Stichworte · Stichworte · Stichworte ...

SattelstorchSattelstorch, Saddle-billed Stork

Engl.: Saddle-billed Stork
Lat.: Ephippiorhynchus senegalensis

Größe: um die 145  cm
Gewicht: etwa 6  kg

Beschreibung
Der Sattelstorch hat einen leicht nach oben gebogenen Schnabel, der auffällig rot-schwarz-gelb gefärbt ist. Der lange Hals und der Körper sind abwechseln schwarz-weiß gefärbt. 


Sattelstorch, Saddle-billed Stork, Kopf

Vorkommen
Der Sattelstorch kommt von der Linie Senegal / Äthiopien in Feuchtgebieten in ganz Afrika vor, allerdings nicht sehr häufig. Er tritt in der Regel paarweise auf und lebt in einem festen Territorium.

Verhalten
Wie auch der in Europa vorkommende Weißstorch ist auch der Sattelstorch ein stiller Vogel, der nur am Nest klappernde Geräusche macht.

Bei der Nahrungssuche schreitet er durch sein Territorium.

Ernährung
Der Sattelstorch ernährt sich von Fischen, kleinen Schlangen, Fröschen und Insekten.

Bestand
Der Sattelstorch ist inzwischen in seinem Bestand gefährdet.

Jungtiere
Das Gefieder der Jungtiere ist, wie auf dem Foto unten zu sehen, graubraun; auch der Schnabel hat noch nicht die markante Färbung.

Sattelstorch, Saddle-billed Stork, junge Tiere