Zu Fuß und im Kanu den Selinda Kanal entlang - Reiseverlauf

Unterwegs auf dem Selinda Kanal - Detaillierter Reiseverlauf

 

 

Karte - Unterwegs auf dem Selinda Kanal

Zum Vergrößern bitte Karte anklicken.


1. Tag: Maun - Selinda Airstrip 
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Maun begrüßt Sie ein Vertreter unserer örtlichen Agentur. Von Maun fliegen Sie mit einem Kleinflugzeug zum Selinda Airstrip, wo Sie bereits von Ihrem Guide für Ihre Reise erwartet werden. Anschließend geht es per Helikopterflug zum Ausgangspunkt Ihrer Fuß- und Kanusafari. Nach einer kurzen Einweisung und einem Sicherheitsbriefing startet Ihre Reise mit einer kurzen Kanufahrt entlang des Kanals bevor Sie am späten Nachmittag Ihr erstes Camp erreichen.
Übernachtung, Vollpension und Aktivitäten: Zeltunterkunft

Der Selinda Spillway aus der Luft

2. bis 4. Tag: Entlang des Selinda Kanals
Der Tag beginnt früh morgens mit dem ersten Licht, wenn der Selinda Kanal am Ruhigsten ist. Nach einem frühen Kaffee und Snack beginnt Ihr Abenteuer. Während des Tages werden Sie viele verschiedene Arten an Tieren sehen, ohne durch viele Flusspferde und Krokodile gestört zu werden. Die Region ist für seinen Wildreichtum bekannt: Elefanten, Büffel, Pferdeantilopen, Wildhunde, verschiedene Raubtier- und Antilopenarten haben hier ihren Lebensraum. Mit Glück können Sie vielleicht auch Geparden, Löwen und Leoparden begegnen. Wie Sie sich vorstellen können, ist dies auch ein Paradies für Vögel.
Walking wird ein Teil Ihrer Aktivitäten an Tag 3 sein. Wo immer dies möglich sein wird, machen Sie Ihr Kanu am Ufer fest und unternehmen einen kurzen Spaziergang in den Busch. Genießen Sie einen gemütlichen Brunch am späten Vormittag. Leichte Snacks sind während des Tages verfügbar, damit Sie bis zum Dinner am Abend nicht verhungern! Nach Ankunft genießen Sie einen Drink zum Sundowner und schauen beim Zubereiten des Abendessens am offenen Feuer zu. Das Dinner unter dem fantastischen Sternenhimmel in freier Natur wird Ihnen besonders gut schmecken!
Das Team baut jeweils das Zeltcamp für Sie auf. Es werden Handtücher und dicke Schlafmatten gestellt mit Betttüchern, Decken und Kissen. In einiger Entfernung werden eine Buschdusche und eine Buschtoilette aufgestellt.
3 Übernachtungen, Vollpension und Aktivitäten: Zeltunterkunft 

Sonnenuntergang im Camp am Ufer des Selinda Kanals

5. Tag:
Ihre Fuß- und Kanusafari endet am Morgen im Selinda Explorers Camp. Vom Camp aus werden Sie zum Selinda Arstrip gefahren, von wo Sie mit einem Kleinflugzeug nach Maun fliegen. 

African Special Tours Tip: Verbringen Sie doch nach den aufregenden 5 Tagen im Kanu noch ein paar Nächte im Selinda Camp oder Zarafa Camp. Beide Camps bieten einen ausgezeichneten Abschluss für ein außergewöhnliches Erlebnis.

nach oben