Rattray's on Mala Mala Sabi Sand Game Reserve Südafrika Urlaub Reise Tour Selbstfahrer Safari

Rattray's on Mala Mala Logo, Mala Mala Main Camp, Sabi Sand Game Reserve, Krüger Nationalpark

Sabi Sand Game Reserve 


Die luxuriöse und exklusive Lodge Rattray's on MalaMala im Kolonialstil bietet anspruchsvollen Gästen ein klassisches Afrika Erlebnis.

Landkarte

Front, Rattray's on Mala Mala, Sabi Sand Game Reserve
Lage:
Rattray's befindet sich im wildreichen MalaMala Game Reserve des Sabi Sand Private Game Reserves am westlichen Rand des Krüger Nationalparks. Von der außergewöhnlichen Lodge blickt man auf den Sand River.

Zimmer, Rattray's on Mala Mala, Sabi Sand Game Reserve
Unterkunft:
Es stehen acht komfortable Suiten, "khayas" genannt, zur Verfügung, von denen man ebenfalls auf den Sand Fluss schauen kann. Jede Suite hat auf der Veranda einen eigenen beheizten Plunge Pool und einen offenen Speisebereich, so dass Sie die ausgezeichnete Küche von Rattray's mit Blick auf den Busch genießen können.

Bett, Rattray's on Mala Mala, Sabi Sand Game Reserve
Bad, Rattray's on Mala Mala, Sabi Sand Game Reserve
Außerdem gehören zur Ausstattung je ein Badezimmer für "ihn" und "sie", eine Außendusche, Telefon, Fernsehen, eMail und Internet Anschluss, Safe und Bar. So wie die Klimaanlage an heißen Tagen für Kühlung, so sorgt an kühleren Tagen die Fußbodenheizung für angenehme Wärme.

Pool, Rattray's on Mala Mala, Sabi Sand Game Reserve
Einrichtungen:
Zum Hauptgebäude gehören ein Aussichtsdeck, eine klimatisierte Bibliothek u. a. mit Literatur zu Flora und Fauna der Region, eine attraktive Bar und ein Weinkeller mit einem umfangreichen Angebot der besten südafrikanischen Weine.
Frühstück und Mittagessen werden Ihnen im klimatisierten Speiseraum oder auf dem Deck und das Abendessen im offenen Boma unter einem großartigen Jackalberry Baum (Schakalbeere, Diospyros mespiliformis) und den Sternen Afrikas serviert.

Pirschfahrt, Rattray's on Mala Mala, Sabi Sand Game Reserve
Gäste, die mit der Außenwelt in Verbindung bleiben wollen, können dies über einen drahtlosen Internetanschluss via Satellit tun. Auch Satellitenfernsehen steht zur Verfügung.
Außerdem gibt es einen Swimming Pool mit Umkleideeinrichtungen, einen Fitnessraum, Massagemöglichkeiten, einen Wäschedienst und Golfcarts für Gäste, die sich nicht zu Fuß zu ihren Suiten begeben wollen.

Aktivitäten:
Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt auf der Tierbeobachtung. Normalerweise fahren 4 Gäste in einem offenen Safarifahrzeug. Angefangen von den "Big Five" über die verschiedenen Antilopenarten, Büffel, Giraffen bis zu Ameisen gehören dank eines erfolgreichen Wildmanagements zahlreiche Tiere zur Welt von MalaMala.

Anmerkung:
Aus Sicherheitsgründen und im Interesse der Gäste ist das Mindestalter für Gäste 16 Jahre.

Elefant, Rattray's on Mala Mala, Sabi Sand Game Reserve Kudu, Rattray's on Mala Mala, Sabi Sand Game Reserve
Leopard, Rattray's on Mala Mala, Sabi Sand Game Reserve Löwe, Rattray's on Mala Mala, Sabi Sand Game Reserve

MalaMala Game Reserve:
Das etwa 16 000 Hektar große MalaMala Game Reserve ist das größte Tierschutzgebiet im Sabi Sand Game Reserve und das älteste private Tierschutzgebiet in Südafrika. Es war auch das erste Schutzgebiet, das sich vom Jagdgebiet zu Land für Fotosafaris wandelte.

Wichtiger noch als die Größe des Schutzgebiets ist seine 32 km lange offene Grenze zum Krüger Nationalpark. Da seit Jahren alle Zäune entfernt sind, können sich die Tiere zwischen dem MalaMala Game Reserve und dem Krüger Nationalpark frei bewegen. Zudem bietet MalaMala zahlreiche Ökosysteme von der offenen Savanne bis zu dicht bewachsenen Flussregionen und Granitfelsen. Am Wichtigsten ist dabei der ganzjährig Wasser führende Sand River, der auf eine Länge von 36 km das MalaMala Game Reserve durchquert.

Dieser Reichtum an Habitats ist der wesentliche Grund für den Reichtum an Fauna und Flora, der MalaMala so attraktiv macht.

Hippo, Rattray's on Mala Mala, Sabi Sand Game Reserve Puffadder, Rattray's on Mala Mala, Sabi Sand Game Reserve

Im Wesentlichen verantwortlich für den Erfolg von MalaMala ist Michael Rattray, der Chef und Besitzer des MalaMala Game Reserve, der seit vielen Jahren mit seinem umfangreichen Wissen im Management und dem Tierschutz das Reserve leitet.

Ihm zur Seite in der täglichen Arbeit mit den Gästen stehen die enga-
gierten und qualifizierten Ranger von MalaMala, die eine gründliche akademische Ausbildung im Bereich Natur- und Umweltschutz erworben haben. Sie kümmern sich während der Tierbeobachtungsfahrten und im Camp um Sie.

Zu den Rangern gehören die Spurenleser vom Volk der Shangaan, die mit ihrem intuitiven Verständnis des Buschs und seiner Bewohner zum Erfolg der Pirschfahrten beitragen.

Hier gelangen Sie zur Website von Rattray's on Mala Mala.
Landkarte
 

Sabi Sand Game Reserve Lodges Camps