Tanzania Exklusiv Privatsafari - Reiseverlauf

Tanzania Exklusiv Privatsafari - detaillierter Reiseverlauf

Tanzania - exklusive Privatsafari - Tarangire, Lake Manyara, Serengeti NationalparkZum Vergrößern bitte anklicken

1. Tag: Abflug Deutschland - Kilimanjaro - Arusha
Früh morgens Abflug von verschiedenen deutschen Flughäfen mit KLM nach Amsterdam und weiter nach Tanzania. Abends Ankunft am Kilimanjaro Airport (45 km außerhalb von Arusha). Nach Abwicklung der Grenzformalitäten begrüßt Sie ein Vertreter unserer Agentur vor Ort. Transfer zu Ihrem Gästehaus.
Übernachtung und Frühstück: Lake Duluti Lodge

2. Tag: Arusha - Tarangire Nationalpark
Das Landschaftsbild vom Tarangire Nationalpark wird durch unzählige Affenbrotbäume und wellige Hügellandschaften bestimmt. Genießen Sie die traumhafte Aussicht auf den Tarangire River, der speziell in den Trockenzeiten Herden von Elefanten an seine Ufer lockt. Sie unternehmen Pirschfahrten im Park.

Übernachtung und Vollpension: Sanctuary Swala
ODER
Übernachtung und Vollpension: Little Chem Chem

3. Tag: Tarangire Nationalpark
Nach dem Frühstück Pirschfahrt. Mittagessen im Camp mit Ruhepause. Nachmittags haben Sie die Möglichkeit erneut eine Pirschfahrt zu unternehmen. Außerdem können Sie auch nach Wunsch an einer Fußsafari teilnehmen. (optional)
Übernachtung und Vollpension: Sanctuary Swala oder Little Chem Chem

4. Tag: Tarangire Nationalpark - The Plantation Lodge
Nach dem Frühstück Abfahrt in das Ngorongoro Hochland. Mittagessen in der Lodge. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Geführte Wanderungen durch den Garten und/oder die umliegenden Kaffeeplantagen oder einfach am Swimming Pool relaxen.
Die Plantation Lodge ist romantisch in die fruchtbare Hügellandschaft eingebettet und bietet fantastische Ausblicke auf die umliegende Landschaft. Mittagessen in der Lodge. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Übernachtung und Vollpension: The Plantation Lodge, Suite

5. Tag: Tagesausflug Lake Manyara Nationalpark
Nach dem Frühstück Abfahrt in den Manyara Nationalpark mit Pirschfahrt und Picknick-Mittagessen unterwegs. Vor der Pirschfahrt kann eine geführte Wanderung am Steilhang vom Grabenbruch unternommen werden (optional). Da der Park ganzjährig Wasser und eine abwechslungsreiche Vegetation von Gras bewachsener Savanne über Sumpfgebiete bis zu Grundwasserwäldern bietet, ist er eine gute Lebensgrundlage einer artenreichen Tierwelt. Dies Habitat ist ideal für Zebras, Nashörner, Büffel, Gnus, Impalas und Giraffen.
Am späten Nachmittag Rückfahrt zur Lodge.
Übernachtung und Vollpension: The Plantation Lodge, Suite

6. Tag: Tagesausflug zum Ngorongoro Krater
Um 05:30 Uhr Abfahrt in den Ngorongoro Krater, um noch vor den Touristenmassen dort zu sein. Auf einer steilen und steinigen Piste geht es hinab in den Ngorongoro Krater, wo man das ganze Jahr viele Tiere beobachten kann. Schon Dr. Bernhard Grzimek sagte damals: "Es ist unmöglich in Worten die Größe und Schönheit des Kraters wiederzugeben. Er ist eines der Weltwunder!"
Pirschfahrt und Frühstück unterwegs. Am Nachmittag Mittagessen in der Lodge und Zeit zur freien Verfügung.
Übernachtung und Vollpension: The Plantation Lodge, Suite

7. Tag: Ngorongoro - Serengeti Nationalpark
Serengeti - abgeleitet von der Sprache der Maasai bedeutet es "unendliche Ebene". Jährlich ziehen hier im November Tausende von Gnus, Zebras und Gazellen von der Masai Mara in den Serengeti Nationalpark und Ende Juli wieder in die Masai Mara. Bestaunen Sie während Ihrer Pirschfahrt das faszinierende Wildleben, die endlosen Grasebenen und Akaziensavannen mit Picknicklunch unterwegs.Sie haben außerdem die Gelegenheit die Olduvai-Schlucht /Museum und der Shifting Sands Düne zu besuchen.
Übernachtung und Vollpension: Ein Camp in der Nähe der Migration

8. Tag: Serengeti Nationalpark
Abfahrt in den Nord-Osten der Serengeti mit Pirschfahrt und Picknick Mittagessen unterwegs. Auf Wunsch und möglichst mit vorheriger Reservierung können Sie an einer Ballonfahrt mit Champagnerfrühstück im Busch teilnehmen (fakultativ).
Übernachtung und Vollpension: Ein Camp in der Nähe der Migration

9. Tag: Serengeti Nationalpark
Genießen Sie Ihren letzten Tag. Unternehmen Sie morgens und nachmittags eine Pirschfahrt und ruhen Sie sich mittags im Camp aus.
Übernachtung und Vollpension: Ein Camp in der Nähe der Migration

10. Tag: Abflug
Nach dem Frühstück Transfer zum Flugfeld. Shuttleflug nach Arusha zu Ihrem Rückflug.

Alternativ:

10. Tag: Zanzibar
Flug nach Zanzibar über Arusha. Nach Ankunft Transfer zu Ihrem Hotel.
Übernachtung inkl. Vollpension und Getränken Anna of Zanzibar

11. bis 13. Tag: Zanzibar
Unternehmen Sie eine Gewürztour oder eine Inselrundfahrt.
Übernachtung inkl. Vollpension und Getränken Anna of Zanzibar

14. Tag: Zanzibar - Dar es Salaam - Abflug
Tageszimmer bei Anna of Zanzibar. Am Abend Transfer zum Flughafen Zanzibar zu Ihrem internationalen Flughafen und Rückflug. .

Die Anzahl der Übernachtungen können für Sie individuell verändert werden. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.