Schakal - Schabrackenschakal Tiere Afrikas Säugetiere

Schakal - Schabrackenschakal

Engl.: Black-backed Jackal
Lat.: Canis mesomelas
Größe: 40 - 50  cm
Gewicht: 7 – 15 kg

Schakal, Black-backed Jackal

Beschreibung
Der Schakal hat ein an den Wolf erinnernden, allerdings kleineren Körper. Der Rücken ist dunkel, die Flanke grau. Seine Grundfärbung ist rotbraun.


Vorkommen
Der Schabrackenschakal kommt im ganzen südlichen und teilweise auch im östlichen Afrika vor.

Schabrackenschakal, Black-backed Jackal

Ernährung
Der Schabrackenschakal jagt allerlei Kleintiere wie Vögel, Nager, aber auch Insekten und Eier; er frisst sogar Früchte. Außerdem versucht er, Nahrungsreste von der Beute größerer Raubtiere zu ergattern.

Verhalten
Der Schabrackenschakal lebt einzeln, meistens paarweise oder auch in kleinen Familienverbänden.

Es gibt zwei weitere Arten von Schakalen:

- Goldschakal, Engl.: Golden Jackal, Lat.: Canis aureus
- Streifenschakal,  Engl.: Side-striped Jackal, Lat.: Canis adustus