Tubu Tree Camp Okvango Delta Botswana Nationalparks Game-Reserves Okavango-Delta Chobe Linyanti Makgadikgadi Nxai Maun Safaris Lodges Camps Touren Reisen Informationen

Tubu Tree Camp

Okavango Delta > am Moremi Game Reserve - Wilderness Safaris


Tubu Tree Camp grenzt an das Moremi Game Reserve und liegt in demselben Konzessionsgebiet wie Jao, hat aber einen eigenen Airstrip.

Bildergalerie
Landkarte
Lage:
Das Tubu Camp ist ein traditionelles Safari Zeltcamp im westlichen Teil des Okavango Deltas im Jao Schutzgebiet. Die Fahrt vom Airstrip zum Camp mit dem Landrover dauert ca. 8 bis 10 Minuten (hängt davon ab, wie viele Tiere man unterwegs sieht).
Kleine Bilder zum Vergrößern anklicken
Zelt, Tubu Tree Camp, Okavango Delta, am Moremi Game Reserve Zelt, Tubu Tree Camp, Okavango Delta, am Moremi Game Reserve
Zimmer, Tubu Tree Camp, Okavango Delta, am Moremi Game Reserve
Unterkunft:
Die einzelnen Zelte stehen auf erhöhten Holzdecks, von denen man einen sehr schönen Blick auf die Flutebenen hat.
In den 5 geräumigen und komfortablen Zelten können maximal 10 Gäste empfangen werden, das eine intime und exklusive Atmosphäre sicher stellt. Die Zelte mit Türrahmen als Eingang (Reißverschluss zur Veranda), haben Fliegengitter und ein Zeltdach mit Überdach. Jedes Zelt verfügt über einen Holzfußboden, twin Betten, Deckenventilator, Safe, ein Wasch- becken, Dusche und WC (vom Raum nur durch Zeltstoff abgetrennt) mit heißem und kaltem Wasser und einer Aussendusche. Toilettenartikel sind vorhanden (Shampoo, Dusch- und Bodylotion).
KEINE Steckdose im Zimmer, aber Möglichkeit zum Aufladen der Akkus ist gegeben (an der Bar).
Es ist eine Konstruktion auf Pfählen, die Verbindung zu anderen Chalets folgt auf dem Fußweg, keine Stege.

Aussendusche, Tubu Tree Camp, Okavango Delta, am Moremi Game Reserve Bad, Tubu Tree Camp, Okavango Delta, am Moremi Game Reserve

Einrichtungen:
Auch der Speisebereich und die Lounge sind in geräumigen Zelten auf erhöhten Plattformen. Die Bar steht unter einem großen Marula-Baum. Langer Esstisch, zum Teil Zelt, zum Teil Ried gedeckt, Pool mit Liegen.

Hauptzelt, Tubu Tree Camp, Okavango Delta, am Moremi Game Reserve
Speisebereich, Tubu Tree Camp, Okavango Delta, am Moremi Game Reserve
Aktivitäten:
Tubu Tree Camp bietet Ihnen Tierbeobachtungsfahrten in offenen 4 x 4 Safarifahrzeugen mit erfahrenen Guides wie auch Fusssafaris mit einem bewaffneten Guide. Auch Nachtfahrten werden durchgeführt, damit Sie ebenfalls nachtaktive Tiere sehen können. Wasseraktivitäten per Motorboot nur in den Monaten Mai bis Juli möglich (hängt vom Wasserstand ab).
Landrover mit 9 Einzelsitzen mit Dach, gegen Kälte oder Regen gibt es Ponchos.

Pirschfahrt, Tubu Tree Camp, Okavango Delta, am Moremi Game Reserve
Aufgrund der vielfältigen Natur bietet das Konzessionsgebiet ein reiches Tier- und Vogelleben. Hier leben Elefanten, Löwen, Zebras, Moorantilopen (Lechwe), Halbmondantilope (Leieerantilope = Tsessebe) und Gnus auf den Ebenen. Kudu, Impala, Leopard und Buschbock sind auch in den bewaldeten Gebieten zu Hause.

Strausse, Tubu Tree Camp, Okavango Delta, am Moremi Game Reserve Eelfanten, Tubu Tree Camp, Okavango Delta, am Moremi Game Reserve

In den Wintermonaten (europäischer Sommer), wenn das Wasser des Okavango aus Angola das Delta erreicht und die Ebenen überflutet, kommen auch zahlreiche Vogelarten hierher, die Säugetiere konzentrieren sich dann auf den zahllosen "Inseln", die aus dem Wasser ragen.
Wenn die Flut für Safarifahrzeuge zu hoch ist, werden auch Motorbootfahrten und Ausflüge in einem "mekoro", einem von einem Poler mit einer langen Stange vorwärts geschobenen schmalen Boot, unternommen.

Boot, Tubu Tree Camp, Okavango Delta, am Moremi Game Reserve
Cathy und David Kays und Kingsley Mogalakwe halten die Konzession für das Jao Schutzgebiet. Über die interessante und eindrucksvolle Geschichte der Kays bis zurück zum Urgroßvater, der wie auch die Familie von Mogolakwe eine wichtige Rolle beim Aufbau des Moremi Game Reserve spielten, können Sie im Camp mehr erfahren.

Nach Kwetsani ist es 2 Stunde Fahrt mit dem Landrover und 2 Stunde Fahrt mit dem Motorboot, zum Teil durch sehr schmale Kanäle. Nur in den Monaten, in denen Wasser da ist.

Kinder:
Kinder ab 6 Jahren sind willkommen.

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite von Wilderness Safaris.

"Green Desert Safari"

Das Pom Pom Camp bietet zusammen mit dem Gunns Camp im Okavango Delta und der Chobe Safari Lodge am Chobe Fluss verschiedene Kombinationsmöglichkeiten. So können Sie im Rahmen der "Green Desert Safari" die Highlights Botswana sowie die Victoria Wasserfälle erleben.

Landkarte zum Vergrößern, bitte anklicken. nach oben
Okavango Delta Camps Lodges

Bildergalerie
Lounge Speisebereich Zimmer Pool Campfeuer - Elefant
Pirschfahrt Elefanten im Busch Hyäne Leopard Löwin
Löwen an Beute