Stichworte · Stichworte · Stichworte ...

Reiseberichte 2008
Mit der Entscheidung, Sie als Reiseveranstalter zu wählen, haben wir "ins Schwarze getroffen".
Guten Tag Frau Nagel,

zunächst erstmal tausendfache Entschuldigung für die sehr späte Antwort. Haben es einfach verpeilt, früher zu schreiben. Wir hoffen aber, Sie erinnern sich noch an uns. Herzlichen Dank für die übersandte DVD. Es war ein sehr schöner Bericht über Botsuana. Viele Dinge haben wir ähnlich erlebt.

Nun zum Feetback unserer Tour.
Mit der Entscheidung, Sie als Reiseveranstalter zu wählen, habe wir "ins Schwarze getroffen". Die gesamte Organisation klappte ausgezeichnet. Alle an dieser Reise beteiligten Institutionen waren zuverlässig und kompetent. So waren alle Flüge und Transfers zeitlich gut gewählt und pünktlich, Hotel und Lodges sehr schön und alle Mitarbeiter kompetent und freundlich. Selbst die kleine Irritation bei einem Kurzflug von Khwai zum Camp Kanana bezüglich unseres Gepäcks (Fehler von Moremi Air) wurde glänzend durch Safari Destinations gelöst.
Alle Game Drives, Game Walks und Bootstouren waren reich an Tiersichtungen und die Guides waren zu jeder Zeit hoch motiviert. Sie brachten uns stets ins beste Fotolicht und wurden nicht müde, uns alle Touren zum Erlebnis zu machen.

Besonders herausheben möchte ich unseren Guide der Zeltsafari, Mr. James Haskins.
Wir vier europäischen Touristen verbrachten sechs Tage lang 24 Stunden mit ihm in unbekanntem Terrain und unter wilden Tieren. Der mit 29 Jahren noch recht junge Mann trug dieser Verantwortung in hervorragender Weise Rechnung. Er führte uns im Auto oder zu Fuß unermüdlich durch dieses Abenteuer und ließ nie in seiner Wachsamkeit nach. Keine Frage blieb von ihm unbeantwortet, egal ober es über das Verhalten der Tiere oder die Politik des Landes war. Er sorgte für eine reibungslose Organisation im Hintergrund und auch er selbst war angenehm zurückhaltend (nichts ist schlimmer als ein geschwätziger und aufdringlicher Guide). Bei allem was er tat, zeigte er viel Umsicht und Engagement.
Sollten Sie noch einmal mit ihm Kontakt haben, grüßen Sie ihn bitte von uns, ebenso die Vertreterin von Safari Destinations.

Fazit: Eine unvergessliche Reise, die alle Erwartungen übertroffen hat. Wir werden Sie als Reiseveranstalter ohne Wenn und Aber weiter empfehlen.

Es grüßen
Martin und Isa Brähler
geschrieben am 21.04.2011 um 07:23 Uhr.