abuk Lodge Laikipia Lodges B&B Guest Houses Gästehäuser Kenya Kenia Safaris Reisen Urlaub Abenteuer

Sabuk Lodge Logo, Sabuk Lodge, Laikipia, Kenya

Laikipia


In der Sabuk Lodge sind besonders attraktiv die Ausritte auf Kamelen oder Wanderungen mit Kamelen, die von Samburus geführt werden.


Chalet, Sabuk Lodge, Laikipia, Kenya


Lage:
Die Sabuk Lodge liegt über dem Ewaso-Nyiro-Fluss im einsamen und wilden Northern Frontier District und bietet einen herrlichen Blick auf das Laikipia Plateau und das Samburuland.

Zimmer, Sabuk Lodge, Laikipia, Kenya


Unterkunft:
Die Lodge verfügt über 6 Rondavels mit insgesamt 16 Betten und ein Familien Cottage, genannt Eagles Cottage für 4 Personen und verfügt über zwei Schlafzimmer en-suite, ein angrenzendes Wohnzimmer und ein privates Schwimmbad.

Bad, Sabuk Lodge, Laikipia, Kenya


Die Bungalows haben alle Veranda, Dusche und Toilette.
Aus den zum Tal hin offenen Bungalows und von den Veranden blickt man über das tiefer gelegene Tal.

Einrichtungen:
Die Mahlzeiten werden im ebenfalls zum Tal hin offenen Ried gedeckten Speisesaal eingenommen. Hier sitzen alle Gäste und Gastgeber gemeinsam an einem langen Tisch. Von der Bar, dem Restaurant und den großzügigen Bungalows aus blickt man auf den unterhalb der Lodge rauschenden Fluss. Die aus örtlichen Materialien errichteten Bauten fügen sich harmonisch in die Landschaft ein.

Lounge, Sabuk Lodge, Laikipia, Kenya

Lounge, Sabuk Lodge, Laikipia, Kenya

Neben dem Speiseraum befindet sich die Lounge mit der Bar. An einem offenen Kamin, der an kühleren Abenden ein mit flackernden Flammen Wärme ausstrahlt, kann man bei einem Glas Wein entspannt den Abend ausklingen lassen.

Ein Pool lädt nach der Safari zum entspannen und abkühlen ein.

Pool, Sabuk Lodge, Laikipia, Kenya

Aktivitäten:
Sabuk ist bekannt für die großen Elefantenherden, die Wilden Hunde aber auch die scheuen Leoparden. Diese Tiere können Sie besonders gut vom Rücken der Kamele aus beobachten, mit denen Sabuk auch die sogenannten Fly Camps veranstaltet. Ob Sie nur einen halben Tag oder gar mehre Tage mit Übernachtung im Zeltcamp unterwegs sind, die Kamelsafaris sind immer wieder das Highlight einer Kenia Reise.

Elefanten, Sabuk Lodge, Laikipia, Kenya


Auf Tierbeobachtungsfahrten in 4 x 4 Safarifahrzeugen in das hügelige und mit Akazien bewachsene Land geht man auf die Suche nach dem hier lebenden Wild wie Kudu, Netzgiraffe, Elefant, Klippspringer, Zebra, Elenantilope, DikDik, Wasserbock, Löwe und Leopard. Löwen, selbst die mit einem elektronischen Halsband versehenen Tiere, und Leopard sind allerdings eher selten zu sehen, denn in dem weiten und sehr dünn besiedelten Land bieten sich ihnen zahlreiche gute Verstecke.
Besonders attraktiv sind Ausritte auf Kamelen oder Wanderungen mit Kamelen, die von Samburus geführt werden. Es ist auch möglich, Kamelausflüge mit einer Übernachtung in einem einfachen Zeltcamp (fly camp) zu unternehmen (max. 5 Zelte). Außerdem bietet das Camp Cultural Visits an zu den kleinen Dörfern in der Umgebung. Hier lernt man die Lebensweise der einheimischen Bevölkerung kennen.

Kinder unter 5 Jahren haben freien Aufenthalt.

Bett, Sabuk Lodge, Laikipia, Kenya Abendessen, Sabuk Lodge, Laikipia, Kenya


Hier kommen Sie direkt zur Webseite der Sabuk Lodge.

. nach oben