Ras Kutani Indischer Ozean Küste  Dar es Salaam Tanzania  Urlaub Reisen Safari

Ras Kutani

Indischer Ozean, südlich von Dar es Salaam - The Selous Safari Company


Bildergalerie
Die exklusive Anlage Ras Kutani liegt am Indischen Ozean und ist ein idealer Ort zum Erholen und Entspannen zu Beginn Ihrer Reise oder nach einer anstrengenden Safari.
Ras Kutani, Indischer Ozean, Dar es Salaam
Lage:
Ras Kutani liegt etwa 35 Kilometer südöstlich von Dar es Salaam und ist per Kleinflugzeug (etwa 12 bis 15 Minuten Flug) zu erreichen. Die Autofahrt dauert ca. 1 1/2 Stunden auf sehr schlechter Sandstraße und ist deshalb nicht zu empfehlen. Die Gegend ist sehr einsam und ideal für ein paar Tage Erholung.
Ras Kutani, Indischer Ozean, Dar es SalaamDie Lage von Ras Kutani an einer Süßwasserlagune, die durch den Sandstrand vom Meer getrennt ist, ist wirklich einzigartig. Bei der Ankunft fahren Sie mit einem Boot über die Lagune zur Bootsanlegestelle. Die Lagune ist von einem ursprünglichen Küstenwald eingerahmt, der unter besonderem Schutz steht. Schon während dieser kurzen Fahrt stimmt die Atmosphäre Sie auf einen erholsamen Aufenthalt ein. Es erwartet Sie ein wunderschöner langer, wie ein Halbmond geformter Sandstrand mit einem türkisfarbenen und blauen Meer, das sowohl bei Ebbe als auch bei Flut zum Baden einlädt.
Ras Kutani, Indischer Ozean, Dar es Salaam
Unterkunft:
Insgesamt gibt es 15 Zimmer in Chalets. Die neun aus natürlichen Materialien (Bambus und Holz) erbauten sehr großzügigen und mit Makuti (Palmblätter) gedeckten Bandas (Chalets) liegen entlang der Lagune (Nr. 5 bis 9) oder in der mit Schatten spendenden Bäumen und Büschen bewachsenen Gartenanlage (Nr. 1 bis 4. Nr. 3 und 4 haben bereits seitlich Steinwände, die Bandas 1 und 2 sollen auch seitliche Steinwände erhalten). Alle Bandas sind komfortabel und bequem eingerichtet.

Eine große Veranda mit je zwei Hängematten laden zum Entspannen im Schatten ein. Die Häuser haben keine Klimaanlage, sind aber so offen und luftig gebaut, dass sie auch gar nicht notwendig ist. Während der Nacht lässt man einfach die Türen offen. Man schläft ja unter einem Moskitonetz!

Jedes Haus hat sein eigenes Badezimmer mit Dusche, WC und zwei Waschbecken. Dieser Bereich ist durch eine Abtrennung vom restlichen Wohn- / Schlafbereich getrennt.

Seit August 2006 gibt es noch "The Upepo Collection". Dies sind vier sehr geräumige Suiten abseits von der Main Lodge auf einer Anhöhe mit fantastischem Blick auf den Indischen Ozean. Jede Suite hat einen eigenen Plunge Pool. Upepo ist das Kiswahili Wort für "Brise".

Auf derselben Anhöhe befindet sich auch das Family Chalet. Dieses hat zwei Schlafzimmer mit Bad und in der Mitte eine Terrasse mit Sitzgelegen-
heiten. In jedes Zimmer kann bei Bedarf ein zusätzliches Bett für ein Kind gestellt werden.

Da Ras Kutani (inklusive Suiten) höchstens 30 Gäste beherbergen kann, ist Ihnen Exklusivität und eine private Atmosphäre garantiert.

Einrichtungen:
Das Restaurant ist offen, die Küche europäisch, aber afrikanisch geprägt. Wesentlicher Bestandteil sind lokale Produkte, Gemüsesorten und Fisch-
gerichte. Gemütlich sind die verschiedenen Sitzmöglichkeiten in der Lounge und der Bar. Auch ein Swimming Pool und ein Massage Bungalow sind vorhanden.

Aktivitäten:
Ein Reitstall ist in umittelbarer Nähe. So können Sie entlang des 4 Kilo-
meter breiten Strandes, durch den Busch und lokale Plantagen reiten.

Geführte Naturwanderungen durch die nahe liegenden tropischen Wälder mit gelegentlichen Tierbeobachtungen. Mit etwas Glück sind Colobus-, Grüne Meerkatzen und Sykes Affen zu sehen. Geführte kleine Wander-
ungen durch lokale Kommunen und Fischerdörfer.

Kinder werden ab 6 Jahren aufgenommen. Sind es zwei Erwachsene und ein Kind, so kann dieses im Zimmer der Eltern schlafen. Sind es aber zwei Kinder, so müssen zwei Chalets gebucht werden.

Hier gelangen Sie zur Website von Ras Kutani.

Bildergalerie nach oben

Luftaufnahme Überfahrt Ankunft Pool -  Haupthaus Familienchalet
Zimmerbeispiel Badezimmer Suite Pool Suite Veranda
Massage Ausblick Hauptpool Surfen Strandaufnahme