Cape Winelands, Weinland, Paarl, Franschhoek, Stellenbosch

Paarl

Die 1717 gegründete Stadt Paarl ist nach dem Paarlberg benannt, einem Granitfelsen, der nach Regen in der Sonne wie eine Perle glänzt. Die Stadt liegt auf dem gleichen Breitengrad wie das spanische Jerez de la Frontera, der Hauptstadt des Sherry Gebietes. 
Hier stellen wir Ihnen die Cape Winelands vor.

Paarl, Berge
Paarl gehört zu den drei ältesten von Europäern gegründeten Siedlungen in Südafrika. Im Jahre 1687, rund 30 Jahre nach der Landung van Riebeecks am Kap, wurde holländischen Siedlern hier an den Ufern des Berg River Farmland zugesprochen. Der fruchtbare Boden und das mediterrane Klima eigneten sich hervorragend für die landwirtschaftliche Nutzung. Die Siedler legten Obstplantagen und Gemüsegärten an und entwickelten vor allem den Weinanbau.

Paarl, Kapholländischer Hausgiebel
Paarl ist mit rund 75 000 Einwohnern heute die größte Stadt in den Winelands am Kap. Es ist eine sehr wohlhabende Stadt mit vielen gepflegten Villen, schmucken kapholländischen Häusern, herrlichen Gärten und schattigen Eichen, so z. B. entlang der Main Street. Man findet in Paarl Architekturstile, die bis ins späte 18. Jahrhundert zurück gehen.
Rings um den Ort liegen zahlreiche Weingüter, die zu den besten im Lange zu zählen sind.

Unterkünfte im Weinland
Paarl bietet einige erstklassige Hotels, die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind.


Sehenswürdigkeiten in Paarl:

Paarl Museum
Über die Geschichte der Stadt kann man sich im Paarl Museum (vormals Oude Pastorie) informieren, einst die Pfarrei, heute das heimatkundliche Museum von Paarl.

Taalmonument - Sprachendenkmal
Das Taalmonument an der Flanke des Paarl Rocks gilt als Denkmal für die Afrikaanse Sprache und erinnert an die bedeutende Rolle, die Paarl bei der Entwicklung von Afrikaans als Sprache gespielt hat. Von hier haben Sie einen hervorragenden Blick auf die Drakensteinberge, mit den davor liegenden Weinanbaugebieten - bis hinein ins Franschhoek Tal und hinüber nach Stellenbosch. Bei klarem Wetter können Sie in der Ferne sogar den Tafelberg sehen.

Paarl, Sprachendenkmal, Language Monument, Taal Monument Paarl, Sprachendenkmal, Language Monument, Taal Monument

Arboretum
Über 700 Baumarten aus der ganzen Welt gepflanzt. Informationen über die Baum- und Pflanzenarten gibt es im örtlichen Touristikbüro an der Main Street.

Bird Santuary
Das Vogelschutzgebiet liegt etwas nördlich vom Stadtzentrum, an der
R 303 nach Wellington. Mehr als 250 Vogelarten wurden hier bisher registriert und viele Vögel können von einigen Beobachtungsplätzen sicher beobachtet werden.

Old Drostdy
Dies war einst ein Gerichtsgebäude und Gefängnis und diente auch als Wohnsitz des örtlich zuständigen Drostes (Friedensrichter). Es ist ein typisches kap-holländisches Gebäude.

Dutch Reformed Church oder Old Zion Church

Die ursprünglich der jüdischen Gemeinde und 1842 geweihte Kirche wurde 1882 von der Dutch Reformed Church erworben und in die heutige Form umgebaut.

Strooidak Kerk
Die Strooidak Kerk ist heute die älteste noch erhaltene Kirche am Berg River. Ihren Namen verdankt sie dem Strohdach. Sie gilt als eines der schönsten kap-holländischen Bauwerke. Der Glockenturm befindet sich frei stehend neben der Kirche. Auch der Friedhof hinter der Kirche ist interessant.

Empfohlene Weingüter:

Fairview
KWV Wine Emporium
Laborie
Nelson's Creek / New Beginningsgeschickt.

Paarl, Trauben
Empfohlene Restaurants:

Bosman's, Grande Roche Hotel
Laborie Restaurant
Marc's Mediterranean Cuisine & Garden
The Restaurant at Pontac
Rhebokskloof
Roggeland Country House

In der Umgebung von Paarl empfehlen sich noch folgende Sehens-
würdigkeiten:


Butterfly World
Der Schmetterlingspark befindet sich in dem kleinen Ort Klapmuts etwa 12 Kilometer westlich von Paarl. Es ist der größte Schmetterlingspark Südafrikas.

Paarl, Butterfly World
Drakenstein Lions Park
Ebenfalls in Klapmuts befindet sich der Drakenstein Lions Park. Es ist aber kein Zoo, denn in dem großzügig angelegten Gehege lebt ein Löwenrudel in seiner relativ natürlichen Umgebung. Ein etwa 200 Meter langer Laufsteg führt in etwa 4 Meter Höhe über das Gelände, so dass man die Tiere gut beobachten und fotografieren kann. Für Kinder ist der Besuch im Park ein besonderes Erlebnis!

Du Toit's Kloof Pass
Anstatt den kostenpflichtigen Huguenot Tunnel zu nutzen, empfiehlt es sich, wenigstens einmal die kurvenreiche und landschaftlich beein-
druckende alte Straße über den Du Toit's Kloof Pass zu nehmen.
Die 27 Kilometer lange Strecke schlängelt sich entlang der mit Fynbos bewachsenen Berghänge, vorbei an wunderschönen Wasserfällen und unterwegs haben Sie immer wieder wunderschöne Panoramaaussichten auf das tiefer gelegene Berg River Valley.

Limietberg Nature Reserve
Das etwa 120 000 Hektar große Limietberg Naturschutzgebiet wird beherrscht von eindrucksvollen Felsformationen, tiefen Schluchten und mit Fynbos bewachsenen Berghängen. Mehrere Wanderwege durchziehen das Reservat.

Paarl Mountain Nature Reserve
Das Naturreservat mit dem Paarlberg, dem Perlenberg, liegt westlich der Stadt. Im Laufe der Jahrmillionen hat das Wasser den Berg abgerundet. Zahlreiche Wanderwege führend durch das Naturschutzgebiet.

Paarlberg
Paarl, Western Cape, Weinland
Vonds Snake Centre
Der private Schlangenpark liegt an der R 45 in Richtung Wellington, etwa 3 Kilometer außerhalb der Innenstadt von Paarl. Hier können Sie Eidechsen, Krokodile, Leguane, Schildkröten und natürlich zahlreiche Schlangen sehen. Zur Webseite des Schlangenzentrums.

Hier stellen wir Ihnen die Cape Winelands vor.
Landkarte nach oben
Paarl, Stadtplan
Zum Vergrößern, bitte anklicken

Paarl, Region, Landkarte
Bildergalerie nach oben

Landschaft bei Paarl Sprachendenkmal Weinanbau Weingut Blume
Butterfly World Vogel Schmetterling Schmetterling Leguan