Gorilla Forest Camp, Bwindi Impenetrable Nationalpark, Uganda


Sanctuary Gorilla Forest Camp Sanctuary Lodges

Bwindi Impenetrable Forest Nationalpark


Das Gorilla Forest Camp ist ein luxuriöses Zeltcamp, das sich in beeindruckender Lage an einem Berghang im Bwindi Impenetrable Nationalpark befindet.

Sanctuary Gorilla Forest Camp, Bwindi Impenetrable Nationalpark
Lage:

Das Gorilla Forest Camp befindet sich in beeindruckender Lage an einem Berghang im Bwindi Impenetrable Nationalpark. Der Blick reicht weit in südöstliche Richtung. Das Camp ist ein idealer Ausgangspunkt für Touren zu den Gorillas und Vogelbeobachtung im Park. Bwindi gehört zu den von der UNESCO geschützten Erben der Menschheit (World Heritage Site) und ist die Heimat vom mehr als der Hälfte der in ganzen Welt überlebenden Berggorillas.

Sanctuary Gorilla Forest Camp, Bwindi Impenetrable Nationalpark
Sanctuary Gorilla Forest Camp, Bwindi Impenetrable Nationalpark Gorillatracking Uganda
Unterkunft und Einrichtung:
Gäste des Gorilla Forest Camp wohnen in 8 Doppelzelten, die alle über ein angeschlossenes Bad mit heißem und kaltem Wasser, WC, Waschbecken und eine Badewanne verfügen, von der man direkt in den Wald schauen kann. Außerdem hat jedes Zelt ein privates Aussichtsdeck, auf dem Sie sich erholen oder eine ganz private Mahlzeit einnehmen können. Die beiden queen-size Betten, die von ugandischen Handwerkern hergestellt wurden, stehen auf einem Holzfußboden.

Sanctuary Gorilla Forest Camp, Bwindi Impenetrable Nationalpark
Sanctuary Gorilla Forest Camp, Bwindi Impenetrable Nationalpark Gorillatracking Uganda
Sanctuary Gorilla Forest Camp, Bwindi Impenetrable Nationalpark

Weiterhin hat das Gorilla Forest Camp eine Bar und ein Cottage mit Speiseraum, das ebenfalls einen Blick auf den Regenwald bietet, und eine erhöhte Plattform, auf der das Abendessen im Freien eingenommen werden kann. Nach der schmackhaften Mahlzeit können Sie am lodernden Campfeuer sitzen und den klaren Sternenhimmel Afrikas über sich bewundern.

Das Camp hat Elektrizität (240 Volt) für die Beleuchtung wie auch für das Aufladen von Videobatterien, Laptops und Telefonen. Und schließlich gibt es auch noch einen kleinen Geschenkladen, der örtliche Kunstgegenstände und praktische Dinge anbietet.

Sanctuary Gorilla Forest Camp, Bwindi Impenetrable Nationalpark
Anreise
Das Gorilla Forest Camp liegt 522 km von Kampala entfernt, das sind mindestens 10 Stunden Fahrt. Die geteerte Straße führt bis Kabala durch das meistens flache Victoria-Bassin. Bis Kabala dauert die Fahrt etwa 6 Stunden. Hier beginnt die ungeteerte Straße, die sich etwa drei Stunden lang in zahlreichen Kurven auf und ab am östlichen Rand des Albertine Rift Valley entlang zieht. Mit einem Kleinflugzeug dauert die Anreise von Entebbe zwischen 1 und 1 3/4 Stunden.

Sanctuary Gorilla Forest Camp, Bwindi Impenetrable Nationalpark
Kleinflugzeuge können auf der Landepiste Kayonza landen, die sich 25 km (40 Minuten) vom Camp entfernt befindet. Die Landebahn ist eine Graspiste, etwa 800 m lang und geeignet für Flugzeuge, die maximal 6 Passagiere transportieren können. Für größere Gruppen nutzen wir die Ishasha Landebahn, von der es 65 km oder etwa 2 1/2 Stunden auf rauen Wegen zum Camp sind.
Sanctuary Gorilla Forest Camp, Bwindi Impenetrable Nationalpark
Kinder:
Kinder aller Altersstufen sind im Gorilla Forest Camp willkommen, aber nur Kinder, die 15 Jahre alt oder älter sind, dürfen am Gorilla Tracking teilnehmen. Der Aufenthalt von Kindern bis zu 11 Jahren ist kostenlos, wenn sie ein Zimmer mit einem Erwachsenen teilen. Der Aufenthalt von Kindern, die älter als 11 Jahre sind, zahlen den vollen Preis, unabhängig davon, ob sie ein Zimmer mit einem Erwachsenen teilen oder nicht.

Aktivitäten in und um Bwindi:
- Gorilla Trekking
- Vogelbeobachtung
- Besuch eines örtlichen Marktes, eines Dorfes, der Gemeinde eines Stammes und Unterhaltung durch eine örtliche Tanzgruppe, die unser Camp besucht und Gelegenheit zu Gesprächen gibt
- Waldwanderungen

Hier gelangen Sie zu dem Video, in dem eine Gruppe Berggorillas das Camp besucht und ein kleiner Gorilla einem Touristen den Kopf grault: 
Hier kommen Sie direkt auf die Webseite des Sanctuary Gorilla Forest Camp.
Bildergalerie nach oben



Frühstück Frühstück Zimmer Betten Lagerfeuer
Haupthaus