Rovos Rail: Pretoria - Victoria Falls / Victoria Falls - Pretoria - Reiseverlauf

Rovos Rail: Victoria Falls Reise - Detaillierter Reiseverlauf

 

Karte - Rovos Rail: Pretoria - Victoria Falls / Victoria Falls - Pretoria

Zum Vergrößern, bitte Karte anklicken.

Reiseverlauf  Pretoria – Victoria Falls

1. Tag, Donnerstag: Pretoria - Beitbridge

Am Morgen verlassen Sie mit dem Rovos Rail den Bahnhof in Pretoria. An diesem Tag genießen Sie Ihr erstes Mittagessen an Bord, welches im stilvollen Speisewagen serviert wird. Während dieser Zeit führt Sie die Zugreise durch Warmbath und Nylstroom. Bevor Sie am Abend Beitbridge erreichen, wird Ihnen das Abendessen serviert. In Beitbridge erfolgt die Einreise nach Simbabwe.
Übernachtung und Vollpension: Rovos Rail in gebuchter Kategorie

2. Tag, Freitag: Beitbridge - Mpopoma

Ihr Frühstück und Mittagessen werden im Speisewagen serviert, während der Zug in nördlicher Richtung fährt. Genießen Sie zum Nachmittag den typisch englischen High Tea im Aussichtswagen. Abendessen im Zug auf dem Weg zur Übernachtung in Mpopoma.
Übernachtung und Vollpension: Rovos Rail in gebuchter Kategorie

3. Tag, Samstag: Mpopoma – Kennedy

Während der Zug am Morgen Mpopoma verlässt, wird Ihnen das Frühstück serviert. Während der Fahrt auf der wohl längsten geraden Bahnstrecke der Welt, ca. 114 km lang, nach Bulawayo genießen Sie Ihr Mittagessen an Bord des Zuges. Mit Ankunft in Kennedy steigen Sie auf Geländefahrzeuge um und begeben sich auf eine ausgedehnte Pirschfahrt durch den Hwange Nationalpark. Zum Abendessen kehren Sie zum Zug zurück. Über Nacht steht der Zug in Thompsons Junction.
Übernachtung und Vollpension: Rovos Rail in gebuchter Kategorie

4. Tag, Sonntag: Kennedy – Victoria Falls

Am Morgen verlassen Sie die Tompsons Junction und genießen Ihr letztes Frühstück an Bord. Gegen 10  Uhr erreichen Sie Victoria Falls, die Stadt an den gleichnamigen Wasserfällen.

Rovos Rail - Impalas an Bahnstation

Reiseverlauf Victoria Falls - Pretoria


1. Tag, Sonntag: Victoria Falls - Kennedy

Gegen 17 Uhr verlassen Sie den Bahnhof in Victoria Falls und fahren südöstlich zum größten Wildreservat Simbabwes – dem Hwange Nationalpark. Das Abendessen wird Ihnen während der Fahrt zu einem Nebengleis in Kennedy in den Speisewagen serviert. 
Übernachtung und Vollpension: Rovos Rail in gebuchter Kategorie

2. Tag, Montag: Kennedy - Bulawayo

Mit einem frühen Weckruf beginnt Ihr 2. Tag auf Ihrer Zugreise. Genießen Sie Ihr kontinentales Frühstück bevor Sie sich auf Pirschfahrt in den Hwange Nationalpark begeben. Zum Brunch sind Sie zurück zum Zug, während die Fahrt auf der wohl längsten geraden Bahnstrecke der Welt, ca. 114 km lang, nach Bulawayo. Das Abendessen wird im Speisewagen reserviert.
Übernachtung und Vollpension: Rovos Rail in gebuchter Kategorie

3. Tag, Dienstag: Bulawayo - Pyramid

Das Frühstück wird Ihnen serviert, während der Zug das Baobab-Land verlässt und in südlichen Wendekreis überquert. Ihr Mittagessen  und Abendessen genießen Sie ebenfalls im Speisewagen des Zuges. Zum Abend passiert der Zug die Steilhänge nach Pyramid, wo der Zug über die Nacht steht.
Übernachtung und Vollpension: Rovos Rail in gebuchter Kategorie

4. Tag, Mittwoch: Pyramid – Pretoria

Genießen Sie ein letztes Frühstück an Bord bevor Sie gegen 10 Uhr den Bahnhof in Pretoria erreichen.

Rovos Rail - Club Lounge Rovos Rail - Aussichtswagen

 

Gerne organisieren wir Ihnen ein passendes Vor- oder Anschlussprogramm an die Zugreise mit dem Rovos Rail.

 


nach oben