eröffnet und befindet sich in einem schönen privaten Garten mit Mango und Baobab Bäumen, in dem auch oft einheimische Tiere, sogar seltene Rote Stummelaffen (Red Colobus) zu sehen sind.
Die Lodge wird von den Besitzern Ralph und Elies geleitet.

Unguja ist übrigens die traditionelle Bezeichnung für Zanzibar.

Unterkunft:
Die Unguja Lodge verfügt über 12 geräumige Bungalows. Es sind 7 Villen mit Meerblick (Sea View Villas), 3 Baobab Villen mit Gartenblick und 2 Familienhäuser mit Meerblick.

Die Villen mit Meerblick und die Familienhäuser stehen auf einem etwa 2 m über dem Strand gelegenen Teil der Anlage. Die Häuser bestehen aus weiß getünchten Wänden und haben ein Makuti Strohdach. Durch eine Haupttür betritt man einen offenen Bereich des Hauses. Geschwungene Wände mit Tür trennen die Toilette vom Wohnbereich ab. Außerdem gibt es einen offenen Duschbereich und eine offene Lounge. Die Villen mit Meerblick haben keine Klimaanlage.

Die Villen mit Meerblick sind ausgestattet mit Moskitonetzen über den Betten, Doppelbett, Deckenventilator, Safe, einem offenen Wohn-/Sitzbereich, einer separaten Toilette, ein Dachzimmer mit einem zusätzlichen Bett sowie einer eigenen Terrasse mit Meerblick.
Die Baobab Villen sind wie die Villen mit Meerblick eingerichtet, haben jedoch keine Terrasse, liegen aber im üppig grünen Garten.

Alle Baobab Villen stehen etwas landeinwärts und blicken auf einen kleinen Garten um einen Baobab Baum. Sie haben hier zwar keinen Meerblick, dafür einen Plunge Pool, der ideal für Gäste ist, die privat sein und den Hauptpool meiden möchten. Die Baobab Villen sind mit Klimaanlagen ausgestattet.

Auch die Familienhäuser sind wie die Villen mit Meerblick ausgestattet, haben aber ein Badezimmer mit Toilette und ein offenes Badezimmer mit Toilette. Von der Terrasse blickt man ebenfalls aufs Meer. Nur Haus Nr. 11 ist klimatisiert. 

Villa Meerblick, Unguja Lodge, Südküste Sansibar

Zimmer, Unguja Lodge, Südküste Sansibar

Zimmer, Unguja Lodge, Südküste Sansibar

Einrichtungen:
Fast alle Möbel des Resorts sind aus Kokosnussholz gefertigt. Es ist ein sehr schönes Holz mit komplizierten Mustern.
Auch das Haupthaus ist wie die Zimmer sehr einfach gehalten, fast minimalistisch im Stil. Es ist offen, luftig und spiegelt den Charakter Zanzibars wider. Weiße getünchte, geschwungene Mauern bestimmen die Architektur der Lodge.
Frühstück, Mittag- und Abendessen werden im Restaurant serviert. Die Tische stehen auf der unteren Raumebene und bieten einen Blick auf den Pool. Auf der anderen Seite befinden sich Lounge und Bar. Niedrige, geschwungene Mauern teilen den Raum in verschiedene intime Bereiche. Eindrucksvoll gestaltete Zanzibari Stoffe und moderne Kunstgegenstände vermitteln einen farbenfrohen und warmen Eindruck. 

Restaurant - Bar, Unguja Lodge, Südküste Sansibar

In der Küche werden häufig Fisch und Meeresfrüchte sowie exotische Gewürze verwendet. Auf Wunsch kann für Sie auch ein privates Barbecue auf einer der kleinen Inseln entlang der Südküste organisiert werden.

Die Unguja Lodge hat mitten im tropischen Garten einen großen Swimming Pool. Hier können Sie sich entspannen und vom Restaurant oder der Bar bedienen lassen. Um den geschwungenen Pool finden Sie bequeme Liegestühle, die teilweise auch im Schatten der Bäume stehen.

Nach einem Tag mit Schnorcheln, Tauchen oder dem Beobachten von Delfinen lädt die Bar zu einem Cocktail oder einem Fruchtsaft ein. Von der Bar blickt man ebenfalls aufs Meer.

Pool, Unguja Lodge, Südküste Sansibar

Aktivitäten:
Tauchen

Die Tauch- und Schnorchelaktivitäten werden vom PADI Tauchzentrum One Ocean veranstaltet. Für erfahrene Taucher wie auch Anfänger bieten die Tauchlehrer die Gelegenheit, die fantastische Unterwasserwelt des Indischen Ozeans zu entdecken. Am Reef House vor der Lodge können Sie wunderbare Korallen und farbenfrohe tropische Fische entdecken. Eine traditionelle Dhow kann Sie auch zu einem entfernten Tauch- oder Schnorchelplatz bringen, wo Sie Riffhaie, Barrakudas und manchmal sogar Walhaie sehen können. In der Zeit von September bis Dezember halten sich auch Buckelwale in den Gewässern auf.

Schnorcheln
Sie können vom Strand aus zum Schnorcheln aufbrechen. Oder eine Dhow bringt Sie zu den besten Schnorchelplätzen der geschützten Menai Bucht. Nach dem Schnorcheln bereitet man Ihnen gerne auf Wunsch ein Barbecue am Strand einer einsamen Insel vor der Küste von Kizimkazi vor.

Delfine
Die Gewässer vor Kizimkazi sind für die zahlreichen Delfine bekannt, die hier leben. One Ocean bietet Ihnen die Möglichkeit, per Dhow aufs Meer hinauszufahren und Ausschau nach Delfinen zu halten. Obgleich sie wild sind, kommen sie doch immer wieder nahe an das Boot.

Weitere Freizeitaktivitäten:
- Besuch des historischen Stone Town
- Besuch des Jozani Forest, der für seine reiche Flora und Fauna insbesondere seine Colobus Affen (Roten Stummelaffen) bekannt ist.
- Gewürztour
- Hochseeangeln

Kinder:
Kinder sind herzlich willkommen. Die Eltern sind jedoch selbstverständlich für ihre Sicherheit verantwortlich.

Hinweis:
Getränke und Wäschedienst sind nicht im Preis enthalten.

Mobiltelefonempfang ist möglich, WLAN ist vorhanden. Es gibt weder Radio noch Fernsehen.

Strand, Unguja Lodge, Südküste Sansibar

Landkarte nach oben

Landkarte, Unguja Lodge, Südküste Sansibar