Ruckomechi Camp, Mana Pools Nationalpark

Ruckomechi Camp 

Wilderness Safaris Logo

Mana Pools National Park - Wilderness Safaris - Classic Camp

Lage:
Das Ruckomechi Camp liegt an der westlichen Grenze des bekannten Mana Pools Nationalparks im Schatten mächtiger Akazien, deren Früchte immer wieder Elefanten anziehen. Vom Camp blickt man geradewegs zum Zambezi River und dem gegenüber liegenden Lower Zambezi Nationalpark in Zambia.
Dieser nördliche Teil des Landes zeichnet sich durch seine landschaftliche Vielfalt aus; offene Schwemmebenen wechseln mit Mopane- und Galeriewäldern vor der Bergkulisse des Afrikanischen Grabenbruchs auf der zambischen Seite ab. 

Ruckomechi Camp, Mana Pools Nationalpark, Wilderness Safaris
Unterkunft:
Das Ruckomechi Camp zählt zu den Classic Camps von Wilderness Safaris und bietet Gästen Unterkunft in 10 geräumigen und  geschmackvoll eingerichteten Zelten. Jedes Zelt hat sein eigenes Bad mit einer Innen- als auch einer Außendusche, so dass Sie sogar unter den Sternen des afrikanischen Himmels duschen können.

Ruckomechi Camp, Mana Pools Nationalpark, Wilderness Safaris
Ruckomechi Camp, Mana Pools Nationalpark, Wilderness Safaris
Ruckomechi Camp, Mana Pools Nationalpark, Wilderness Safaris
Ruckomechi Camp, Mana Pools Nationalpark, Wilderness Safaris

Einrichtungen:
Die zentralen Bereiche des Camps wie Speisebereich, Bar und Lounge sind mit dem Rest des Camps durch niedrige Holzwege mit einander verbunden. Es gibt außerdem ein separates Deck mit einem Swimming Pool mit Hängematten zum Entspannen und Sonnen.

Ruckomechi Camp, Mana Pools Nationalpark, Wilderness Safaris

Außerdem hat Ruckomechi mit einer extra "Badewanne mit Aussicht" an einem geschützten Platz im Camp eine sehr beliebte Attraktion für Gäste, kann man doch von hier den Blick über Fluss und Landschaft besonders genießen.

Ruckomechi Camp, Mana Pools Nationalpark, Wilderness Safaris
Ruckomechi Camp, Mana Pools Nationalpark, Wilderness Safaris

Aktivitäten:
Im Mittelpunkt der Aktivitäten im Ruckomechi Camp stehen selbstverständlich Pirschfahrten in offenen Land Rovers vormittags und nachmittags. Erfahrene Guides machen jede Tierbeobachtungsfahrt zu einem besonderen Erlebnis.

Ruckomechi Camp, Mana Pools Nationalpark, Wilderness Safaris

Ausflüge mit einem Ponton-Boot oder einem Motorboot bieten die Gelegenheit, das Wild vom Zambezi aus zu beobachten. Einen mächtigen Elefantenbullen oben auf der Uferböschung oder bis zum Bauch im Wasser stehen zu sehen, ist ein beeindruckendes Erlebnis. Vom Boot aus kann man die Bruthöhlen von Scharlachspinten (Carmine Bee-Eater) besonders gut sehen.

Ruckomechi Camp, Mana Pools Nationalpark, Wilderness Safaris
Eine weitere Aktivität sind Naturwanderungen mit Ihrem professionellen Guide. Bei Wanderungen erlebt man die Natur und ihre Bewohner aus einer ganz anderen Perspektive und sehr intensiv.

Auch Angeln ist je nach Verfügbarkeit von Booten bei zusätzlichen Kosten möglich. Allerdings brauchen Gäste ihre eigene Ausrüstung. Ruckomechi Camp, Mana Pools Nationalpark, Wilderness Safaris

Eine natürlich kostenlose, dafür aber umso beeindruckendere Erfahrung ist die Sternebeobachtung vom Deck aus, denn im Land auf beiden Seiten des Zambezi gibt es praktisch keine künstlichen Lichtquellen, so dass die Milchstraße und die Sterne mit dem Kreuz des Südens besonders gut zu sehen sind.

Öffnungszeiten:
Das Ruckomechi Camp ist von Mitte / Ende November bis 31. März geschlossen.

Hier kommen Sie direkt zur Wilderness-Webseite des Ruckomechi Camps.

Bildergalerie anker oben
Zambezi River Zambezi River Campansicht am Zambezi Deck mit Aussicht Elefanten vor dem Camp
Hauptzelt mit Lounge & Speisebereich Impalas Leoparden Scharlachspint Carmine Bee-Eater Wasserböcke am Zambezi