Mumbo Island Lake Malawi Camps & Lodges

Mumbo Island

Lake Malawi


Mumbo Island ist eine tropische Insel im Lake Malawi Nationalpark nahe des südlichen Endes des Malawisees.


Mumbo Island Lodge, Malawi
Mumbo Island Lodge, Malawi
Lage:
Die Insel liegt 10 km nordwestlich von Cape Maclear, wo sich der Empfang und die am nahesten liegende Straßenanbindung befindet.
Im Gegensatz zu den meisten anderen Inseln der Region war Mumbo Island nie besiedelt und ist somit immer noch in seinem natürlichen Urzustand. Zusammen mit der Betonung von nicht-motorisierten Wassersportaktivitäten macht dies Mumbo zu einer idealen Destination für Outdoor Liebhaber.


Geographie und Klima
Der Malawisee befindet sich auf einer Höhe von 480 m über Meeresspiegel, der höchste Punkt im Lake Malawi Nationalpark ist der 1.140 m hohe Nkunguni Peak. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 23 Grad Celsius, die Regenmenge beträgt im Jahresdurchschnitt 766 mm. Man kann von folgenden Jahreszeiten sprechen:
Januar / Februar: Hauptregenzeit. Das Camp ist für Instandsetzungsarbeiten geschlossen.
März / April / Mai: Gelegentlich Regen, warm, üppige Vegetation, klare Luft und Kumuluswolken sorgen für beeindruckende Sonnenuntergänge. Eine Gute Zeit für einen Besuch.
Juni / Juli / August: Dies ist zwar der so genannte Winter, aber die Temperaturen sind mild. Gelegentlich bläst der wind stark aus südöstlicher Richtung.
September / Oktober / November: Heiß und trocken, dennoch eine gute Zeit für einen Besuch, denn die Hitze wird vom Wasser des Sees gemildert; außerdem kann man schwimmen, schorcheln und tauchen.
Dezember: Frühling und gelegentlich Regen; eine sehr gute Besuchzeit, denn die Hitze ist weniger intensiv, Blumen blühen und Blätter sprießen.

Zimmer, Mumbo Island Lodge, Malawi
Zimmer, Mumbo Island Lodge, Malawi
Unterkunft:
Als Unterkunft stehen 7 Zelte zur Verfügung. Davon sind 5 mit Einzelbetten ausgestattet, 1 Familieneinheit besteht aus 2 Zelten mit jeweils zwei Einzelbetten. Die Einzelbetten lassen sich zu einem Doppelbett zusammenschieben. Insgesamt kann das Camp 14 Gäste beherbergen.
Alle Zelte stehen auf erhöhten Holzdecks oder auf felsigem Untergrund. Die Familieneinheit steht weniger erhöht und ist somit besonders für Kinder geeignet.
Die Zelte stehen unter einem Strohdach und haben eine eigene Toilette und Dusche. Die Toiletten sind Trockenkompostiertoiletten, die Duschen sind typische Safariduschen mit heißem Wasser in Eimern. Alle Zelte sind mit Moskitonetzen versehen. Auf dem Holzdeck befindet sich eine Hängematte. Vom Deck blickt man auf den See.

Lounge, Mumbo Island Lodge, Malawi
Restaurant, Mumbo Island Lodge, Malawi
Einrichtungen:
Im Camp gibt es einen Speisebereich und eine Bar sowie ein Sundowner Deck.

Aktivitäten:
Die geschützten Gewässer des Nationalparks ermöglichen Fahrten in den stabilen Kajaks auch für ungeübte und weniger fitte Gäste. Wenn Sie sich mehr zutrauen und auch eine gute Kondition haben, können Sie auch die 10 km zwischen der Rezeption von Kayak Africa auf dem Wasser zurücklegen.
Besonders interessant sind Schnorcheln und Tauchen. Das Wasser des Sees ist kristallklar und deswegen sehr gut dafür geeignet. Zu sehen ist eine große Artenvielfalt an farbenfrohen Buntbarschen (engl. Cichlid, gesprochen ['si-klid]; Familie der Cichlidae). Die einzige Säugetier, die es auf Mumbo Island gibt, sind der seltene Kap-Fingerotter (Cape Clawless Otter - Aonyx capensis) und der Fleckenhalsotter (spotted necked otter). Diese Otter sind recht zutraulich und schwimmen oft sogar mit den Schnorchlern.

Strand, Mumbo Island Lodge, Malawi
Mumbo ist PADI registriert, bietet Kurse für Tauchanfänger, Fortgeschrittene und Spezialkurse an und verleiht auch Tauchausrüstung. Und schwimmen kann man natürlich auch.

Tauchschule, Mumbo Island Lodge, Malawi
Weiterhin bieten sich Wanderungen durch die Granitfelsen und die Baum bewachsenen Teile der Insel an. Es gibt Baobabs, verschiedene Ficusarten, Stinkbäume (Sterculia), afrikanischer Mahagonie (khaya), Albizia und Brachystegia.
Auch Vögel sind zahlreich vorhanden wie Schreiseeadler, Schlangensperber (Gymnogene), Trompeter-Hornvogel (Trumpeter Hornbill), Kormoran, Wasserdikkop, Paradiesfliegenfänger und mehrere Arten von Reihern, Webervögeln, Tauben und Staren.

Kajakfahrt, Mumbo Island Lodge, Malawi
Hinweise:
Elektrizität und Wasser
Auf der Insel gibt es keine Elektrizität. Die Küche wird mit Gas betrieben, Sturmlampen sorgen für Licht. Das Wasser wird gereinigt, obgleich eine Reinigung wahrscheinlich gar nicht notwendig ist.

Tagesablauf
Entspannung und Muse zusammen mit gesunden Aktivitäten nach Ihrem Geschmack, das ist es, was Mumbo Island ausmacht. Die einzigen und außerdem noch variablen Fixpunkte sind die Mahlzeiten. Alles andere gestalten Sie so, wie Sie es möchten.
Die Zeiten für die Mahlzeiten können sich nach den Aktivitäten richten, sowie nach Ankunfts- und Abfahrtszeiten.

Mahlzeiten
Zum herzhaften Frühstück werden Fruchtsalat, Müsli, frisch gebackenes Brot, Eier, Schinken, Kaffee und Tee serviert. Zum Mittag- und Abendessen gehören Salate, frischer Fisch, Hühnchen und Gemüse, Curryspeisen, Pfannengerichte und Pastas.

Wäschedienst
Der Wäschedienst ist im Preis inbegriffen. Haben Sie bitte Verständnis, dass keine persönliche Unterwäsche gewaschen wird.

Hier gelangen Sie zur Website von Wilderness Safaris.

. nach oben