Pelo Camp Okavango Delta – Jao Concession Okavango Delta

Pelo Camp Wilderness Safaris Logo

Okavango Delta – Jao Concession - Wilderness Safaris

Lage:
Das Pelo Camp liegt im Okavango Delta, dem größten Inlandfeuchtgebiet der Welt. Pelo befindet sich im 60.000 Hektar (600 qkm) großen privaten Jao Konzessionsgebiet an der Grenze zum Moremi Game Reserve auf einer kleinen Insel.

Pelo ist ein ökofreundliches Camp ohne permanente Bauten und empfiehlt sich für aufgeschlossene und entdeckungsfreudige Reisende, die das Okavango Delta erleben möchten.

Der Name des Camps, „Pelo“ heißt „Herz“, ergab sich aus der Herzform der Insel, auf der Pelo liegt.

Pelo Camp, Okavango Delta, Botswana Wilderness Safaris

Unterkunft:
Das Pelo Camp bietet seinen Gästen Unterkunft in fünf geräumigen Zelten. Jedes Zelt hat ein eigenes Badezimmer und eine überdachte Veranda. Der Schlafbereich und das Badezimmer sind durch eine mit einem Reißverschluss versehene Tür getrennt. Das Bad ist mit einem WC und Waschbecken mit fließend Wasser ausgestattet. Durch eine Tür kommt man zur typischen Safari-Eimerdusche.

Pelo Camp, Okavango Delta, Botswana Wilderness Safaris

Einrichtungen:
Im Mittelpunkt der Campanlage steht unter Dattel-, Jackalberry- und Mahagonibäumen das Hauptzelt mit Speisebereich und Lounge.
Außerdem gibt es ein erhöhtes Deck an einem verlassenen Ameisenhügel und ein Boma, in dem die Mahlzeiten unter dem offenen Himmel serviert werden.  

Pelo Camp, Okavango Delta, Botswana Wilderness Safaris

Aktivitäten:
Da das Pelo Camp auf einer ständig von Wasser umgebenen Insel liegt, stehen Fahrten in einem offenen Mokoro, dem traditionellen Okavango-Kanu, sowie Motorbootfahrten und Fußsafaris im Mittelpunkt der Aktivitäten. Die Aktivitäten führen Sie in die flachen und offenen Überflutungsebenen und auf benachbarte Inseln des Okavango Deltas. Angeln ist saisonal möglich; nach dem Fang werden die Fische wieder frei gelassen, so genanntes „catch and release".

In Pelo werden keine Pirschfahrten in Safarifahrzeugen unternommen. So können Sie die Ruhe und die Luft und die Atmosphäre des Deltas besonders empfinden. 

Pelo Camp, Okavango Delta, Botswana Wilderness Safaris
Das Pelo Camp liegt in einem der besten Gebiete für die Beobachtung von Sitatunga und Moorantilopen (red lechwe). Das Vorkommen von Wild in diesem Teil des Okavango Deltas hängt weitgehend ab vom Wasserstand sowie der Fließgeschwindigkeit und ist jährlichen Schwankungen unterworfen.
Bemerkenswert ist der Vogelreichtum. Hier leben zum Beispiel: Ge Pel Fischeule (Binden- oder Afrikanische Fischeule, Pel's fishing-owl, lat. Scotopelia peli), Blaustirn-Blatthühnchen (African Jacana, lat. Actophilornis africana), Zwergblatthühnchen (Lesser Jacana, lat. Microparra capensis), Braunkehlreiher (salty egret, lat. Egretta vinaceigula), Afrikanische Zwergente (African pygmy-goose, lat. Nettapus auritus) und  Bandschlangenadler (Western Banded Snake-eagle, lat. Circaetus cinerascens).

Hier kommen Sie direkt auf die Webseite zum Pelo Camp.

. nach oben