Tawi Lodge  Amboseli Nationalpark Kenya

Tawi Lodge Tawi Lodge, am Amboseli Nationalpark

am Amboseli Nationalpark

Lage:
Die Tawi Lodge befindet sich auf einem ungefähr 2.800 ha großen privaten Schutzgebiet der Kilitome Conservancy nur etwa fünf Fahrminuten vom Kimana Gate, dem östlichen Eingang zum Amboseli Nationalpark, entfernt. Die Lage außerhalb des Park erlaubt Aktivitäten, die im Park selbst nicht erlaubt sind.

Tawi Lodge, am Amboseli Nationalpark

Das den Amboseli Nationalpark umgebende Land ist Teil des Amboseli-Chyulu Wildlife Corridor, der einer der wichtigsten Wildwanderwege darstellt. Da dieses Land durch Zersiedelung und landwirtschaftliche Nutzung zunehmend zerstückelt wird, bemüht sich die African Wildlife Foundation durch Verträge mit den Maasai Landbesitzern die Wanderwege des Wilds zu schützen und den Maasai Gemeinden durch eine Teilhabe an den Einnahmen der Lodge ein Einkommen zu sichern. So wird die Tawi Lodge in Kooperation mit der African Wildlife Foundation nach ökologischen Prinzipien betrieben und unterstützt die Bemühungen um ein harmonisches Zusammenleben der Wildtiere und den regionalen Maasai Gemeinden.

Tawi Lodge, am Amboseli Nationalpark

Unterkunft:
Die Tawi Lodge bietet ihren Gästen Unterkunft in 12 geräumigen Cottages, die mit Einzel- oder Doppelbetten ausgestattet sind. Die Cottages sind etwa 70 qm groß und komfortabel eingerichtet. Jedes Cottage hat ein eigenes Holzdeck als Veranda und verfügt über ein Badezimmer mit Dusche, Badewanne und WC. Außerdem gibt es einen kleinen Kamin und eine Minibar. Elektrizität und warmes Wasser werden umweltfreundlich durch eine Solaranlage hergestellt. So können auch Handybatterien und Kameraakkus aufgeladen werden.

Darüber hinaus werden Gäste durch einen Butlerservice und einen Wäschedienst verwöhnt.

Tawi Lodge, am Amboseli Nationalpark

Tawi Lodge, am Amboseli Nationalpark

Tawi Lodge, am Amboseli Nationalpark

Einrichtungen:
Im Mittelpunkt der Lodge befinden sich der Speisebereich und die Bar. Sie stehen im Schatten von Tortilis Bäumen und bieten einen eindrucksvollen Ausblick auf ein Wasserloch und zum Mount Kilimanjaro. Alle Mahlzeiten werden im Speisebereich serviert. Nach oder vor dem Abendessen trifft man sich am Lagerfeuer oder in der Buschbar zu einem Gespräch über die Erlebnisse des Tages unter dem spektakulären Sternenhimmel Afrikas.

Die Lodge hat außerdem einen Massagebereich, einen Swimming Pool und einen Shop.

Tawi Lodge, am Amboseli Nationalpark

Aktivitäten:
Wenn sie nicht nur das Wild am Wasserloch der Lodge sehen möchten, dann können Sie Tiere auch auf einer Pirschfahrt beobachten. Tierbeobachtungsfahrten werden tagsüber im Amboseli Nationalpark und bei Dunkelheit auch im Konzessionsgebiet durchgeführt. Die Tawi Lodge führt neben Pirschfahrten in offenen Safarifahrzeugen auch Vogelbeobachtungen durch. Dabei haben Sie Gelegenheit, die berühmten Elefanten zu sehen und zu fotografieren, für die der  Amboseli Nationalpark bekannt ist. Außerdem gibt es Thomson und Grant Gazellen, Büffel, Gnus, Warzenschweine, Nashorn, Giraffen, Impalas, Wasserböcke und Dik-Diks. In den wenigen Baum bestandenen Bereichen sieht man auch Paviane und Grünmeerkatzen. Als Raubtiere leben Löwen, Tüpfelhyänen, Schakale und Karakals im Nationalpark. Hinzu kommt eine große Vielfalt an Vögeln vor allem in den Feuchtgebieten und besonders nach Regenfällen.

Tawi Lodge, am Amboseli Nationalpark

Tawi Lodge, am Amboseli Nationalpark

Kinder:
Kinder aller Altersstufen sind willkommen; Kinder unter 12 Jahren zahlen die Hälfte des Erwachsenenpreises.

Hier kommen Sie direkt zur Webseite der Tawi Lodge.

Landkarte nach oben

Amboseli Nationalpark, Kenya