Rovos Rail: Golf-Safari - Detaillierter Reiseverlauf

Rovos Rail: Golf-Safari - Detaillierter Reiseverlauf

Karte - Rovos Rail: Golf-Safari

Zum Vergrößern bitte anklicken

1. Tag, Donnerstag: Pretoria - Rustenburg

Zur Mittagszeit, gegen 11:30 Uhr, verlässt der Rovos Rail den Bahnhof in Pretoria in Richtung Rustenburg. Ihren Tag verbringen Sie zur freien Verfügung im Zug. Übernachtung und Vollpension: Rovos Rail in gebuchter Kategorie
2. Tag, Freitag: Rustenburg - HeidelbergNach dem Frühstück steht Ihnen frei, ob Sie zum Abschlag im Lost City oder Gary Player Country Club in Sun City gehen oder an einer Pirschfahrt im Pilanesberg Wildreservat teilnehmen. Zudem können Sie im Anschluss an die Pirschfahrt Lost City erkunden. Ihr Mittagessen des heutigen Tages nehmen Sie im Club ein. Das Abendessen wir Ihnen im Zug serviert, während der Fahrt nach Heidelberg.
Übernachtung und Vollpension: Rovos Rail in gebuchter Kategorie

3. Tag, Samstag: Heidelberg - Estcourt

Den heutigen Tag verbringen Sie im Zug, während der Rovos Rail seine Fahrt nach Estcourt fortsetzt.
Übernachtung und Vollpension: Rovos Rail in gebuchter Kategorie

4. Tag, Sonntag: Estcourt - Durban

Ihr Frühstück wird Ihnen im Speisewagen serviert. Sie können am heutigen Tag zum Abschlag im Champagne Sports Resort. Nichtgolfer nehmen an einer Rundfahrt über die Schlachtfelder in der Umgebung der Spionkop Lodge teil, wo Sie anschließen ein Mittagessen genießen. Nachmittags können Sie eine Einkaufstour oder einen Spaziergang im Champagne Resort unternehmen. Zum Abendessen kehren Sie zum Zug zurück und setzten Ihre Reise nach Durban fort. 
Übernachtung und Vollpension: Rovos Rail in gebuchter Kategorie 

5. Tag, Montag: Durban – Hluhluwe

Mit einer Stadtrundfahrt durch Durban verbringen die Nichtgolfer heute Ihren Tag. Erkunden Sie die Stadt am Indischen Ozean ausgiebig bevor Sie zu den Golfern im Country Club/Beachwood zum Mittagessen einkehren. Die Abfahrt nach Hluhluwe folgt am Nachmittag.
Übernachtung und Vollpension: Rovos Rail in gebuchter Kategorie

6. Tag, Dienstag: Hluhluwe – Swasiland

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Wildbeobachtung - im Hluhluwe-Wildreservat unternehmen Sie eine Pirschfahrt bevor Sie die Reise nach Swasiland fortsetzten. Zum Mittag wird Ihnen ein Brunch im Zug serviert.
Übernachtung und Vollpension: Rovos Rail in gebuchter Kategorie

7. Tag, Mittwoch: Swasiland – Malelane

Nach dem Frühstück werden Sie mit einem Transfer zum Golfplatz Royal Swazi zum Abschlag und Mittagessen gefahren. Die anderen Gäste unternehmen im Mkhaya Wildreservat eine Pirschfahrt und besuchen anschließend die Ngwenya-Glasfabrik, wo Sie auch zu Mittag essen. Am Abend, gegen 18 Uhr, fährt der Rovos Rail nach Malelane in Südafrika ab.
Übernachtung und Vollpension: Rovos Rail in gebuchter Kategorie

8. Tag, Donnerstag: Malelane – Witbank

Ein letztes Mal können Sie heute den Abschlag im Leopard Creek (abhängig) vornehmen. Ihr Mittagessen nehmen Sie im Clubhaus ein. Ihre Begleitung kann an einer Pirschfahrt durch den Krüger Nationalpark mit Mittagessen und anschließender Einkaufstour teilnehmen. Abends reisen Sie mit dem Zug weiter nach Witbank.
Übernachtung und Vollpension: Rovos Rail in gebuchter Kategorie

9. Tag, Freitag: Witbank – Pretoria

Während Sie am Morgen Ihr letztes Frühstück im Zug einnehmen, fährt der Zug weiter nach Pretoria. Hier erreichen Sie gegen 10 Uhr den Bahnhof des Rovos Rail.

Rovos Rail - Golf-Safari - Golfkurs

Gerne organisieren wir Ihnen ein passendes Vor- oder Anschlussprogramm an die Zugreise mit dem Rovos Rail.