Tutwa Desert Lodge, Orange River, Northern Cape, Augrabies Falls Nationalpark

Tutwa Desert Lodge Tutwa Desert Lodge, Orange River, Northern Cape, Augrabies Falls Nationalpark

Schuitdrift, Augrabies, Northern Cape

Lage:
Die Tutwa Desert Lodge liegt in einem 16.000 Hektar großen privaten Wild- und Naturschutzgebiet im Herzen der Grünen Kalahari westlich des Augrabies Falls Nationalparks in der Northern Cape Province. Das Schutzgebiet grenzt über 24 km an den Orange River und bietet einer ganzen Reihe von Tierarten wie Zebras, Giraffen und Antilopen u. a. Springböcke und Oryx einen Lebensraum. Größere und gefährlichere Raubtiere gibt es, außer Leoparden, nicht.

Tutwa Desert Lodge, Haupthaus, Rückseite

Unterkunft:
Gäste der Tutwa Desert Lodge wohnen entweder in den luxuriösen und geräumigen Suiten im Ried gedeckten Haupthaus. Die Suiten 1 bis 5 befinden sich  Parterre, die Suiten 6 und 7 im ersten Stockwerk und die Zimmer 8 und 9 im Tutwa Annex, einem separaten Haus.

Tutwa Desrt Lodge, Suite Nr. 1
Jede der Suiten verfügt über eine Klimaanlage. Große Doppeltüren führen auf eine Veranda. Das Badezimmer ist mit Badewanne und separater Dusche sowie einem separaten WC ausgestattet; natürlich sind auch Bademäntel, Slipper und Toilettenartikel vorhanden.
Alle Suiten haben große Betten mit geräumigen, begehbaren Moskitonetzen, Tee- und Kaffeekocher, eine Minibar und WLan. Man hat innerhalb des Moskitonetzes viel Platz, denn es schließt auch die beiden Nachtkästchen mit ein.

Tutwa Desrt Lodge, Suite Nr. 1, Badezimmer

Einrichtungen:
Mittelpunkt der Lodge ist die außergewöhnlich großzügige Lounge mit mehreren bequemen Sitzgruppen und einer Bar. Große Zeichnungen von Leoparden, u. a. über dem offenen Kamin fallen einem sofort ins Auge.

Tutwa Desert Lodge, Haupthaus, Lounge

In der Lounge nehmen Sie auch Ihr Frühstück, Mittag- und Abendessen ein. Alle Mahlzeiten werden selbstverständlich mit frischen Zutaten zubereitet und zeichnen sich durch kreative Kompositionen und Schmackhaftigkeit aus.

Tutwa Desert Lodge, Haupthaus, Lounge

Es gibt auch einen Weinkeller und im 1. Stock befindet sich eine Bibliothek.

Tutwa Desert Lodge, Weinkeller
Tutwa Desert Lodge, Bibliothek, 1. Stock

Während der wärmeren Jahreszeit wird das Abendessen auch in der Boma, wenige Schritte vom Haupthaus entfernt, serviert.

Tutwa Desert Lodge, Boma

Vor dem Hauptgebäude sind mehrere Pools, Liegestühle und Sonnenschirme. An den zweiten Pool grenzt ein Teich, an dessen unteren Ende ein vertrockneter Baum steht, auf dem sich immer wieder Vögel niederlassen.

Tutwa Desert Lodge, Pool, Teich

Wenn das Nahrungsangebot in der freien Natur zu gering ist, werden Heuballen ausgelegt, so dass immer wieder Antilopen in Lodge Nähe zu beobachten sind.

Tutwa Desert Lodge, Springböcke

Tutwa Desert Lodge, Springbock schwarz

Aktivitäten:
Als Gast der Tutwa Desert Lodge können Sie die beeindruckenden Landschaften der Kalahari, ihre Flora und Fauna kennen lernen. Dazu nehmen Sie an Fahrten in einem offenen Safarifahrzeug mit einem Guide teil, der Ihnen Tiere und Pflanzen näher bringt. Auf Pirschfahrten haben Sie die Chance, Springböcke, Zebras, Giraffen, Klippspringer, Kuhantilopen oder Löffelhunde zu sehen. Tutwa hat auch ein Leoparden-Schutzprojekt, die scheuen Tiere sieht man allerdings nur mit viel Glück. Leoparden sind gesichtet und auch mit Fotofallen fotografiert worden.  Dafür sind Springböcke fast regelmäßig auch direkt vor dem Haupthaus der Lodge an einem Teich zu sehen, der auch immer zahlreiche Vögel anzieht.

Tutwa Desert Lodge, Red-eyed Bul-Bul

Besonders beeindruckend ist ein Ausflug durch ein sandiges, von Bergen eingerahmtes Trockenflusstal zum Orange River. Während der Fahrt sieht man mit großer Wahrscheinlichkeit Klippspringer und Adler hoch im Himmel oder in ihrem Nest auf den Felsen. Diese Felslandschaft ist auch die Heimat von Pavianen.

Außer Fahrten im Safarifahrzeug können Sie auch Wanderungen mit Ihrem Guide unternehmen. Dauer und Schwierigkeit richten sich ganz nach Ihrer Fitness und Ihren Wünschen.

Auf der Webseite der Lodge finden Sie Listen mit Säugetieren und Vögeln, die dort gesichtet wurden.

Bestimmt unvergesslich bleiben wird Ihnen der unglaubliche Sternenhimmel über der Kalahari. Da es in diesem Teil der Kalahari fast kein künstliches Licht gibt, leuchten die Sterne und die Milchstraße hier besonders intensiv. 

Wenn Sie Ihr Programm mit Aktivitäten auf dem Orange River erweitern möchten, dann empfiehlt sich der Veranstalter Kalahari Outventure,  der u. a. Kanu- und Schlauchboottouren auf dem Fluss und Fliegenfischen anbietet. Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Tutwa Desert Lodge, Outventure, Kanufahrt

Eindruck von Christl und Dieter Nennstiel:
Wir haben die Tutwa Desert Lodge besucht und zweimal in einer der Suiten im Parterre übernachtet.

Die Zufahrt zu Lodge, Wild- und Naturschutzgebiet in der Einsamkeit der Northern Cape Province zu finden, erwies sich zwar schwieriger als wir erwartet hatten, mit unserer ausführlichen und detaillierten Wegbeschreibung, die Sie bei der Buchung erhalten, dürfte es aber für Sie kein Problem sein.

Wir wurden am Gate an der Hauptstraße, alle Zufahrten sind gut gepflegte Schotter- bzw. Sandstraßen, von Norman abgeholt und dann von der Managerin Charmaine begrüßt. Alle Mitarbeiter waren sehr aufmerksam und freundlich, so dass wir uns stets umsorgt und wohl fühlten.

Die Tierbeobachtungs- und Naturfahrten sowie Wanderungen kürzerer Art unternahmen wir mit Norman, dem Guide.

Für besonders erwähnens- und lobenswert halten wir die ausgezeichneten und mit viel Kreativität komponierten Speisen, die für das Auge und die Geschmacksnerven gleichermaßen die reinste Freude waren. Wir haben in nur ganz wenigen Lodges eine vergleichbar hochwertige Küche genießen können.

Eine detaillierte Beschreibung des Aufenthalts in der Tutwa Desert Lodge finden Sie im Reisebericht von Christl Nennnstiel.
Tutwa Desert Lodge, Begrüßung Tutwa Desert Lodge, Landschaft, Walk Tutwa Desert Lodge, Klippschliefer Tutwa Desert Lodge, Walk zum Wasserloch Tutwa Desert Lodge, Frühstückspause
Tutwa Desert Lodge, Pygmy Falcon, Zwergfalke Tutwa Desert Lodge, Erdhörnchen Tutwa Desert Lodge, Oryx, Flusstal Tutwa Desert Lodge, Landschaft, Fahrt zum Orange River Tutwa Desert Lodge, Klippspringer, Landschaft, Fahrt zum Orange River
Tutwa Desert Lodge, Landschaft, Orange River Tutwa Desert Lodge, Haupthaus, Mallard Enten Tutwa Desert Lodge, Mallard Ente Tutwa Desert Lodge, Webervogelnest Tutwa Desert Lodge, Giraffe