Stichworte · Stichworte · Stichworte ...

Sanctuary Zambezi Kulefu Camp Sanctuary Retreats, Lower Zambezi Nationalpark, Zambia

Zambezi Nationalpark

Zur Zeit geschlossen.
Das Kulefu Tented Camp liegt einsam im Lower Zambezi Nationalpark. Man hat eine traumhafte Sicht über den Seitenarm des Zambezi und kann die zahlreichen Krokodile, Hippos und diversen Vogelarten direkt vom Camp aus beobachten.


Sanctuary Zambezi Kulefu Camp, Lower Zambezi Nationalpark
Lage:
Das Sanctuary Zambezi Kulefu Camp liegt im östlichen Bereich des Lower Zambezi Nationalparks an einem beständig Wasser führenden Seitenarm des Zambezi.

Sanctuary Zambezi Kulefu Camp, Lower Zambezi Nationalpark
Das Camp ist, ebenso wie die anderen Camps im Lower Zambezi Nationalpark, nicht eingezäunt, so dass sich auch Wild durchs Camp bewegen kann.

Sanctuary Zambezi Kulefu Camp, Lower Zambezi Nationalpark
Anreise:
Wie bei allen anderen Camps im Lower Zambezi Nationalpark reist man gewöhnlich per Kleinflugzeug an. Als Landepisten stehen der Kalefu Airstrip, der Jeki Airstrip und der Royal Zambezi Airstrip zur Verfügung.
Vom Kalefu Airstrip fährt man per Boot in etwa 10 bis 15 Minuten zum Camp. Vom Jeki Airstrip braucht man etwa 1 1/2 Stunden je nach Tierbeobachtungsaktivitäten während des Transfers. Vom Royal Zambezi Airstrip fährt man 20 Minuten mit dem Auto und etwa 2 Stunden mit dem Boot.

Bedenken Sie bitte, dass das Gepäck auf 15 kg in weichen Taschen beschränkt ist.

Sanctuary Zambezi Kulefu Camp, Lower Zambezi Nationalpark
Unterkunft:
Das Camp verfügt über sieben geräumige Safarizelte mit Einzel- oder Doppelbetten mit Moskitonetzen. Jedes Zelt hat ein eigenes Badezimmer mit Waschbecken, WC und Dusche und blickt auf den Zambezi Fluss.
Die Wege zu den Zelten und die Zelteingänge werden bei Dunkelheit durch traditionelle Paraffinlampen beleuchtet.

Sanctuary Zambezi Kulefu Camp, Lower Zambezi Nationalpark Sanctuary Zambezi Kulefu Camp, Lower Zambezi Nationalpark
Sanctuary Zambezi Kulefu Camp, Lower Zambezi Nationalpark
Einrichtungen:

Die Lounge und der Speisebereich befinden sich in einem großen Zelt, das mit Teakmöbeln und Dekorationselementen eingerichtet ist, die Gästen das Gefühl vermitteln, mit der Natur eins zu sein.
Zu Erfrischung an heißen Tagen gibt es einen Swimming Pool mit einem Teakholzdeck direkt am Ufer des Zambezi.
Abends versammeln sich die Gäste um das Lagerfeuer und unterhalten sich in entspannter Atmosphäre über die Erlebnisse des Tages.

Ein Generator sorgt für Strom, so dass Sie Ihre Batterien für Fotoapparate oder Videokamera aufladen können.

Sanctuary Zambezi Kulefu Camp, Lower Zambezi Nationalpark
Aktivitäten:
Zu den Aktivitäten gehören Tierbeobachtungsfahrten, bei denen oft
Löwen, Leoparden und Serval gesichtet werden. Die Tages- und Nachtpirschfahrten werden in offenen 4 x 4 Fahrzeugen von erfahrenen Rangern durchgeführt. Dazu kommen noch Fußsafaris, die ein völlig anderes Buscherlebnis bieten.
Zu sehen gibt es Elefanten, Hippos, verschiedene Antilopenarten, Honigdachs und manchmal sogar Wildhunde.

Sanctuary Zambezi Kulefu Camp, Lower Zambezi Nationalpark
Außerdem werden Kanufahrten und Motorbootfahrten auf dem Zambezi angeboten und Angelausflüge, bei denen Sie versuchen können, einen Tigerfish zu fangen, und dann natürlich wieder frei zu lassen.

Der Wäschedienst des Camps kümmert sich um Ihre Kleidung, (außer persönlicher Unterwäsche).

Kinder:
Kinder ab 12 Jahren sind herzlich willkommen.

Das Camp schließt am 15. November 2009 und öffnet wieder am 16. April 2010.

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite von Sanctuary Lodges.

Sanctuary Zambezi Kulefu Camp, Lower Zambezi Nationalpark
. nach oben