Gesundheit, medizinische Hinweise, Informationen, Ruanda, Visum, Einreisebestimmungen, Botschaften, Zollbestimmungen, Währung, Sicherheit, Gesundheit

Gesundheit

Eine gültige Gelbfieberimpfung ist zur Einreise vorgeschrieben.
Normaler Impfschutz über Tetanus, Diphterie und Polio sollte vorliegen. Hepatitis A und B Schutz sowie Malaria Prophylaxe werden empfohlen. Wir empfehlen eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Nehmen Sie die wichtigsten Medikamente von zu Hause mit. Diese Bestimmungen können sich jederzeit ändern.

Die medizinische Versorgung im Lande ist mit Europa nicht zu vergleichen und ist vielfach technisch, apparativ und/ oder hygienisch hoch problematisch.

Durch hygienisches Essen und Trinken (nur Abgekochtes, nichts lau Aufgewärmtes) und konsequenten Mückenschutz (Repellentien, Mückennetz, bedeckende Kleidung, Verhalten) können die meisten, zum Teil auch gefährlichen Durchfälle und viele Infektionserkrankungen ganz vermieden werden.

Aktuelle medizinische Hinweise und Sicherheitshinweise finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.