Sabi Sabi Selati Lodge Sabi Sand Game Reserve Südafrika Urlaub Reise Tour Selbstfahrer Safari


Sabi Sabi Selati Lodge Sabi Sabi Sekati Camp, Lodge, Sabi Sand Game Reserve

Sabi Sand Game Reserve


Die Selati Lodge spiegelt das Gestern der Kolonialzeit wider. Erleben Sie Im Selati Camp die Eleganz des 19. Jahrhunderts, kombiniert mit Luxus und persönlichen Safarierlebnissen.

Zu den Sabi Sabi Lodges gehören:
Landkarte

Sabi Sabi Selati Camp, Lodge, Sabi Sand Game Reserve
In Sabi Sabi geschieht etwas Einzigartiges im Herzen der afrikanischen Wildnis... Die luxuriösen Safari Lodges liegen inmitten des 65.000 Hektar umfassenden Sabi Sand Wildparks im Süden des Krüger Nationalparks. Jede der südafrikanischen Safari Lodges ist umgeben von aufregender Flora und Fauna. Hunderte von Tier-, Pflanzen- und Vogelarten leben hier, einschließlich der 'Big Five' (Elefant, Büffel, Löwe, Leopard und Nashorn).
Bestens ausgebildete und erfahrene Ranger und Spurenleser garantieren für ein afrikanisches Safarierlebnis der Superlative. So können auf jeder Pirschfahrt die Wildtiere aus nächster Nähe ungestört beobachtet werden.

Zimmer, Sabi Sabi Selati Camp, Lodge, Sabi Sand Game Reserve
In den gemütlichen Sabi Sabi Selati Camp Suiten erleben Sie ein authentisches Afrika. Die Einrichtung steht ganz im Zeichen der alten Eisenbahnlinie, von originalen Dampfmotortypenschildern, Signalen und anderen Erinnerungsstücken in der Lounge bis zu Sammlerstücken in jedem Zimmer. Abends leuchten Ihnen Windleuchten den Weg zu Ihrer Suite.
Bad, Sabi Sabi Selati Camp, Lodge, Sabi Sand Game Reserve
Um die Atmosphäre des 19. Jahrhunderts aufrecht zu erhalten, gab es im Selati Camp ursprünglich keinen Strom. Doch heute verfügt das Camp über Deckenventilatoren und Klimaanlagen, aber nachts wird das Camp noch immer von Öllampen, gemütlichen Lagerfeuern und Afrikas spektakulärem Sternenhimmel beleuchtet.

Lounge, Sabi Sabi Selati Camp, Lodge, Sabi Sand Game Reserve
Lounge, Sabi Sabi Selati Camp, Lodge, Sabi Sand Game Reserve
Unterkunft:
Die acht luxuriösen Stroh gedeckten Suiten, alle ausgestattet mit Badezimmern inklusive WC und Freiduschen, fügen sich harmonisch in die Buschlandschaft ein. Köstlichkeiten aus eigener Küche werden auf den Decks über dem Flussbett, in der offenen "Boma" oder in der "Farmerküche" serviert.
Die exklusivste Unterkunft im Selati Camp ist die luxuriöse und geräumige Ivory Präsidentensuite. Mit originalen Antiquitäten, einem Himmelbett mit Baldachin, einer eigenen Terrasse und Kamin versprüht sie den Glanz der Kolonialzeit zur Wende des 19. Jahrhunderts. Das beeindruckende Badezimmer ist mit Perserteppich und einer Chaiselounge ausgestattet, und im Anziehzimmer befinden sich ein antiker Kleiderschrank und ein Schminktisch. Die Lodge hat ein privates Tauchbecken. Darüber hinaus werden private Exklusivsafaris angeboten. Erleben Sie Im Selati Camp die Eleganz des 19. Jahrhunderts, kombiniert mit Luxus und persönlichen Safarierlebnissen.

Boma, Sabi Sabi Selati Camp, Lodge, Sabi Sand Game Reserve
Dinner, Sabi Sabi Selati Camp, Lodge, Sabi Sand Game Reserve
Aktivitäten:
Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht die Tierbeobachtung. Tierbeobachtungsaktivitäten im Sabi Sand Game Reserve sind besonders erlebnisreich, weil die Zäune zum Krüger Nationalpark bereits seit einigen Jahren entfernt sind und das Wild sich so frei im so genannten Greater Kruger National Park bewegen können. Außerdem sind die Tiere im Schutzgebiet seit über einem halben Jahrhundert nicht mehr gejagt worden, so dass sie sich nicht mehr durch die Fahrzeuge bedroht fühlen, sondern an die Fahrzeuge gewöhnt haben. Dennoch sind es immer noch wilde Tiere, die ganz nach ihren Instinkten und Verhaltensmustern leben. Das Schutzgebiet ist kein Streichelzoo, sondern wilde Natur, in der in der Nacht und am Tage der Kampf ums Überleben stattfindet. Es ist reich an Pflanzen und Tieren und bietet auch die Chance, die "Big Five" - Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard - zu sehen, wenn man auch etwas Glück braucht, um Leoparden und Geparden sowie Wildhunde zu finden. Außerdem ist das Schutzgebiet ein Paradies für Besucher, die gerne Vögel beobachten, denn es wurden über bereits 300 Arten gezählt.

Pirschfahrt, Sabi Sabi Selati Camp, Lodge, Sabi Sand Game Reserve
Tierbeobachtungsfahrten in offenen Safarifahrzeugen werden am Vormittag und am Nachmittag (in die Dunkelheit hinein) unternommen. Nach dem Frühstück besteht auch die Möglichkeit, eine Safari zu Fuß in Begleitung eines bewaffneten Rangers zu unternehmen.
Während der Tierbeobachtungsfahrt verständigen sich nicht nur der Ranger und sein Tracker (Fährtenleser) über Spuren und Wild, sondern auch alle Fahrzeuge untereinander, so dass jeder Gast die bestmögliche Chance für Tierbeobachtungen hat.
Die nachmittägliche Tierbeobachtungsfahrt wird von einer Pause zum Sonnenuntergang unterbrochen. So können Sie nicht nur die Beine strecken und die Füße vertreten, sondern auch bei einem Gin Tonic, einem Glas Wein, einem Bier oder einem Erfrischungsgetränk mit einem Snack den Sonnenuntergang am afrikanischen Himmel genießen. Die tagaktiven Tiere fühlen beim Sonnenuntergang, dass eine gefährlichere Zeit, die Nacht, beginnt, in der die Jäger auf ihre Beute lauern. Mithilfe von Handscheinwerfern beleuchtet der Tracker die nachtaktiven Tiere so, dass ihre Sicht wie auch die der tagaktiven Tiere nicht oder möglichst wenig beeinflusst wird und ihre Aktivitäten nicht gestört werden.

Pirschfahrt, Leopard, Sabi Sabi Selati Camp, Lodge, Sabi Sand Game Reserve Pirschfahrt, Leopard, Sabi Sabi Selati Camp, Lodge, Sabi Sand Game Reserve
Zebras, Sabi Sabi Selati Camp, Lodge, Sabi Sand Game Reserve Fußsafari, Sabi Sabi Selati Camp, Lodge, Sabi Sand Game Reserve
Sabi Sabi hat in eine neue Flotte hervorragender Land Rover investiert. Die robusten Fahrzeuge erfüllen in ihrer Konfiguration alle Anforderungen an safaritaugliche Geländewagen der Luxusklasse: Geländegängigkeit unter schwierigsten Bedingungen, Komfort, Sicherheit und Umweltverträglichkeit. Sechs, unter Einbezug des Beifahrersitzes maximal 7 Gäste verfügen über ein riesiges Platzangebot. Spezielle Filter machen den Dieselantrieb der Autos ebenso leise wie abgasarm und eine erhöhte Bodenfreiheit erlaubt den Zugang zu noch spektakuläreren Wildbeobachtungen. Der Komfort für die Gäste ist deutlich erhöht: Qualität der Einzelsitze, Beinfreiheit und zudem eine riesige Box an der Stelle des bisherigen Mittelsitzes, die staubdichten Stauraum für Kameras, Ferngläser und sonstiges Equipment bietet. Einer der Land Rover ist zudem für die neu angebotenen Foto-Spezial-Safaris ausgestattet und erlaubt damit auch ehrgeizigen Fotografen und Filmteams professionelles Arbeiten, wie Jacques Smit, Marketingdirektor von Sabi Sabi erläutert.

Wissenstransfer - zwischen Erfahrung und Ausbildung
Ranger spielen die wohl entscheidende Rolle im Erleben eines Safari-Aufenthaltes auf Sabi Sabi. Und so gilt die Aufmerksamkeit des Sabi Sabi-Managements auch stets der Aus- und Fortbildung der anerkannt herausragenden Ranger und Spurenleser. Nun wurde mit Eugene Fuhri der bisherige Safari-Verantwortliche von Sabi Sabi zum Manager des Ranger- und Tracker-Trainingsprogramms ernannt. Eugene verfügt über ein umfassendes Wissen und langjährige Erfahrungen, die er in sein erweitertes Aufgabengebiet einbringt. Hauptaugenmerk seiner Arbeit wird es sein, die Erfahrungen und Kompetenz der älteren Ranger mit den neuen Ideen und dem aktuell erlernten Wissen der neuen Mitarbeiter zu einem gemeinsamen Erfahrungsschatz zu verknüpfen. Hierzu durchlaufen alle Ranger und Tracker Lehrgänge, in deren Verlauf sie vor allem untereinander und voneinander lernen sollen. Schon bald sollen die Gäste auf Sabi Sabi von den Ergebnissen dieses Programms profitieren.

Eindruck von Hella Göbel:
Die neuen Badezimmer im Selati Camp bestechen mit ihrem 'colonial style'.

Hier gelangen Sie zur Webseite von Sabi Sabi.
Landkarte
 

Sabi Sand Game Reserve Lodges Camps