Klima, beste Reisezeit, Informationen, Uganda, Einreise, Visum, Botschaften, Währung, Sicherheit, Zoll

Klima & beste Reisezeit 

Es gibt keine Jahreszeiten im eigentlichen Sinn, sondern nur einen Wechsel von Regen- und Trockenzeit.

Das tropische Klima wird durch die Höhenlage (1 200m) und den Victoria See (größter Binnensee) stark beeinflusst. Die Maximaltemperaturen liegen bei 26 bis 29° Celsius.

Der gut beregnete Kern des Landes ist dicht besiedelt und intensiv bebaut, so dass sich Regen- und Feuchtwälder nur noch in Resten finden. Im trockeneren Westen und Nordosten herrschen Trocken- und Dornsavanne vor. Charakteristisch für das flache Innere sind ausgedehnte Papyrussümpfe. Die hohen Gebirge tragen oberhalb des Bergwalds Nebelwälder.

Flora und Fauna:


Die Vegetation richtet sich nach den Niederschlagsverhältnissen mit tropischem Sekundärwald um den Viktoria See und parkartiger Savanne in der Landesmitte und im Norden. In zahlreichen Nationalparks und Wildreservaten wird die artenreiche Tierwelt Ugandas geschützt.

Temperaturen,Klima Uganda