Seychellen Zollbestimmungen

Seychellen Zollbestimmungen

Die Einfuhr von Waffen und Drogen aller Art ist strikt verboten.
Wertvolle elektronische Geräte sind bei der Einreise zu deklarieren.
Devisen können in unbegrenzter Höhe eingeführt werden. Landeswährung darf nur bis zu einem Betrag von RS 100,00 ein- bzw. ausgeführt werden. Die Einfuhr jeder Art pornographischen Materials ist verboten.

Einfuhrhöchstmengen bei mengenmäßig beschränkten Waren:
Alkohol: 2 Liter Spirituosen;
Parfüm: 200 ml
Tabak: 400 Zigaretten