Stichworte · Stichworte · Stichworte ...

Reiseberichte 2011
Hallo Frau Nennstiel,
seit Samstag sind wir leider wieder zurück im nassen grauen Deutschland.
 
Wir haben die Zeit in Südafrika sehr genossen

Wir möchten uns bei Ihnen für die fachkundige Beratung, die Freizeittipps, die guten Wegbeschreibungen und die gute Auswahl der Gästehäuser bedanken.
 
Uns ist überall eine große Gastfreundschaft entgegen gebracht worden. Besonders gut hat es uns auf der African Family Farm (Jakob wollte immer wieder dorthin zurück), der Montana Guestfarm und der Piesang Valley Lodge gefallen.
Ein absolutes Highlight war natürlich die Tierbeobachtung im Addo Elephant National Park.
 
Auch der Game Drive und der anschließende Nature Walk in Fairy Glen haben uns sehr gefallen. Das Standard Chalet, in dem wir untergebracht waren, war was die Einrichtung angeht, etwas in die Jahre gekommen, aber sauber. Das Essen war ok. Es waren dort vor Ort nur noch drei weitere Übernachtungsgäste, die anderen Besucher waren alle von Kapstadt über die N1 für einen Tagesausflug angereist. Wenn der Preis, der für die Übernachtung berechnet wird, im Vergleich zum Preis, der für das reine Tagesprogramm veranschlagt wird, hoch ist, sollte man auf die Übernachtung unserer Meinung nach lieber verzichten.
 
Bestimmt war dies nicht unsere letzte Reise nach Südafrika und wir werden Ihre Agentur gerne wieder kontaktieren.
 
Liebe Grüße auch an Familie Schreiner,
 
Jens, Claudia und Jakob Timm (6 Jahre)

20.11. - 26.11. African Family Farm, Hout Bay
26.11. - 28.11. Abalone Guest Lodge, Hermanus
28.11. - 29.11. Fairy Glen Private Game Reserve
29.11. - 01.12. Montana Guestfarm, Oudtshoorn
01.12. - 04.12. Piesang Valley Lodge, Plettenberg Bay
04.12. - 06.12. Cape St. Francis Resort
06.12. - 08.12. Addo Elephant Nationalpark

images/suedafrika/grootbos-s.jpg

geschrieben am 08.01.2012 um 12:43 Uhr.