Route 62, Robeerson, Weinanbau, Montagu, Barydale, Oudtshoorn

Route 62  

Route 62 - Kapstadt- Oudtshoorn, Kleine Karoo, Robeertson Weinanbaugebiet

Die Route 62 gehört zu den schönsten Reiserouten durch Südafrika. Natürlich erinnert der Name an die legendäre Route 66 in den USA, die Chicago mit San Francisco verbindet.
Die Route 62 ist eine empfehlenswerte Alternative zur N 1, die als Garden Route an der Küste entlang verläuft. Wir empfehlen, diese beiden Strecken miteinander zu verbinden und so die eindrucksvollsten Landschaften in diesem Teil der Kapprovinz Western Cape zu erleben.

Die Route 62 führt über Bergpässe, wunderschöne Täler, vorbei an Weingütern und Obstplantagen durch das Tal des Breede Fluss und die Halbwüste der Kleinen Karoo bis nach Oudtshoorn.

Zunächst verläuft die Cape Route = Route 62 durch die Weinanbaugebiete von Wellington, Tulbagh, Worcester, Robertson und Klein Karoo und ist damit eine der längsten Weinstraßen der Welt.
R62 Route Robertson Montagu Ladismith Oudtshoorn
Der wahrscheinlich schönste Teil der Route 62 beginnt in Montagu und führt durch die Kleine Karoo über Barrydale, Ladismith, Zoar, Amalienstein und Calitzdorp nach Oudtshoorn, dem Zentrum der Straußenzucht. Ab Montagu trägt die Straße auch die Nummer R 62.

Die kleinen Orte Zoar und Amalienstein sind ehemalige Missionsstationen und Calitzdorp ist das Zentrum der Portweinproduktion in Südafrika.

Von Oudtshoorn ist ein Ausflug durch die Meiringspoort Schlucht nach Prince Albert und zurück über den Swartberg Pass (Sandstraße) nach Oudtshoorn zu empfehlen.