Mosetlha Bush Camp Madikwe Game Reserve Malari frei Südafrika Urlaub Reise Tour Selbstfahrer Safari

Mosetlha Bush Camp

Madikwe Game Reserve >Malari frei

 

Das sich in Privatbesitz befindende Mosetlha Bush Camp bezeichnet sich als einziges ökofreundliches und authentisches, einfaches Buschcamp im Malaria freien Madikwe Game Reserve. Es bietet seinen Gästen, die nicht die üblichen Annehmlichkeiten der Luxuslodges suchen, ein außergewöhnliches Wildniserlebnis.

Zimmer, Mosetlha Bush Camp, Madikwe Game Reserve Lounge, Mosetlha Bush Camp, Madikwe Game Reserve
Mosetlha Bush Camp, Madikwe Game ReserveLage & Beschreibung:
Das Mosetlha Bush Camp liegt inmitten des Madikwe Game Reserve in der Nothwest Province von Südafrika.
Das Camp ist nicht umzäunt, so dass es jederzeit Tiere passieren können.

Unterkunft:
Damit die Gäste des Mosetlha Bush Camp bestens betreut werden und das Tierschutzgebiet intensiv erleben können, beherbergt das Camp maximal 16 Gäste in neun einfachen "Cabins" genannten Unterkünften. Diese Cabins bestehen aus Holz und Zelt und stehen auf erhöhten Holzdecks um ein zentrales Lagerfeuer und einen Hauptbau. Außerdem sind die Cabins teilweise auf einer Seite offen und in angrenzenden oder einzeln stehenden Doppelzimmern mit Einzelbetten mit einer einfachen Ausstattung angeordnet. Gestellt werden Decken, Kopfkissen und Handtücher.
Die Cabins haben KEINEN eigenen Sanitärbereich. Stattdessen stehen in der Nähe der Unterkünfte umzäunte WCs und Duschen zur Verfügung. Mosetlha versteht sich als authentisches Buschcamp und hat deshalb auch KEIN fließendes Wasser und KEINE Elektrizität. Das Wasser für die Duschen wird in einem separaten Holz befeuerten Boiler, einem sogenannten "donkey" erhitzt.

Einrichtungen:
Alle Mahlzeiten im Camp sind qualitativ hochwertig und werden im traditionellen Buschstil auf einem offenen Feuer zubereitet. Dazu gehören den ganzen Tag über und während der Wanderungen und der Pirschfahrten auch Tee, Kaffee, Fruchtsäfte, Zwieback (rusks), Früchte sowie Snacks. Getränke werden zu günstigen Preisen, nicht "Hotelpreisen", angeboten.

Aktivitäten:Leopard, Mosetlha Bush Camp, Madikwe Game Reserve
Natürlich steht die Wildbegegnung im Mittelpunkt der Aktivitäten vin Mosetlha. Nach Ihrer Ankunft im Camp und einer Mahlzeit beginnt die nachmittägliche Tierbeobachtungsfahrt, je nach Jahreszeit, zwischen 15.00 Uhr und 16.30 Uhr. Ein professioneller und qualifizierter Guide fährt Sie in einem offenen 4x4 Fahrzeug in das Schutzgebiet, in dem Sie die Chance haben, die Big Five und weitere Tiere wie Wildhund, Gepard, mehrere Antilopenarten und über 340 Vogelspezies zu sehen. Über Flora und Fauna des Schutzgebiet finden Sie mehr auf unserer Seite zum Madikwe Game Reserve.
http://www.ast-reisen.de/index.php?page=965
Die Pirschfahrt dauert etwa 4 Stunden und wird von einer Pause an einem schönen Picknickplatz zum Sonnenuntergang unterbrochen. Dann gibt es den berühmten Sundowner, ein Glas Wein, Bier oder einen Gin und Tonic sowie Snacks. Anschließend wird ein Scheinwerfer verwendet, damit Sie auch einige der nachtaktiven Tiere sehen können.
Nach der Rückkehr ins Camp erwartet Sie ein gesundes und auf traditionelle Weise zubereitetes Abendessen, das mit Kaffee oder Tee am Campfeuer unter dem offenen afrikanischen Himmel zu Ende geht.
Am folgenden Morgen werden Sie, je nach Jahreszeit, zwischen 05.00 Uhr und 07.30 Uhr geweckt, trinken eine Tasse Tee oder Kaffee mit Rusks und beginnen dann Ihre morgendliche Pirschfahrt.
Je nach Wetterbedingungen und lokalen Gegebenheiten bietet Mosetlha auch Fußsafaris an. Zu Fuß den Busch zu durchwandern, ohne den Schutz eines Safarifahrzeugs, ist auch in Begleitung eines bewaffneten Guide ein ganz besonderes Erlebnis. Dabei sehen Sie auch die kleineren Bewohner des Game Reserve, Pflanzen, Insekten und Vögel.
Im Sommer kehren Sie für das Frühstück rechtzeitig ins Camp zurück. Angeboten werden Toast, Zerealien, Müsli, Yoghurt, frisches Obst, Eier und Käse. Dann haben Sie Zeit für eine Dusche und können sich etwas ausruhen bis zum Mittagessen. Anschließend genießen Sie Ihre Siesta, können ein Buch lesen, Ihr Tagebuch führen oder auch ein Nickerchen machen, bevor Sie dann zur nachmittäglichen Tierbeobachtungsfahrt aufbrechen.
Im Winter folgt der morgendlichen Pirschfahrt ein reichhaltiger Brunch und am Nachmittag Tee oder Kaffee mit Snacks oder Gebäck.

Weitere Informationen zum Camp finden Sie auf der Webseite des Mosetlha Bush Camp.

Das Team:
Informationen zum Mosetlha Team finden sie auf der Webseite des Camps.

Madikwe Game Reserve
Hier finden Sie weitere Informationen zum Madikwe Game Reserve.

Informationen zum North West Province und Natur- und Wildschutzgebieten.

Gemäß der International Eco Lodge Guide Lines ist eine Lodge dann eine Öko Lodge, wenn sie mindestens fünf der folgenden Kriterien erfüllt.

Zehn Kriterien für eine Öko-Lodge:

- Trägt zum Erhalt von Flora und Fauna bei.
- Arbeitet mit örtlichen Gemeinden zusammen.
- Bietet Weiterbildung für die Angestellten und Besucher über die Natur und Kultur der Region.
- Nutzt alternative und nachhaltige Wasserressourcen und verringert den Wasserverbrauch.
- Entsorgt Abfall und Abwässer auf umweltverträgliche Weise.
- Nutzt erneuerbare Energien und reduziert den Energieverbrauch durch Energie einsparende Bauweisen.
- Nutzt traditionelle Bautechniken und Materialien und verbindet sie mit modernen Techniken.
- Sorgt für eine möglichst geringe Umweltbelastung während der Bauzeit.
- Fügt sich in örtliche und kulturelle Gegebenheiten ein durch Beachtung von Formen, Landschaften und Farben sowie der Verwendung traditioneller örtlicher Architektur.
- Trägt zur nachhaltigen Entwicklung örtlicher Gemeinden durch Erziehung, Weiterbildung und Forschung bei.