Ruf der Wildnis - Reiseverlauf

Namibia - Ruf der Wildnis

Zum Vergrößern bitte anklickenNamibia - Ruf der Wildnis, Cheetah Tours

1. Tag: Windhoek – Little Ongava (ca. 430 km)

Ihr persönlicher Cheetah Exclusive Chauffeur trifft sich mit Ihnen in Ihrem Hotel in Windhoek. Sie reisen auf asphaltierter Hauptstraße im Komfort eines souveränen Audi Quattro Q7 SUV über die Ortschaften Okahandja and Otjiwarongo zum Ongava Private Game Reserve, angrenzend an den Etoscha Nationalpark. Genießen Sie den Luxus Ihrer Suite in Little Ongava. Ongava ist berühmt wegen seiner schwarzen Nashörner, die mit etwas Glück nebst anderen Tierarten während der Nachmittagspirschfahrt aus dem offenen Geländewagen gesichtet werden können.
Übernachtung, Vollpension und Aktivitäten: Suite in Little Ongava

2. Tag: Etoscha Nationalpark / Villa Mushara (ca. 250 km)
Sie unternehmen eine ganztägige Pirschfahrt quer durch den Etoscha Nationalpark. Etliche Wasserstellen entlang der ca. 5000 km² großen Etosha-Pfanne werden von Ihnen entdeckt. Elefanten, Spitzmaulnashörner, Löwen, Springböcke, Gnus, Zebras, Schwarznasenimpalas, Giraffen und vieles mehr können hier beobachtet werden. Natur pur! Zum Sonnenuntergang erreichen die Mushara Lodge an der östliche Grenze des Parks. Genießen Sie die Aura der Ruhe und Erholung in Ihrer Suite Villa Mushara.
Übernachtung, Vollpension und Aktivitäten: Suite in Mushara Lodge

3. Tag: Etoscha Nationalpark / Villa Mushara (ca. 200 km)
Der Tagesablauf wird von Ihnen selbst bestimmt. Ihr Reiseleiter steht
Ihnen jederzeit für individuelle Pirschfahrten im Audi Q7 in  den angrenzenden Etoscha Nationalpark zur Verfügung. Ebenso können Sie in einem offenen Geländewagen auf die Pirsch fahren. Vielleicht möchten Sie jedoch auch den Luxus Ihrer Villa, die Privatsphäre an Ihrem eigenen Pool oder ein Mittagsschläfchen in Ihrer privaten „Sala“ mitten im Busch genießen. Villa Mushara ist „Urlaub im Urlaub“.
Übernachtung, Vollpension und Aktivitäten: Suite in Mushara Lodge

4. Tag: Mushara – Okonjima Bushsuite (ca. 350 km)
Am Vormittag begeben Sie sich auf eine entspannte Fahrt von ca.dreieinhalb Stunden mit dem Audi Q7 von Mushara über Tsumeb und Otavi nach Okonjima, Heimat der Africat Stiftung mit dem größten Geparden- und Leoparden-Forschungsprogramm der Welt. Ein persönlicher Gastgeber, ein persönlicher Ranger mit privatem, offenen Pirschfahrzeug und sogar ein eigener Koch machen den Aufenthalt in der Okonjima Bushsuite zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Übernachtung, Vollpension und Aktivitäten: Okonjima Bushsuite

5. Tag: Okonjima Bushsuite
Anmut, Faszination, Bewunderung, Schönheit, Respekt, Liebe auf den ersten Blick! Die grazilen Katzen werden Sie bezaubern. Sehen und erleben Sie die Geparden und Leoparden aus nächster Nähe, lernen Sie alles über die eleganten Raubkatzen und die Tierschutzprogramme der Africat Foundation. Der Luxus, der Stil und die Ausstattung Ihrer Suite versetzen Sie näher in das Paradies als Sie es je erahnen konnten.
Übernachtung, Vollpension und Aktivitäten: Okonjima Bushsuite

6. Tag: Okonjima – Windhoek (ca. 220 km)
Der Abschied von diesem magischen Ort wird Ihnen schwer fallen. Sie reisen zutiefst beeindruckt von den Wundern der Natur zurück nach Windhoek und nehmen unvergessliche Erinnerungen mit auf den
Heimweg. Ihr Chauffeur bringt Sie in Windhoek zum Hotel Ihrer Wahl oder zum Flughafen. Sie werden wieder kommen; das wissen wir und freuen uns auf ein Wiedersehen